freundlich
DE | FR
International
USA

«Das Leben unserer Kinder hängt davon ab»: Clooney beteiligt sich am Schüler-Aufstand

epa05782114 (FILE) A file photograph showing US actor George Clooney (R) and wife British human rights barrister Amal Clooney (L) arriving for the screening of 'Money Monster' during the 69t ...
Amal und George Clooney. Bild: EPA/EPA

«Das Leben unserer Kinder hängt davon ab»:  Clooney  beteiligt sich an Schüler-Aufstand

21.02.2018, 04:5221.02.2018, 05:59
Mehr «International»

Marsch statt Massaker! Der Schüler-Aufstand nach dem Amoklauf an einer Schule in Florida bekommt prominente Unterstützung. Amal und George Clooney spenden eine halbe Million Dollar an das Schüler-Komitee um Cameron Kasky.

Die Teenager-Gruppe organisiert am 24. März einen landesweiten Marsch, um Druck auf die Politiker für schärfere Waffengesetze zu machen. «Das Leben unserer Kinder hängt davon ab», so der Filmstar weiter.

Clooney will mit seiner Familie selbst am Marsch teilnehmen und so die Schüler unterstützen. 

Neben dem Schauspieler haben auch Regisseur Steven Spielberg und Oprah Winfrey eine halbe Million Dollar gespendet. 

(amü)

Mehrere Tote bei Schiesserei an Schule in Florida

1 / 9
Mehrere Tote bei Schiesserei an Schule in Florida
Sanitäter leisten erste Hilfe vor der Schule: Bei einer Schiesserei an einer Schule in Florida sind mindestens 17 Personen getötet worden.
Auf Facebook teilenAuf X teilen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Nächster Schritt auf dem Weg zum Mars: So geht es mit «Odysseus» weiter

Ein halbes Jahrhundert nach den letzten Apollo-Flügen zum Mond ist in der Nacht auf Freitag zum ersten Mal eine private Raumsonde erfolgreich auf dem Mond gelandet.

Zur Story