International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa05874366 Strong winds and rain lash Airlie Beach, Australia, 28 March 2017. Reports state that Cyclone Debbie is expected to hit Queensland's far north coast as a category 4 cyclone early afternoon on 28 March 2017.  EPA/DAN PELED AUSTRALIA AND NEW ZEALAND OUT

Debbie fegt über Airlie Beach an der Ostküste Australiens hinweg.  Bild: EPA/AAP

Wirbelsturm Debbie erreicht Australien: «Die Bäume sehen aus, als ob sie Disco tanzen»



Mit Spitzengeschwindigkeiten von 270 Stundenkilometern hat der Wirbelsturm Debbie am Dienstag die australische Nordostküste erreicht. In der Stadt Airlie im Bundesstaat Queensland wurden Häuser beschädigt und Bäume umgeknickt.

Debbie wurde auf Stufe vier auf der fünfstufigen Skala eingeordnet. Mehr als 30'000 Haushalte im Sturmgebiet sind bereits von der Stromversorgung abgeschnitten. Auf dem Festland waren bis zu 25'000 Bewohner von tief gelegenen Küstenlandstrichen aufgerufen, sich in höher gelegene Bereiche in Sicherheit zu bringen.

epa05873956 A handout photo made available by the National Oceanic and Atmospheric Administration (NOAA) showing Japan Meteorological Agency's Himawari-8 satellite capture of a true-color image of Tropical Cyclone Debbie closing in on the northeastern coast of Australia at  0510 Coordinated Universal Time (UTC) on 27 March 2017. According to the Joint Typhoon Warning Center (JWTC), Debbie is located approximately 295 nautical miles east-southeast of Cairns, Australia, and has tracked toward the southwest at a speed of approximately five miles per hour over the past six hours. The storm has maximum sustained winds of about 100 miles per hour with gusts of 125 miles per hour. According to JWTC forecasters, Debbie is expected to maintain a southward trajectory with favorable environmental conditions until it makes landfall, which is expected in the next 12 to 24 hours. Afterward, the storm is predicted to erode rapidly and dissipate completely within 48 hours.  EPA/HANDOUT  HANDOUT EDITORIAL USE ONLY/NO SALES

Satellitenbild: Der Wirbelsturm Debbie trifft auf die australische Ostküste.  Bild: EPA/NOAA

Queensland hat insgesamt 600 Kilometer entlang der Küste zum Gefahrengebiet erklärt. Mehr als 400 Schulen und Kindergärten blieben geschlossen, ebenso zwei Flughäfen. Befürchtet werden auch schwere Überschwemmungen.

Der Sturm bewegte sich nach Angaben der Wetterbehörden langsamer vorwärts als ursprünglich erwartet. Auf dem Festland traf er gegen 12 Uhr Ortszeit (4 Uhr MESZ) ein. Die Premierministerin von Queensland, Annastacia Palaszczuk, rief alle Anwohner auf, ihre Unterkunft innerhalb der nächsten zwölf Stunden nicht mehr zu verlassen. Zusätzlich wurden mehr als 2000 Helfer in die Region entsandt.

«Jumbo-Jet auf dem Dach»

Zuvor hatte der Sturm bereits auf den Whitsunday-Inseln, einem beliebten Ferienziel vor der Küste, zahlreiche Dächer abgedeckt und Bäume aus der Erde gerissen. Der Bürgermeister von Whitsunday, Andrew Wilcox, sagte: «Die Bäume sehen aus, als ob sie Disco tanzen.» Ein anderer Anwohner, John Collins, sagte: «Es hört sich an, als ob ein Jumbo-Jet auf meinem Dach geparkt hat und jetzt gerade starten will.»

