International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
FILE - In this Sept. 8, 2008 file photo, planes are parked at terminals at Newark Liberty International Airport in Newark, N.J. Federal aviation authorities stopped flights from flying into and out of Newark Liberty International Airport on Tuesday, Jan. 22, 2019, due to reports of drones spotted above nearby Teterboro Airport. Reports say the drones were no longer in the airspace and flights had resumed landing at Newark on Tuesday evening.  (AP Photo/Mark Lennihan, File)

Der Betrieb am Flughafen Newark kam wegen einer Drohne für kurze Zeit zum Erliegen.  Bild: AP/AP

«Wir verfehlten die Drohne um 9 Meter»: Flugverkehr in Newark kurzzeitig eingestellt



Mindestens eine Drohne hat zwischenzeitlich den Flugverkehr am nahe New York gelegenen Flughafen Newark behindert. Die Besatzungen von zwei landenden Maschinen hätten am Dienstagnachmittag die Sichtung einer Drohne gemeldet, erklärte ein Sprecher der US-Luftfahrtbehörde.

CBS News berichtete von einem zweiten Flugobjekt. Dabei wäre es beinahe zu einer Katastrophe gekommen. In einem Interview schilderte einer der betroffenen Piloten den Vorfall: «Wir verfehlten die Drohne um ca. 30 Fuss (ca. 9 Meter)». 

Die Drohne flog demnach in der Nähe des Flughafens von Teterboro, der sich nahe Newark befindet. Landungen in Newark wurden daraufhin kurzzeitig ausgesetzt.

Weil in der Folge keine Drohne mehr gesichtet wurde, konnte der Flugbetrieb wieder aufgenommen werden. Der Vorfall führte aber zu Verspätungen bei Flügen.

Drohnen sorgen immer wieder für Behinderungen der Luftfahrt. Erst im vergangenen Dezember legte ein Drohnenalarm wenige Tage vor Weihnachten den Londoner Flughafen Gatwick für rund 36 Stunden lahm. (sda/afp)

Drohnen stören den zweitgrössten Flughafen Englands:

abspielen

Video: srf

Drohnen, Quadcopter und Co.:

Hier holt die Polizei die abgestürzte Transportdrohne aus dem Zürichsee 

Link zum Artikel

Schweizer Airports sind machtlos gegen Drohnen – nicht so das WEF

Link zum Artikel

Wenn du nicht mindestens 5 Fragen richtig hast, darfst du deine Drohne nicht starten

Link zum Artikel

Diese Drohnen machen sich klein für Flug durch enge Spalten und Löcher

Link zum Artikel

7 Gründe, warum Drohnen die womöglich hilfreichste Technologie unserer Zeit sind

Link zum Artikel

In Holland sollen Adler und andere Raubvögel Terror-Anschläge verhindern

Link zum Artikel

Krieg der Drohnen: Disney erwägt Drohnen-Abwehr am kroatischen Filmset von «Star Wars Episode VIII»

Link zum Artikel

Quadcopter an der langen Leine: Zürcher Start-up sammelt 350'000 Dollar und schafft Crowdfunding-Ziel

Link zum Artikel

Mit Drohnen auf Verbrecherjagd: Schweizer Armee leiht Polizei und Grenzwache ihre unbemannten Fluggeräte – zum Ärger der Bevölkerung

Link zum Artikel

Kommt das Päckli bald mit der Drohne? Swiss und die Post lassen im Sommer neue Transportmittel steigen

Link zum Artikel

Sie wünschen sich eine Drohne zu Weihnachten? Lesen Sie das, sonst machen Sie sich schon beim Probeflug strafbar

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Drohnen legen London Gatwick lahm

Das könnte dich auch interessieren:

Diese 9 Food Trucks aus New York wünschen wir uns in der Schweiz (weil absolut 🤤)

Link zum Artikel

Federer/Nadal necken sich wie ein altes Ehepaar und McEnroe will «ihre Karrieren beenden»

Link zum Artikel

«Kein Brexit ohne Parlament!» John Bercow sagt Johnson in Zürich den Kampf an

Link zum Artikel

St. Galler Polizist schiesst sich aus Versehen in den Oberschenkel

Link zum Artikel

Die lange Reise der Schiedsrichter-Pfeife an die Rugby-WM nach Japan

Link zum Artikel

Eins vor Tod will ich Sex und (eventuell) eine Ohrfeige

Link zum Artikel

CVP fährt grosse Negativ-Kampagne gegen andere Parteien – die Reaktionen sind heftig

