International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Ja nur kein Bier verschütten: Trotz Massenpanik bleibt dieser Londoner die Ruhe in Person. twitter

Mit dem Bier in der Hand auf der Flucht: So locker nimmt dieser Brite die Terrorattacke



Menschen rannten nach den Terrorangriffen panisch durch die Strassen.  Aber nicht alle: Ein junger Mann hält auf einem Bild seelenruhig seinen Bierbecher in der Hand und macht nicht wirklich den Anschein, es eilig zu haben.  «Dieser Mann verschüttet dabei keinen Tropfen Bier. Gott schütze die Briten», so der Twitter-User.

Andernorts werden eine Frau und ein Mann gefilmt, wie sie eine Bar mit ihren Biergläsern verlassen. Der Kommentar dazu: «Deshalb kann uns ISIS nicht besiegen.»

Die Twitter-User zeigen Humor

«Bei den Londoner Preisen würde ich auch kein Bier verschütten», schreibt ein User. 

Unbestätigten Berichten zufolge haben zudem Pub-Besucher einen der Attentäter vor einem Pub mit Biergläsern angegriffen. 

(amü)

Das könnte dich auch interessieren:

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Bodycam-Video von George Floyds Tötung geleakt

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

15
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
15Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Spooky 04.06.2017 20:42
    Highlight Highlight Die Muslimi trinken zu wenig Bier. Das ist ihr Untergang.
  • Mantarochen 04.06.2017 13:31
    Highlight Highlight Geschmackslose Überschrift.
  • Einstein56 04.06.2017 12:57
    Highlight Highlight Wäre "pietätlos" nicht der richtige Ausdruck? Ich mag ja auch Humor. Aber hier?
    • Saraina 04.06.2017 13:32
      Highlight Highlight "Pietätloser Humor" ist ein anderer Ausdruck für "britischer Humor".
  • _kokolorix 04.06.2017 12:40
    Highlight Highlight Wenn ich betrunken bin, habe ich auch diese unglaubliche Gelassenheit...
    Vielleicht sollten wir einfach viel mehr Bier trinken um uns gegen die bösen Terroristen zu wappnen🤔
  • Bene86 04.06.2017 12:32
    Highlight Highlight Wow Watson.. Dieser Artikel könnte vom Blick sein. Einer flieht mit dem Bier in der Hand vor schlachtender Menschen, das ist wirklich der Brüller! Ihr habt einen ganz tollen Humor. PS: Der Islam wird in den nächsten 10-20 Jahren einige Länder Europas untergehen lassen. Durch Unterdrückung, Geburtenüberschüsse und noch millionen "syrischen" "Flüchtlingen". Das ist so lustig!
    • JonSerious 04.06.2017 15:45
      Highlight Highlight Der Islam?? Ich habe mehr Angst vor der wachsenden Xenophobie die von IslamISTEN (ich hoffe dir ist der Unterschied klar..) gefördert wird.
  • Stromer5 04.06.2017 12:17
    Highlight Highlight Ich weiss nicht wer da mehr Nerven beweist: derjenige mit dem Bier oder derjenige welcher das auch noch filmt 😀
  • elanrix 04.06.2017 11:09
    Highlight Highlight bitte das Foto mit dem Bier samt Text löschen - vielen Dank.
  • Henzo 04.06.2017 10:23
    Highlight Highlight Ich persönlich finde diesen Beitrag auf einem Nachrichtenportal völlig unangebracht. 1. Kein wirklicher Inhalt. 2. (schlimmer) finde ich den Beitrag pietätslos ...menschen simd gestorben und man amüsiert sich da jemand sein bier nicht verschüttet und ruhig bleibt.

    Fimde das ganze sehr unseriös und unangebracht. Watson ist doch ein nachrichtenportal und keine meme-page?
    • Alex_Steiner 04.06.2017 14:23
      Highlight Highlight Natürlich sind sie eine "meme-page"... Glaubst du richtige Nachrichtenportale haben auch Katzenvideos?
  • Lukakus 04.06.2017 09:40
    Highlight Highlight Ist es nicht ein wenig früh, um über dieses Ereignis Witze zu machen?
  • clavi 04.06.2017 09:25
    Highlight Highlight der einzige mit vernunft... denn jetzt kommt phase 2. regelmässigkeit und dichte der vermeintlichen terrorattacken (wenn mit messern rumgefuchtelt wird sind es eigentlich amokläufer) erhöhen um panik zu verbreiten.
  • Triumvir 04.06.2017 08:47
    Highlight Highlight Das Bierglas kann man auch zur Verteidigung gebrauchen, deshalb ist das gar nicht so doof, sondern vielmehr ziemlich schlau...
    • _kokolorix 04.06.2017 12:36
      Highlight Highlight Aus Sicherheitsgründen werden sowieso nur noch Plastikbecher verwendet...
      @Genital
      Gutes Bier wird mit höchstens 16°C getrunken, und die Engländer brauen neben dem Industriemüll auch sehr gutes Bier

Deutlich mehr als befürchtet: 3 Milliarden Tiere von Buschbränden in Australien betroffen

Von den verheerenden Buschbränden in Australien 2019 und 2020 sind neuen Schätzungen zufolge fast drei Mal so viele Tiere betroffen gewesen wie zunächst angenommen. Waren Experten bislang von etwa 1.2 Milliarden toten oder aus ihrem Lebensraum vertriebenen Tieren ausgegangen, beziffert die Tierschutzorganisation WWF die Zahl nun auf drei Milliarden. Am schlimmsten traf es demnach Reptilien, aber auch Hunderte Millionen Säugetiere, Vögel und Frösche seien den Flammen zum Opfer gefallen.

«Schon im …

Artikel lesen
Link zum Artikel