DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
«Die USA stehen für saubere Luft und sauberes Wasser», sagt Trump. 
«Die USA stehen für saubere Luft und sauberes Wasser», sagt Trump. Bild: AP/AP

Macht Trump eine Kehrtwende? Rückkehr ins Klimaabkommen ist «vorstellbar»

11.01.2018, 02:5011.01.2018, 06:11

US-Präsident Donald Trump hat das Thema Klimaschutz noch nicht völlig aufgegeben, auch wenn er der Wettbewerbsfähigkeit der US-Energiewirtschaft einen höheren Stellenwert einräumt. Eine Rückkehr in das Pariser Klimaschutzabkommen sei «vorstellbar», sagte Trump.

Das Klimaschutzabkommen habe die US-Unternehmen im Wettbewerb mit anderen Ländern, darunter China, schlechter gestellt, sagte Trump am Mittwoch (Ortszeit) in Washington. «Die USA wurden sehr unfair behandelt.»

Er könne es nicht zulassen, dass die Wettbewerbsfähigkeit der US-Wirtschaft eingeschränkt werde. Die USA hielten auch ohne Paris den Klimaschutz hoch. Die Umweltschutzbehörde EPA sei sehr mächtig. Die USA stünden für saubere Luft und sauberes Wasser. «Aber wir wollen auch eine wettbewerbsfähige Wirtschaft», sagte der Präsident.

«Die USA stehen für saubere Luft und sauberes Wasser.»

Trump hatte bereits mehrfach erklärt, die USA könnten nur im Pariser Abkommen bleiben, wenn das von fast 200 Ländern unterzeichnete Papier nachgebessert würde. Andere wichtige Nationen, darunter Deutschland, halten dies für aussichtslos. Die USA sind derzeit das einzige von den Vereinten Nationen anerkannte Land der Erde, das nicht Mitglied in dem Klimaabkommen sein möchte. (sda/dpa)

Trump-Besuch in Davos sorgt für Aufregung

Video: srf/SDA SRF
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

8 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
ujay
11.01.2018 05:28registriert Mai 2016
Umweltschutz steht der Wirtschaft im Wege. Sein Denkschema aus der Goldgräberzeit lässt wohl nichts Anderes zu. Mit seinem Immobilienkonzern ist er dieser Glaubensrichtung verpflichtet. Ein zurück zum Klimaschutzabkommen wird er an unannehmbare Bedingungen knüpfen; ein alter Taschenspielertrick, um dann den Anderen den schwarzen Peter zuschieben zu können.
262
Melden
Zum Kommentar
8
Entsetzen und viele Fragen nach Amoktat in Kopenhagen

Nach dem Amoklauf in Kopenhagen mit drei Toten halten sich die Ermittler über das Motiv des mutmasslichen Täters bedeckt. Eine Richterin ordnete am Montag Untersuchungshaft für den 22-Jährigen an. Der Däne soll sie in einer geschlossenen psychiatrischen Anstalt verbringen.

Zur Story