International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
A mural shows 5-Star Movement's Luigi di Maio, left, and The League's leader Matteo Salvini  kissing, on the same day that new members of Parliament were gathering in the two chambers to vote for the chamber presidents, in Rome, Friday, March 23, 2018. Salvini's anti-migrant League was the largest vote-getter in a center-right coalition that captured 37 percent of the votes in the March 4 elections and the 5-Stars, with 32 percent, emerged as Italy's biggest single party but neither force has enough seats in Parliament to govern alone. (AP Photo/Andrew Medichini)

Luigi di Maio, Chef der Fünf-Sterne-Bewegung, würde gerne mit dem rechtsextremen Lega-Chef Matteo Salvini zusammenarbeiten. Bild: AP/AP

Drohen Italien jetzt Neuwahlen? Seit Monaten herrscht politischer Stillstand

Die Fünf-Sterne-Bewegung will mit der Lega arbeiten, aber nicht mit Berlusconi. Die Lega wiederum will das Bündnis mit Berlusconi nicht aufgeben. Und die Sozialdemokraten? Die stehen sowieso schon im Abseits. 



Kurz vor Beginn einer neuen Konsultationsrunde zur Regierungsbildung in Italien hat der Chef der populistischen Fünf Sterne-Bewegung, Luigi Di Maio, ausgeschlossen, dass seine Gruppierung eine Expertenregierung unterstützen wird.

Damit geht sie in Konfrontation zur sozialdemokratischen PD, die auf eine Regierung mit einem zeitlich begrenzten Mandat unter der Führung eines parteilosen Experten drängt.

Di Maio richtete am Sonntag einen letzten Appell an die rechtspopulistische Lega, auf die Allianz mit Ex-Ministerpräsident Silvio Berlusconi zu verzichten und eine gemeinsame Regierung zu bilden. Der 31-jährige Di Maio erklärte sich bereit, auf seine Ansprüche auf den Posten als Regierungschef zu verzichten.

«Unser Ziel ist eine politische Regierung mit der Lega zu bilden, die ein klares Programm mit bestimmten Punkten umsetzen soll», betonte Di Maio, Gast der von RAI gesendeten Polit-Show «1/2 in piu». Sollte die Lega den Vorschlag ablehnen, seien Neuwahlen die einzige Lösung aus dem politischen Stillstand.

epa06683262 Five-Star Movement (M5S) leader Luigi Di Maio addresses the media during his visit to the Milan International Furniture Fair in Milan, northern Italy, 21 April 2018. Italy does not look close to having a new government after its inconclusive election on 04 March.  EPA/FLAVIO LO SCALZO

Luigi di Maio. Bild: EPA/ANSA

Die Fünf Sterne-Bewegung fürchte Neuwahlen nicht, versicherte Di Maio. Am Freitag hatte er den 24. Juni als Termin für Neuwahlen vorgeschlagen.

Schlechte Aussichten

Die Mitte-rechts-Koalition aus Lega, Berlusconis konservativer Forza Italia und der postfaschistischen Partei «Brüder Italiens» (Fratelli d ́Italia) berät am Sonntagabend über Auswege aus dem politischen Patt nach den Parlamentswahlen am 4. März.

The League's leader Matteo Salvini reacts to a reporter's question at a campaign rally in support of The League's mayor candidate Giacomo Ghilardi for Cinisello Balsamo, near Milan, Italy, Friday, May 4, 2018.  Italy's president has summoned the country's bickering political leaders for a single day of talks Monday to seek a way out of a two-month political impasse. The anti-immigrant and populist League, had entertained a possible alliance with the 5-Stars, but Salvini refused to break with former Premier Silvio Berlusconi, and of late has been locked in a war of words with 5-Star leader Luigi di Maio. (AP Photo/Luca Bruno)

Matteo Salvini will Berlusconi nicht hängen lassen. Bild: AP/AP

Analysten halten es für unwahrscheinlich, dass Lega-Chef Matteo Salvini seine Allianz mit Berlusconi brechen wird. Salvini hatte zuletzt immer wieder wiederholt, dass er die Einheit der Mitte-rechts-Allianz, die mit 36 Prozent der Stimmen die Parlamentswahlen gewonnen hatte, nicht brechen wolle.

Am Montagvormittag beginnt eine neue Konsultationsrunde unter Regie von Präsident Sergio Mattarella, mit der nach einem Ausweg aus dem politischen Stillstand in Rom gesucht wird. Auch die fünfte Runde der Parteiengespräche startet mit nur wenig Aussicht auf Erfolg. (sar/sda/apa)

Italien wählt ein neues Parlament

Das könnte dich auch interessieren:

Darum führen selbstfahrende Autos ohne staatliche Lenkung zu mehr Verkehr

Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft

Link zum Artikel

«Bombenstimmung», schwierige Entscheidungen und leise Hoffnung in Mitholz

Link zum Artikel

Gottéron, Zug und ein grosser Abend für… Patrick Fischer

Link zum Artikel

Trevor Noah erzählt, wie er sich auf Roger Federer vorbereitete – es ist köstlich

Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Darum führen selbstfahrende Autos ohne staatliche Lenkung zu mehr Verkehr

67
Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft

13
Link zum Artikel

«Bombenstimmung», schwierige Entscheidungen und leise Hoffnung in Mitholz

8
Link zum Artikel

Gottéron, Zug und ein grosser Abend für… Patrick Fischer

34
Link zum Artikel

Trevor Noah erzählt, wie er sich auf Roger Federer vorbereitete – es ist köstlich

7
Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

184
Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

257
Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

101
Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

91
Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

32
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

194
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

84
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

41
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

129
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

223
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

10
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Darum führen selbstfahrende Autos ohne staatliche Lenkung zu mehr Verkehr

67
Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft

13
Link zum Artikel

«Bombenstimmung», schwierige Entscheidungen und leise Hoffnung in Mitholz

8
Link zum Artikel

Gottéron, Zug und ein grosser Abend für… Patrick Fischer

34
Link zum Artikel

Trevor Noah erzählt, wie er sich auf Roger Federer vorbereitete – es ist köstlich

7
Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

184
Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

257
Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

101
Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

91
Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

32
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

194
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

84
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

41
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

129
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

223
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

10
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Berlusconi und Putin gönnen sich Flasche Wein für 100'000 Dollar – gestohlen aus berühmtem Weinkeller auf der Krim

Was gibt es Schöneres unter Freunden, als eine gute Flasche Wein aufzumachen? Bei dicken Freunden wie dem russischen Präsidenten Wladimir Putin und Italiens Ex-Premier Silvio Berlusconi ist das nicht anders – sie gönnen sich dann einfach eine ebenso dicke Flasche: Bei einem Besuch in der berühmten Weinkellerei Massandra bei Jalta auf der Halbinsel Krim tranken sie einen spanischen Jerez de la Frontera aus dem Jahr 1775.

Die Weinsammlung, die als die grösste der Welt gilt, geht auf …

Artikel lesen
Link zum Artikel