DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wegen Vulkanasche: Flughafen von Bali geschlossen – Reisende gestrandet

29.06.2018, 03:1629.06.2018, 07:37

Wegen eines Vulkanausbruchs auf der indonesischen Ferieninsel Bali ist der internationale Flughafen am Freitag geschlossen worden. Dies gelte vorerst bis zum Abend (Ortszeit), erklärte ein Sprecher des Ngurah-Rai-Flughafens in Denpasar. Bereits am Donnerstag waren 48 Flüge gestrichen worden, mehr als 8000 Passagiere waren betroffen.

2000 Meter hohe Rauchwolke: der Vulkan Agung.
2000 Meter hohe Rauchwolke: der Vulkan Agung.Bild: EPA/EPA

Der Vulkan Agung, rund 75 Kilometer vom beliebten Ferienort Kuta entfernt, hatte zuvor grosse Rauch- und Aschewolken ausgestossen, die in 2000 Meter Höhe aufstiegen. Beim bislang letzten Ausbruch des Vulkans Agung waren 1963 fast 1600 Menschen ums Leben gekommen.

Gestrandete Reisende am Ngurah-Rai-Flughafen in Denpasar.
Gestrandete Reisende am Ngurah-Rai-Flughafen in Denpasar.Bild: AP/AP

Der Agung war im November wieder aktiv geworden. Seitdem stösst er immer wieder Asche und Rauch aus. Indonesien ist die Region mit der stärksten vulkanischen Aktivität weltweit. Die Ferieninsel Bali lockt jedes Jahr Millionen von Touristen aus aller Welt an. (sda/afp)

Alarmstufe Rot auf Bali: Vulkan kurz vor dem Ausbruch

Video: srf
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Billie Eilish macht ihre Fans mit ihrem neuen Look sprachlos

Vor nicht allzu langer Zeit hat Billie Eilish ihre charakteristischen schwarz-grünen Haare blond gefärbt und damit für einiges an Aufsehen gesorgt. Doch gerade haben sich die Fans an ihre veränderte Frisur gewöhnt, da kommt die Sängerin wieder mit einem komplett neuen Look um die Ecke, der einigen ihrer Instagram-Follower den Atem verschlägt.

Zur Story