DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa07241282 A handout photo made available by the Office of President Barack Obama shows former President Barack Obama (L) delivering gifts to  patients at the Children's National Medical Center in Washington, D.C., USA, 19 December 2018 (issued 20 December 2018).  EPA/CHUCK KENNEDY / THE OBAMA FOUNDATION / HANDOUT The photographs may not be manipulated in any way, and may not be used in commercial or political materials, advertisements, emails, products, or promotions that in any way suggest approval or endorsement. HANDOUT EDITORIAL USE ONLY/NO SALES

Der ehemalige US-Präsident Barack Obama hat am Mittwoch die Kinder in einem Spital in Washington mit Geschenken überrascht. Bild: EPA/OFFICE OF PRESIDENT BARACK OBAMA

Obama besucht als Weihnachtsmann Patienten in Kinderspital

Der frühere US-Präsident Barack Obama ist wenige Tage vor Heilig Abend in die Rolle des Weihnachtsmanns geschlüpft. Er verteilte Geschenke in einem Kinderspital in Washington.



Mit Weihnachtsmann-Mütze auf dem Kopf und Geschenke-Sack auf dem Rücken besuchte Obama am Mittwoch das Spital Children's National in Washington. Er verteilte Geschenke, nahm kranke Kinder in den Arm und dankte den Ärzten und dem Pflegepersonal für ihre Arbeit.

«Ich will Ihnen allen danken, ich hatte das Glück, mit wunderbaren Kindern und ihren Familien zu sprechen», sagte der Ex-Präsident in einem vom Spital veröffentlichten Video.

«Als Vater von zwei Töchtern kann ich mir vorstellen, dass es in einer solchen Situation das Wichtigste ist, dass Personal, Ärzte und Krankenschwestern sich um sie kümmern, aufpassen, für sie da sind und ihnen die Hand halten.»

epa07241284 A handout photo made available by the Office of President Barack Obama shows former President Barack Obama (L) taking a photo with a patient at the Children's National Medical Center in Washington, D.C., USA, 19 December 2018 (issued 20 December 2018).  EPA/CHUCK KENNEDY / THE OBAMA FOUNDATION / HANDOUT The photographs may not be manipulated in any way, and may not be used in commercial or political materials, advertisements, emails, products, or promotions that in any way suggest approval or endorsement. HANDOUT EDITORIAL USE ONLY/NO SALES

Ein Selfie für die Kleinen. Bild: EPA/OFFICE OF PRESIDENT BARACK OBAMA

Der 44. US-Präsident lebt zusammen mit seiner Frau Michelle weiter in Washington. Beide besuchen immer wieder Wohltätigkeitsveranstaltungen für Kinder. (sda)

Obama-Rede zu Mandelas 100. Geburtstag

Video: srf

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Urteil gegen Ex-Polizist wegen Tötung George Floyds

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Analyse

Wie links ist Joe Biden wirklich?

Der US-Präsident ist nicht über Nacht zum Revolutionär mutiert. Er passt sich pragmatisch den neuen Umständen an.

Auf der Meinungsseite des «Wall Street Journal» werden einmal mehr konservative Krokodils-Tränen vergossen. «Er hat uns Normalität verkauft – Mr. Biden werde ein kompetenter, beruhigender, überparteilicher Moderater sein, der einen Kampf ‹um die Seele der Nation› führen werde», klagt das Blatt. «Das war damals. Nun entpuppt er sich als radikaler, aggressiver Parteipolitiker, der eine Art politische Revolution vorantreibt, welche er noch in den Primärwahlen verurteilt hat.»

In der «Financial …

Artikel lesen
Link zum Artikel