DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn du diese 13 Spielplätze siehst, wirst auch du nochmal zum Kind

24.10.2018, 09:3003.12.2018, 14:33
Präsentiert von
Branding Box

In den meisten Erwachsenen steckt noch immer ein Kind, man muss es nur erst herauskitzeln. Und genau das werden wir nun mit diesen 13 fabelhaften Spielplätzen tun.

Das unterirdische Wunderland in Blaenau Ffestiniog, Wales

bild: zipworld

In der nordwalisischen Kleinstadt Blaenau Ffestiniog wurde eine viktorianische Schiefermine zu einem riesigen, unterirdischen Spielplatz mit Trampolinen, Netzen, Laufstegen und Rutschen umfunktioniert.

Das Industrie-Paradies in St. Louis, USA

bild: citymuseum

Diese vierstöckige Spielskulptur befindet sich vor dem City Museum in St. Louis, Missouri, und wurde aus alten Architektur- und Industrieobjekten gebaut. Hier gibt es himmelhohe Tunnel, Feuerwehrfahrzeuge, Flugzeuge, lange Rutschen und sogar ein Riesenrad auf dem Dach.

Das Niesendörfli in Bern, Schweiz

bild: hiveminer

Auf dem Gipfel des Niesen (2362 m ü. M.) im Berner Oberland steht dieses hübsche hölzerne Spieldorf.

Gleich geht's weiter mit den Spielplätzen, vorher ein kurzer Hinweis:

Juhu – die neuen Spielsachen sind da!
Entdecke im neuen Spielwarenkatalog von Coop tolle Geschenkideen! Das gesamte Sortiment ist auch im Onlineshop verfügbar – jetzt stöbern und anderen (oder dir selbst 😉) eine Freude machen!
Promo Bild
Promo Bild

Und nun zurück zur Story ...

Die Bronze-Männchen in New York, USA

Der Silver Towers Playground in New York wurde vom Künstler Tom Otterness entworfen. Auf dem Spielplatz befinden sich insgesamt 27 seiner reizenden Bronzefiguren.

Die Pneu-Dinosaurier in Tokio, Japan

Für den Nishi Rokugo Park in Tokio wurden über 3000 Reifen zu Robotern, Dinosauriern und Raketenschiffen zusammengebaut. 

Der Erlebnisberg in Beringen, Belgien

bild: landezine

Um an ihre Vergangenheit als Kohlebergbau-Stadt zu erinnern, hat Beringen aus ihrem 60 Meter hohen Schuttberg einen Klettergarten mit Netzen, Hängematten, Balancier-Balken, Krabbeltunnels und einer 20 Meter langen Rutsche gemacht. 1600 Holzmasten säumen den Weg nach oben, sie sind den Stützbalken nachempfunden, die einst die unterirdischen Schächte vor dem Einsturz bewahrten. 

Der Spielgarten in Istanbul, Türkei

bild: landezine

Mitten in der türkischen Millionenstadt befindet sich der Spielplatz des Zorlu Center – 1600 Quadratmeter beansprucht er für spielfreudige Kinder. Ein Labyrinth von Tunnel, Rutschwänden, Vogelnestern, Aussichtspunkten und engen Gässlein.

Der Riesen-Tintenfisch in Shenzhen, China

bild: designboom

Diesen herzigen Tintenfisch hat der niederländische Künstler Florentijn Hofman entworfen. Der Spielplatz ist innerhalb des Tieres angelegt, hinein gelangt man durch die Tentakel, die mit bunten Kletternetzen ausgekleidet sind.

Das Piratenschiff in Luxemburg, Luxemburg

Ganz in der Nähe von Luxemburgs Stadtzentrum befindet sich der Parc de Monterey, der als grösste Attraktion dieses grossartige Piratenschiff beherbergt.

Der Gulliver-Park in Valencia, Spanien

Ein 70 Meter grosser bekletter-, berutsch- und begehbarer Gulliver liegt im Jardín del Turia in Valencia. Inspiriert ist er natürlich von «Gullivers Reisen», dem Roman des irischen Schriftstellers Jonathan Swift. Darin erleidet der Titelheld Schiffbruch und wird an einen Strand gespült. Als er aufwacht, haben ihn die winzigen Liliputaner bereits an Armen, Beinen und Haaren mit Schnüren gefesselt. Wie kleine Ameisen wuseln sie auf seinem Körper herum ...

Der Geister-Spielplatz in Chuquicamata, Chile

Fast schon surrealistisch mutet dieser Spielplatz mitten in der Atacama-Wüste im Norden Chiles an. Chuquicamata ist eine ehemalige Bergarbeiter-Siedlung, die gleich neben dem riesigen Kupferbergwerk gebaut wurde. Vor ungefähr zehn Jahren aber wurden die Einwohner umgesiedelt, weil auch unter ihren Häusern Kupfer gefunden wurde. Seither ist Chuquicamata eine Geisterstadt.

Der Wasserpark in Bol, Kroatien

bild: wibit sports 

Für heissere Tage bietet sich dieser Rutsch-, Schaukel- und Kletterspass mitten im stahlblauen Meer an der dalmatinischen Küste an. Bol ist ein Badeort auf der kroatischen Insel Brač.

Der gehäkelte Alligator in São Paulo, Brasilien

bild: lost art

Die polnisch-amerikanische Künstlerin Olek macht entzückende Häkel-Kunst, wie man an diesem Alligator unschwer erkennen kann, den sie für einen Spielplatz in São Paulo geschaffen hat.

(rof)

Hier findest du noch ein paar hübsche dänische Spielplätze:

1 / 54
Wenn du diese Spielplätze siehst, wünschtest du dir, du wärst ein dänisches Kind
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Mehr Cute News

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Deutscher Bestatter: «Das Sterben an sich ist sehr einsam geworden während Corona»

Nicht nur die Neuinfektionen steigen täglich, auch die Zahl der Corona-Verstorbenen klettert in Deutschland jeden Tag weiter in die Höhe. Die Pandemie hat laut RKI bisher (Stand: 5. Dezember) bereits 103'040 Tote gefordert.

Zur Story