Leben
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

14 tolle Filme, die du dir diesen Sommer im Open-Air-Kino anschauen kannst



Gute Nachrichten für Filmfans: Die Open-Air-Saison geht nun auch bei Kinos los und die Filmauswahl ist riesig. Damit du den Überblick nicht verlierst, folgen hier unsere Film-Tipps!

Tipps für die Ostschweiz

«Die dunkelste Stunde»

Die dunkelste Stunde

Bild: Universal Pictures

Anfang der 40er-Jahre: Hitlers Armee rollt über Europa hinweg und England steht kurz vor einer Invasion. Als der aktuelle Premierminister Neville Chamberlain abdankt, wird Winston Churchill sein Nachfolger. Kaum in seinem Amt, wird Churchill schon vor eine schwerwiegende Entscheidung gestellt: Soll er ein Friedensabkommen mit Nazideutschland in Erwägung ziehen oder kämpfen?

Ein Historiendrama, welches uns die Person Winston Churchill näher bringt und – Schauspieler Gary Oldman den Oscar als bester Hauptdarsteller einbrachte.

Trailer:

Play Icon

Video: YouTube/KinoCheck

Infos zur Vorstellung:

Wo: beim Kantonsschulpark Burggraben in St.Gallen
Wann: am 15. Juli um 21.30 Uhr
Sprache: Englisch mit Untertiteln in Deutsch und Französisch
Weitere Infos gibt es hier.

«The Big Sick»

The big sick

Bild: Weltkino Filmverleih

Kumail stammt aus einer Familie pakistanischer Einwanderer. Sein moderner Lebensstil ist seinen traditionsbewussten Eltern schon länger ein Dorn im Auge. Als seine Freundin Emily erfährt, dass Kumail sie vor seiner Familie geheim hält droht ihre Beziehung zu zerbrechen. Als Emily krankheitshalber auch noch in ein Koma fällt, muss sich Kumail entscheiden, ob er zu seiner grossen Liebe steht oder nicht.

«The Big Sick» ist ein wunderbarer, kleiner Film, der vor allem Eines beweist: Es gibt immer noch unentdeckte Ecken im Genre der Liebeskomödien.

Trailer:

Play Icon

Video: YouTube/KinoCheck

Infos zur Vorstellung:

Wo: im Hof des Staatsarchivs in Frauenfeld
Wann: am 4. August um 21.15 Uhr
Sprache: Englisch mit Untertiteln in Deutsch
Weitere Infos gibt es hier.

Tipps für das Tessin

«Lady Bird»

Lady Bird

Bild: Universal Pictures

Für die 17-jährige Christine «Lady Bird» McPherson besteht der Alltag im kalifornischen Sacramento aus Schulroutine, Familienknatsch und ersten, ernüchternden Erfahrungen mit Jungs. Kein Wunder also, dass sie ihrer Heimatstadt entfliehen will. Sie träumt von einem Studium an der Ostküste, doch weder hat ihre Familie genug Geld, noch sind ihre Noten gut genug dafür.

Ein bisschen Drama, ein bisschen Komödie, erzählt dieser Film eine wundervolle Geschichte über das Erwachsenwerden.

Trailer:

Play Icon

Video: YouTube/KinoCheck

Infos zur Vorstellung:

Wo: beim Lido in Lugano
Wann: am 16. Juli um 21.30 Uhr
Sprache: Italienisch
Weitere Infos gibt es hier.

«Die göttliche Ordnung»

Die göttliche Ordnung Poster

Bild: Impuls

Schweiz 1971: Nora ist eine junge Hausfrau und Mutter, die in einem beschaulichen Dorf in Appenzell lebt. Hier ist wenig von der gesellschaftlichen Umwälzung der 68er-Bewegung zu spüren. Die Dorf- und Familienordnung gerät aber schon bald gehörig ins Wanken, als Nora beginnt, sich für das Frauenstimmrecht zu interessieren. Schon bald steckt sie andere Frauen damit an und die züchtigen Dorfdamen proben den Aufstand. Sehr zum Missmut der Männer, die in Kürze an der Urne über das Frauenstimmrecht entscheiden müssen.

Ein interessantes Stück Schweizer Geschichte, verpackt in einen spannenden Film

Trailer:

Play Icon

Video: YouTube/Filmcoopi Zürich

Infos zur Vorstellung:

Wo: bei der Burg Castelgrande in Bellinzona
Wann: am 24. August um 21.30 Uhr
Sprache: Dialekt mit Untertiteln in Italienisch
Weitere Infos gibt es hier.

