International
Ukraine

30 Bilder rund um den Ukraine-Krieg, die um die Welt gehen

30 Bilder rund um den Ukraine-Krieg, die um die Welt gehen

Menschen auf der Flucht, Gebäude, die durch die Raketenangriffe beschädigt wurden, und Anti-Kriegs-Demonstrationen in der ganzen Welt. Diese Bilder rund um den Krieg in der Ukraine gehen gerade um die Welt:
26.02.2022, 12:3426.02.2022, 18:06
Mehr «International»

Menschen ruhen sich in der Kiewer U-Bahn aus, die sie als Luftschutzbunker nutzen.

«Helena, 53 Jahre alt, ist Lehrerin. Sie wurde von einer herabfallenden Spiegelscherbe aufgeschlitzt».

Der Anschlag soll sich in Tschuhujiw ereignet haben. «Es gab ein bestätigtes ziviles Todesopfer und mehrere Dutzend Verletzte».

Russland nimmt laut Angaben der Nachrichtenagentur AP über 700 Teilnehmer an Antikriegsdemonstrationen in der Ukraine fest.

Eine Frau versucht mit ihrem Baby die Ukraine in einem Bus zu verlassen.

Menschen versammelten sich am 24. Februar am New Yorker Times Square, um gegen die russische Invasion zu protestieren.
Menschen versammelten sich am 24. Februar am New Yorker Times Square, um gegen die russische Invasion zu protestieren.bild: keystone

Natali Sevriukova reacts next to her house following a rocket attack the city of Kyiv, Ukraine, Friday, Feb. 25, 2022. (AP Photo/Emilio Morenatti)
Eine Frau steht weinend vor ihrem Haus, das von einem Raketenangriff getroffen wurde.Bild: keystone

«Oben: Ukraine am 13. Februar 2022. Unten: Ukraine am 24. Februar 2022»

Ukrainische Soldaten gehen unter einer Brücke in Stellung.
Ukrainische Soldaten gehen unter einer Brücke in Stellung. bild: keystone

Ein Screenshot zeigt den freien Luftraum über der Ukraine am Donnerstag, 24. Februar 2022, nicht lange nachdem russische Truppen ihren Angriff auf die Ukraine gestartet haben.
Ein Screenshot zeigt den freien Luftraum über der Ukraine am Donnerstag, 24. Februar 2022, nicht lange nachdem russische Truppen ihren Angriff auf die Ukraine gestartet haben. bild: keystone

Ukrainische Polizisten inspizieren den Ort eines Luftangriffs in der ukrainischen Hauptstadt Kiew.

Eine Frau und ein Kind blicken aus dem Fenster eines Busses, als sie Sjewjerodonezk in der Region Luhansk in der Ostukraine verlassen.

Ukrainische Soldaten an der Frontlinie ausserhalb von Popasna in Luhansk im Osten der Ukraine.

A man inspects the damage at a building following a rocket attack on the city of Kyiv, Ukraine, Friday, Feb. 25, 2022. (AP Photo/Emilio Morenatti)
Ein Mann begutachtet die Schäden eines Gebäudes nach einem Raketenangriff auf die Stadt Kiew.Bild: keystone

«In der Ukraine wurde ein Wohnkomplex von russischen Mörsergranaten getroffen. Einheimische Zivilisten mussten den Schaden beheben.»

People take shelter at a building basement while the sirens sound announcing new attacks in the city of Kyiv, Ukraine, Friday, Feb. 25, 2022. (AP Photo/Emilio Morenatti)
Menschen suchen Schutz im Keller eines Gebäudes.Bild: keystone

People hold banners and shout slogans during a small protest outside the Russian consulate in Istanbul, Turkey, Thursday, Feb. 24, 2022, after Russian troops launched an attack on Ukraine. (AP Photo/F ...
Proteste vor dem russischen Konsulat in Istanbul.Bild: keystone

(cst)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das wahre Gesicht des Krieges in der Ukraine
1 / 19
Das wahre Gesicht des Krieges in der Ukraine
Ein Pro-russischer Soldat zwischen den Trümmern des Flughafens Donezk wo die erbittertsten Kämpfe stattgefunden haben.
quelle: epa/epa / luca piergiovanni
Auf Facebook teilenAuf X teilen
«Mama, Papa, ich liebe euch» – Ukrainischer Soldat teilt emotionales Video
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
24 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Liebu
26.02.2022 13:02registriert Oktober 2020
Fratzen eines Krieges den nur einer wollte.

Ich hoffe das Karma schlägt zurück.
1354
Melden
Zum Kommentar
avatar
Blanda
26.02.2022 13:17registriert Mai 2015
Würde die gesamte Welt wollen, gäbe es derartige Bilder gar nicht erst.

ich bin tief enttäuscht.
736
Melden
Zum Kommentar
avatar
Josch
26.02.2022 13:54registriert Dezember 2020
Selbst Russen entschuldigen sich bei den Ukrainern. Mich würde wundernehmen was die Russischen Soldaten zu allem sagen würden wenn man sie fragt.
484
Melden
Zum Kommentar
24
Auch Ersatzjuroren für Schweigegeld-Prozess gegen Trump gefunden

Im Schweigegeld-Verfahren gegen Donald Trump sind nach der eigentlichen Jury nun zusätzlich auch noch die Ersatzjuroren gefunden worden. Die fünf restlichen Juroren wurden am Freitag ausgewählt, nachdem einer bereits am Donnerstag gefunden worden war, berichteten im Gerichtssaal anwesende Journalisten und Journalistinnen übereinstimmend. Nach rund viertägiger schwieriger Suche besteht die Jury für den ersten Strafprozess gegen einen früheren US-Präsidenten damit nun aus insgesamt zwölf Geschworenen und sechs Ersatzgeschworenen.

Zur Story