Link zum Artikel

Wo du in dieser Saison Champions League und Europa League sehen kannst

Link zum Artikel

Migros Aare baut rund 300 Arbeitsplätze ab

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Banking-Apps wie Revolut – so gehen die Betrüger vor

Link zum Artikel

YB droht Bickel mit Gericht, nachdem er als Sportchef 40 Mio. verlochte

Link zum Artikel

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

16
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
16Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • oXiVanisher 23.01.2019 07:56
    Highlight Highlight Hier ein paar wichtige Hintergrundinformationen:
    Play Icon

    *facepalm*
    • 7immi 23.01.2019 09:41
      Highlight Highlight Nunja, vom Bürostuhl aus kann man das ganze schon ins Lächerliche ziehen, hast du die Verantwortung über 200 Personen findest du das ganze dann nicht mehr so lustig.
      Das Crashtestvideo das er anspricht ist ein Normtest, der auch mit Vögeln durchgeführt wird und mit anderen Dingen und dient der Einschätzung des Risikos. Alles in allem hat der Typ nicht wirklich Ahnung von der Luftfahrt und regt sich über Dinge auf, ohne die Hintergründe zu verstehen. Auch der Dashcameinbau ist nicht so einfach wie er sich das vorstellt (Zertifizierung z.B.).
    • oXiVanisher 23.01.2019 09:51
      Highlight Highlight @7immi
      Da hast du die Aussagen eines echten Linien-Piloten der das sehr detailliert beschreibt: https://jethead.wordpress.com/2015/08/08/airliners-vs-drones-calm-down/
      Das Test-Video ist NICHT ein Normtest. Und noch wenn er es wäre, es handelt sich um ein Kleinflugzeug und keinen Linienflieger. Lastwagen und Autos werden auch nicht einfach über einen Kamm geschert bei Sicherheitstests, oder?
      (btw: Bist du Pilot?)
    • Supermonkey 23.01.2019 12:03
      Highlight Highlight Dr. Who, der Luftfahrexperte... 🙄 kompletter Bullshit eines möchtegernexperten...
    Weitere Antworten anzeigen
  • oXiVanisher 23.01.2019 07:54
    Highlight Highlight Reminder: Es ist noch immer nicht klar, ob es in Gatwick jemals Drohnen gegeben hat. Leider hat unsere Medien-Landschaft nach wenigen Tagen aufgehört zu berichten, da die Realität wohl doch nicht so sensationell ist. Aber als kleine Info an alle: Die Piloten sind angehalten, JEDES nicht identifizierte Objekt als Drohne zu melden. Bekannte Fälle gehen von Vögeln bis zu Plastiktüten (nein, leider kein Witz).
    • Todesstern 23.01.2019 08:37
      Highlight Highlight Mann könnte meinen, sie wollen auch dieses Hobby möglichst schnell überregulieren.
    • oXiVanisher 23.01.2019 09:07
      Highlight Highlight Da ist die Schweiz schon dran. Wir kriegen ein Drohnen (und/oder -Halter) Register, obwohl jeder weiss dass dies keinen mit bösen Absichten davon abhält etwas dummes zu tun da er/sich sich einfach nicht registrieren wird. Es führt nur zur Kriminalisierung deren, die sich an die Gesetze halten. Die Folgen sehen wir beim Ehepaar im Gatwick-Vorfall.
    • Supermonkey 23.01.2019 12:07
      Highlight Highlight Es ist Sternenklar und belegt dass dies Drohnen waren... Wie kommst Du auf eine solche falsche Aussage?
    Weitere Antworten anzeigen

Für Trump ist billiges Benzin wichtiger als ein Krieg gegen Iran

Nach dem Drohnenangriff auf Ölanlagen in Saudi-Arabien nimmt die Gefahr eines Kriegs in der Golfregion weiter zu. US-Präsident Donald Trump kann ein solches Szenario nicht gebrauchen.

Einmal mehr brennt es am Persischen Golf, im wahrsten Sinne des Wortes. Bei mutmasslichen Drohnenangriffen auf saudische Ölanlagen am Samstag wurde unter anderem die grösste Raffinerie des Landes in Abakik getroffen. Die Feuer sollen unter Kontrolle sein, doch die Einschränkung der Produktion sorgte prompt für einen Anstieg des Ölpreises.

Die Verantwortung für den Angriff übernahmen die Huthi-Rebellen in Jemen, die seit 2015 von einer Allianz unter Führung von Saudi-Arabien mit Luftangriffen …

Artikel lesen
Link zum Artikel