DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Der echte Serienkiller der Kaufkraft der Franzosen ist Madame Le Pen»

21.03.2017, 14:0121.03.2017, 15:35

Die französischen Präsidentschaftskandidaten haben am Montagabend erstmals in einer TV-Debatte rhetorisch die Klingen gekreuzt. Hier einige Zitate:

François Fillon.
François Fillon.Bild: CHRISTOPHE PETIT TESSON/EPA/KEYSTONE
«Der echte Serienkiller der Kaufkraft der Franzosen ist Madame Le Pen, mit dem Ausstieg aus dem Euro und der Wiedereinführung des Franc.»
Der Konservative François Fillon über den Plan der Rechtspopulistin Marine Le Pen, zu einer französischen Währung zurückzukehren.
Marine Le Pen.
Marine Le Pen.Bild: POOL/REUTERS
«Die Europäische Union verbietet alles. Sie bestraft und massregelt uns permanent.»
Die Rechtspopulistin Marine Le Pen, die die Franzosen über die EU-Mitgliedschaft abstimmen lassen will.
Jean-Luc Mélenchon.
Jean-Luc Mélenchon.Bild: GONZALO FUENTES/REUTERS
«Wollen Sie auch Leute daran hindern, grüne Haare oder zu kurze oder zu lange Röcke zu tragen? (...) Ich bin nicht einverstanden mit Ihrer Vorgehensweise, weil Sie zwei Kategorien von Franzosen schaffen, und das ist unerträglich.»
Der Linke Jean-Luc Mélenchon zu Le Pens Kritik am «Burkini» und ihrer Forderung, das in Schulen geltende Verbot religiöser Symbole auf den öffentlichen Raum auszuweiten.
Emmanuel Macron.
Emmanuel Macron.Bild: PASCAL ROSSIGNOL/REUTERS
«Sie tappen mit ihren Provokationen in die Falle (...), aus den vier Millionen Französinnen und Franzosen, deren Religion der Islam ist, (...) Feinde der Republik zu machen.»
Der sozialliberale Kandidat Emmanuel Macron zum gleichen Thema an die Adresse der Rechtspopulistin Le Pen.
Benoît Hamon.
Benoît Hamon.Bild: Kamil Zihnioglu/AP/KEYSTONE
«Mit Ihnen bekommt man 500'000 Beamte weniger. Sie sind sehr gut im Abziehen. Etwas weniger im Addieren, wenn es um Ihr eigenes Geld geht.»
Der Sozialist Benoît Hamon in Anspielung auf die Scheinbeschäftigungsaffäre um den Konservativen Fillon.

(whr/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Brücke in Pittsburgh stürzt ein – als Biden sein Infrastruktur-Programm vorstellen will

Am frühen Freitagmorgen ist mitten in der Stadt Pittsburgh eine Brücke eingestürzt. Bisher wurde keine Opfer gemeldet. Die Rettungskräfte waren jedoch mit einem grossen Aufgebot vor Ort.

Zur Story