Tipps für die Zentralschweiz

«Lion – Der lange Weg nach Hause»

Lion - Der lange Weg nach Hause

Bild: Universum Film

Der fünfjährige Saroo geht tausende Kilometer von seinem Zuhause entfernt verloren. Völlig hilflos landet er in einem Waisenhaus und wird schliesslich adoptiert. 20 Jahre später fasst Saroo den Entschluss, seine vagen Kindheitserinnerungen zu nutzen, um endlich seine echte Familie wiederzufinden.

Ein herzerwärmender Film, den man sich am besten zu zweit anschaut.

Trailer:

Play Icon

Video: YouTube/KinoCheck

Infos zur Vorstellung:

Wo: beim Schloss Heidegg in Gelfingen
Wann: am 24. Juli um 21.15 Uhr
Sprache: Deutsch
Weitere Infos gibt es hier.

«E.T. – Der Ausserirdische»

E.T. – Der Ausserirdische

Bild: United International Pictures

Der junge Elliott findet in einem Schuppen einen schrumpeligen Ausserirdischen. Fortan muss er ihn nicht nur vor anderen Menschen verstecken, sondern ihm auch helfen, seine Verwandten anzufunken.

Wo, wenn nicht unter dem freien Sternenhimmel, sollte man diesen Klassiker sonst sehen?

Trailer:

Play Icon

Video: YouTube/Blogbusters

Infos zur Vorstellung:

Wo: beim Kloster-Parkplatz in Sursee
Wann: am 16. August um 21.00 Uhr
Sprache: Deutsch
Weitere Infos gibt es hier.

Tipps für Zürich

«Wunder»

Wunder

Bild: Lionsgate

Der Junge August ist von Geburt an von schweren Entstellungen gezeichnet. Daher haben ihn seine Eltern fast komplett von der Aussenwelt abgeschottet. Dies soll sich nun ändern, denn August wird endlich die öffentliche Schule besuchen. Ihm selbst liegt viel an dieser Veränderung, auch wenn es sehr schwer werden wird.

Eine wunderbar einfühlsame Geschichte, mit einem jungen Hauptdarsteller, der grandios spielt.

Trailer:

Play Icon

Video: YouTube/KinoCheck Kids

Infos zur Vorstellung:

Wo: beim Seequai in Pfäffikon
Wann: am 9. Juli um 21.30 Uhr
Sprache: Deutsch
Weitere Infos gibt es hier.

«Monsieur Claude und seine Töchter»

Monsieur Claude und seine Töchter

Bild: Neue Visionen Filmverleih

Das Ehepaar Claude und Marie Verneuil führt ein bodenständiges Leben in der französischen Provinz. Doch als drei ihrer Töchter heiraten, gerät ihr Alltag gehörig durcheinander: Ein Jude, ein Muslim und ein Chinese haben dem Ehepaar als Schwiegersöhne gerade noch gefehlt. So ruhen ihre ganzen Hoffnungen auf der jüngsten Tochter, die sich einen Katholiken angelacht hat – doch dieser ist schwarz.

Eine leichte Komödie aus Frankreich, welche sich mit dem Themen Rassismus und Akzeptanz beschäftigt.

Trailer:

Play Icon

Video: YouTube/KinoCheck

Infos zur Vorstellung:

Wo: bei der Badeanlage Bachdelle in Dachsen
Wann: am 14. Juli um 21.00 Uhr
Sprache: Deutsch
Weitere Infos gibt es hier.

Tipps für das Mittelland

«Pulp Fiction»

Pulp Fiction

Bild: Scotia International Filmverleih

Eine wahnwitzige Geschichte, mit einem philosophierenden Profikiller, einem abgebrühten Boxer, einem perversen Entführer und einer verführerischen Gangsterbraut.

Für alle, die Tarantinos Kultfilm nie auf der grossen Leinwand sehen konnten: Hier kommt eure Chance.

Trailer:

Play Icon

Video: YouTube/Moviedinho

Infos zur Vorstellung:

Wo: hinter dem Parkschwimmbad in Lyss
Wann: am 28. Juli um 21.30 Uhr
Sprache: Englisch mit Untertiteln in Deutsch und Französisch
Weitere Infos gibt es hier.

