DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Ein eisiger Wimpernschlag. 
Ein eisiger Wimpernschlag. instagram/anastasisagav

−62 Grad ❄️! Schau dir mal diese verrückten Fotos aus dem kältesten Dorf der Welt an

17.01.2018, 05:1017.01.2018, 08:26

Willkommen in Oymyakon! Die Siedlung im sibirischen Niemandsland gilt als kältestes bewohntes Dorf der Welt. Bislang lag dort der Minusrekord bei −59 Grad. Doch die Behörden haben einen neuen digitalen Thermometer angeschafft. Dieser zeigte am 15. Januar −62 Grad an, wie die Sibirian Times berichtet. Einheimische haben während der Kältewelle gar Temperaturen von −67 Grad gemessen. 

Die rund 500 Einwohner lassen sich den Spass durch die beissende Kälte nicht verderben. Seht selbst! 

Die Eis-Wimpern

Trotz der eisigen Kälte wagen sich einige chinesische Touristen ins Dorf. Sie hatten so richtig ihren Spass. Und gönnten sich sogar ein Eis-Bad! Das Geschrei ist schon fast kultverdächtig!

Das Chinesen-Geschrei

Autofahren kann man übrigens auch noch bei −62 Grad. Nur brauchen die Fahrzeuge wohl so richtig viel Sprit für die Heizung! 

Der Thermometer

Die Eis-Arbeiter

(amü)

Im 6 Grad kalten Wasser Fondue essen – wieso nicht?

Video: srf
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Polen stoppt weitere Migranten an Grenze zu Belarus

Polens Grenzschutz hat innerhalb von 24 Stunden 134 Versuche von Migranten registriert, von Belarus aus die Grenzsperren zu überwinden und illegal in die EU zu gelangen.

Zur Story