Debbie hatte sich in den vergangenen Tagen vor der Küste von Queensland gebildet. Viele Bewohner schützten ihre Häuser mit Sandsäcken und Spanplatten. Der Wetterdienst sagte Böen von bis zu 280 Stundenkilometern sowie eine Sturmflut voraus. (cma/sda/dpa)

Das könnte dich auch interessieren:

Danach suchen Schweizer und Schweizerinnen auf Pornhub am meisten

Link to Article

In diesem Land wohnt nur ein einziger Schweizer. Wir haben mit ihm gesprochen

Link to Article

«14 Uhr: Claras Haut ist rot»: Kitas informieren Eltern neu per Liveticker über ihre Kids

Link to Article

Selbst Trump spricht nun von einem Impeachment

Link to Article

«Hi-Tech-Roboter» in russischer Fernsehshow entpuppt sich als verkleideter Mensch

Link to Article

Tumblrs neuer Pornofilter ist ein riesiger Fail – wie diese 19 Tweets beweisen

Link to Article

Netflix' zweite deutsche Original-Serie ist da – und ein riesiger Fail

Link to Article

Miet-Weihnachtsbäume sind in Hipster-Hochburgen in – doch die Sache hat einen Haken

Link to Article

Welche dieser absolut dämlichen Studien gibt es tatsächlich?

Link to Article

Brennende Leichen und blühender Aberglaube – ein Besuch in Indiens heiligster Stadt

Link to Article

Jetzt ist es da! Das geilste Polizeiauto der Schweiz

Link to Article

Viva la nonna! – weshalb ich mega Fan vom neuen Jamie-Oliver-Buch bin (dazu 5 Rezepte)

Link to Article

Über Zürich fliegen jetzt Viren-Drohnen

Link to Article

«Meine 20 Jahre ältere Affäre erniedrigt mich»

Link to Article

Diese 13 Bilder zeigen, wieso «Doppeladler» völlig zu Recht das Wort des Jahres ist

Link to Article

Ade Pelz: Schweizer zeigen Canada Goose die kalte Schulter

Link to Article

Doch noch geeinigt! 30 Minuten vor Ablauf der Deadline rief Nylander in Toronto an

Link to Article

Queen Ariana Grande singt sich mit neuem Song auf den YouTube-Thron 👀

Link to Article

11 Dinge, die du schon immer von einem orthodoxen Juden wissen wolltest

Link to Article

So läuft das Weihnachtsessen mit den Arbeitskollegen ab. Immer. Jedes Jahr. Die Timeline

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Warum die Chinesen die Amerikaner im KI-Wettrennen schlagen werden

Link to Article

Der Super-Beau, der in weniger als 15 Minuten alles verkackt!

Link to Article

Netflix killt die nächste Superhelden-Serie

Link to Article

Die Weihnachtswünsche dieser alten Leute sind so bescheiden, dass es dir das Herz bricht

Link to Article

7 ausgefallene Punsch-Rezepte, die du diesen Winter unbedingt ausprobieren solltest!

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Herzschmerz pur! 15 Leute erzählen, wie sie vom Seitensprung ihres Partners erfuhren

Link to Article

7 Duschmomente, die uns (vermutlich) allen bekannt vorkommen 

Link to Article

Du regst dich über die Migros-Suppe auf? Dann kennst du diese Gender-Produkte noch nicht!

Link to Article

Wutbürger nehmen Grossrätin wegen Baby ins Visier– und so reagiert der Grossvater 

Link to Article

Nach SBI-Niederlage: Jetzt beginnt der nächste Streit in der Aussenpolitik

Link to Article

Das Sexismus-Dinner des FC Basel sorgt weltweit für Schlagzeilen

Link to Article

«Es war alles ein verdammter Fake»: Schweizer Adoptiveltern packen aus

Link to Article

Führerscheinentzug nach 49 Minuten – so witzelt die Polizei über den «Tagesschnellsten»

Link to Article
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Das ist Knickers der Monster-Ochse – der zu gross zum Schlachten ist

Was für ein Anblick! Rund 1400 Kilo schwer und 1,94 Meter hoch – der siebenjährige Knickers ist wohl das grösste Rindvieh Australiens. Der Ochse – ein Holsteiner Friesian – ist sogar zu gross für den Schlachter. Bei einer Auktion wollte das kastrierte Männchen aufgrund seiner Grösse keiner kaufen, sagte sein Besitzer Geoff Pearson dem australischen Sender ABC.

«Einige seiner Kumpel» seien schon geschlachtet worden, aber Knickers sei eben ein ganz besonderes Tier.

Auch durch seine Farbe fällt der …

Artikel lesen
Link to Article