«The Post»

The Post

Bild: Universal Pictures

Redakteur Ben Bradlee und Verlegerin Ky Graham arbeiten in den 70er-Jahren für die Zeitung Washington Post. Zusammen wollen sie das Recht erstreiten, die sogenannten Pentagon-Papiere veröffentlichen zu dürfen, welche das skandalöse Vorgehen der US-Regierung während des Vietnamkrieges belegen.

Ein geschichtliches Portrait, das dank der Ära Trump und seinem Feldzug gegen die Medien wieder brandaktuell ist.

Infos zur Vorstellung:

Wo: bei der Krummturmschanze in Solothurn
Wann: am 18. August um 21.15 Uhr
Sprache: Englisch mit Untertiteln in Deutsch und Französisch
Weitere Infos gibt es hier.

Tipps für die Nordwestschweiz

«Wajib»

Wajib

Bild: Pyramide International

Nach mehreren Jahren kehrt Shadi in seine Heimat Nazareth zurück. Hier wird er einen Tag lang die Hochzeitseinladungen seiner Schwester verteilen – zusammen mit seinem entfremdeten Vater. Je länger die Verteilaktion dauert, desto mehr alte Konflikte zwischen den beiden kommen ans Licht.

Eine smarte Komödie über das Leben im modernen Nazareth und die Beziehung zwischen einem Sohn und seinem Vater.

Trailer:

Play Icon

Video: YouTube/kultkino Basel

Infos zur Vorstellung:

Wo: beim Parkhaus Gartenstrasse in Baden
Wann: am 11. Juli um 21.45 Uhr
Sprache: Arabisch mit Untertiteln in Deutsch
Weitere Infos gibt es hier.

«Three Billboards Outside Ebbing Missouri»

Three Billboards Outside Ebbing

Bild: 20th Century Fox

Das beschauliche Städtchen Ebbing wird durch einen Mord an einem Teenager erschüttert. Doch die örtliche Polizei verwendet nicht wirklich viel Energie auf die Aufklärung des Mordes. Als Mildred, die Mutter des Opfers, daraufhin drei Plakate mietet, auf denen sie die Polizei öffentlich kritisiert, entfacht sie ein regelrechtes Feuerwerk der Empörung.

Eine Tragikomödie, die vor allem Leuten gefallen dürfte, die dem schwarzen Humor zugetan sind.

Trailer:

Play Icon

Video: YouTube/FoxKino

Infos zur Vorstellung:

Wo: beim Kurpark in Bad Zurzach
Wann: am 25. Juli um 21.30 Uhr
Sprache: Deutsch
Weitere Infos gibt es hier.

Tipps für die Genferseeregion

«A Quiet Place»

A quiet place

Bild: Paramount

Auf einer beschaulichen Farm mitten in der Natur lebt ein Ehepaar mit seinen drei Kindern. Sie verständigen sich nur über die Gebärdensprache und versuchen auch sonst keine Geräusche zu machen. Denn wenn ein zu lauter Ton die Stille durchbricht, wird etwas sehr gefährliches auf den Plan gerufen.

Ein Horrorfilm, der fast ohne Dialog auskommt und dennoch bis zum Schluss absolut packend ist.

Trailer:

Play Icon

Video: YouTube/KinoCheck

Infos zur Vorstellung:

Wo: im Amphitheater von Martigny
Wann: am 19. Juli um 21.45 Uhr
Sprache: Französisch
Weitere Infos gibt es hier.

«Und täglich grüsst das Murmeltier»

Platz 4: Und täglich grüsst das Murmeltier (1993)

Bild: Columbia Tri-Star

Bild: Columbia Tri-Star

Der mürrische Moderator Phil Connors muss in ein Provinzkaff reisen, um von dort vom Groundhog Day zu berichten. Dort angekommen wird er in einer Zeitschleife gefangen und erlebt denselben Tag immer und immer wieder.

Ja, dieser Film ist schon etwas älter, aber sein zynischer Humor zündet auch noch heute.

Trailer:

Play Icon

Video: YouTube/Moviedinho

Infos zur Vorstellung:

Wo: auf dem Place Scanavin in Vevey
Wann: am 7. August um 21.45 Uhr
Sprache: Englisch
Weitere Infos gibt es hier.

Weitere Filme

Viele weitere Open-Air-Kinos und deren Filmprogramm findet ihr unter diesem Link.

Hast du gewusst, dass diese Schauspieler betrunken vor der Kamera standen?

