DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Und die Oscars warten auf ... Hier sind die Nominierten für die grosse Show im März

In der Nacht auf den 5. März werden im Dolby Theatre in Hollywood zum 90. Mal die Oscars verliehen. Diese Filme können sich eine Chance ausrechnen. Der Schweizer Kurzfilm «Facing Mecca» ist leider nicht dabei.
23.01.2018, 14:1602.03.2018, 11:15

Wer hat die meisten?

  • 13 Nominierungen: «The Shape of Water»
  • 8 Nominierungen: «Dunkirk»
  • 7 Nominierungen: «Three Billboards Outside Ebbing, Missouri»
  • 6 Nominierungen: «Phantom Thread»
  • 6 Nominierungen: «Darkest Hour» 
  • 5 Nominierungen: «Lady Bird»
  • 5 Nominierungen: «Blade Runner 2049»

Nominiert sind:

Film

alle bilder: screenshots via youtube

Regie

Hauptdarstellerin

Hauptdarsteller

Kamera

Originales Drehbuch

Adaptiertes Drehbuch

Nebendarstellerin

Nebendarsteller

Kurzfilm

Animierter Kurzfilm

Visual Effects

Dokumentarfilm

Kurzer Dokumentarfilm

Fremdsprachiger Film

Animationsfilm

Schnitt

Ausstattung

Kostüm

Sound Mixing

Sound Editing

Originalsoundtrack

Song

(sme)

#metoo an der Golden Globes: Es geht um mehr als die Stars

Video: watson

Stars laufen bei den Golden Globes in Schwarz auf

1 / 24
Stars laufen bei den Golden Globes in Schwarz auf
quelle: jordan strauss/invision/ap/invision / jordan strauss
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Panik nach Vulkanausbruch auf Java: Menschen flüchten vor riesiger Aschewolke – 1 Toter

Bei einem Vulkanausbruch auf der indonesischen Insel Java ist am Samstag mindestens ein Mensch getötet worden. 41 weitere erlitten Brandverletzungen, wie die Behörden mitteilten. Zwei Menschen würden noch vermisst, acht Bergleute seien in einem Steinbruch eingeschlossen worden, sagte die stellvertretende Distriktchefin von Lumajang, Indah Masdar, bei einer Pressekonferenz.

Zur Story