Video des Tages: So funktioniert Social Networking in der Realität

Play Icon

Video: watson/Lya Saxer, Knackeboul

Mehr aus der Film- und Serienwelt:

Facebook macht Netflix Konkurrenz – 7 Dinge, die du darüber wissen musst

Link to Article

7 grossartige Serien, die absolut enttäuschend endeten

Link to Article

Alle lieben Netflix – doch wird der Streaming-Gigant nun Opfer des eigenen Erfolges?

Link to Article

Wie HBO Schauspielern Sexszenen erleichtern will

Link to Article

Und wieder sind die Leute sauer auf Netflix. Dieses Mal wegen einer Terror-Doku-Serie

Link to Article

Der komplett irre Irrsinn namens Religion

Link to Article

Hilda oder Salem? Welcher «Sabrina – total verhext!»-Charakter steckt in dir?

Link to Article

Düstere neue Welt: Ein Video aus China lässt die Serie «Black Mirror» Realität werden

Link to Article

Diese 10 Serien und Filme kannst du neu in der Schweiz streamen

Link to Article

Mit diesen 15 Filmtipps bist du für die kalten Tage gewappnet

Link to Article

Comic-Zeichner malt seine Lieblingshelden noch mal – als Schwarze

Link to Article

In welchen Filmen haben diese Hollywood-Stars NICHT mitgespielt?

Link to Article

«Tom und Jerry» kommen ins Kino – und die Fans so: «Nein, nein, nein, nein, nein!»

Link to Article

Was macht den harten Mann so zart? Die Geheimnisse hinter «Wolkenbruch»

Link to Article

Michael Moore gegen Donald Trump – hat es der Filmemacher diesmal übertrieben?

Link to Article

Diese 11 gelöschten Film-Szenen hätten wir gerne auf der Leinwand gesehen

Link to Article

13 Handlungslücken in «Star Wars», die zerstörerischer sind als der Todesstern

Link to Article

Das sind 10 der berühmtesten (und schönsten) Kuss-Szenen der Filmgeschichte

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

«Sabrina – total verhext»: Der erste Trailer zum Reboot ist nichts für schwache Nerven

Link to Article

Liebe zwischen den Klassen? Gibt's in Indien nur in Pornos

Link to Article

Danach willst du kotzen: So ist es auf der dunkelsten Seite des Planeten Internet

Link to Article

11 Filme und Serien, die du ab sofort neu in der Schweiz streamen kannst

Link to Article

7 Netflix-Serien, die so schlecht sind, dass sie wieder... – nein, sie sind nur schlecht

Link to Article

The Good, the Schweizer and the Gaga: 7 ZFF-Filme, superkurz und subjektiv seziert

Link to Article

Von «Iron Sky» bis «Fikkefuchs» – 8 Filme, die dank Crowdfunding möglich wurden

Link to Article

Meiers Celebrity-Guide fürs ZFF macht dick und dumm!

Link to Article

9 Horrorfilm-Figuren und wie ihre Schauspieler aussehen

Link to Article

«Maniac» ist etwas vom Verrücktesten, seit es Netflix gibt

Link to Article

Eine neue «GoT»-Serie kommt! 7 Dinge, die du darüber wissen musst

Link to Article

Disney-Chef spricht erstmals über den «Star Wars»-Fail und kündigt Konsequenzen an

Link to Article

Dieser Filzhut war jemandem 443'000 Euro wert

Link to Article

«Space Jam» kommt zurück – rate mal, wer in Michael Jordans Fussstapfen tritt …

Link to Article

Die Netflix-Originals aus Nollywood kommen! Ja, du hast richtig gelesen: Nollywood

Link to Article

Sünde, Sex und Superlativen: Die Serie «Babylon Berlin» rollt Richtung Welterfolg

Link to Article

«Faszinierend»: Forscher entdecken Heimatplanet von «Mr. Spock» 

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen

Warum mir beim Dokfilm «Expedition Happiness» leider ein bisschen schlecht wurde

Meine Kollegin und ich haben gestern einen gravierenden Fehler begangen. Nein, wir waren nicht bis vier Uhr saufen, obwohl wir um sieben aufstehen und raus mit dem Hund müssen – sondern brav zuhause. Auf der Couch, wo wir die Doku «Expedition Happiness» auf Netflix angefangen haben – und aus dem Staunen über den deutschen Durchschnittstraum gar nicht mehr rausgekommen sind.  

Schon die ersten fünf Minuten brachten uns in Wallungen. Da sitzen zwei privilegierte Anfang-Zwanziger – Felix …

Artikel lesen
Link to Article