maz17
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa04666757 Spectators along the route cheer marchers in the St. Patrick's Day parade in New York, New York, USA, 17 March 2015. The parade, which honors the Patron Saint of Ireland and the Archdiocese of New York, has been held in New York since 1762.  EPA/PORTER BINKS

St. Patrick's Day in New York Bild: PORTER BINKS/EPA/KEYSTONE

MAZ: Wie gut kennst du den St. Patrick's Day?

Heute am 17. März wird die Welt wieder grün. Am St. Patrick's Day drehen die Iren auf der ganzen Welt wieder durch...wie gut kennst du dich mit dem Mann in grün aus?



Quiz
1.Der St. Patrick’s Day ist in einigen Ländern ein offizieller Feiertag.
Nein, der Feiertag wurde schon lange abgeschafft.
Ja, nur in der Republik Irland.
Ja, und dies nicht nur in Irland.
2.St. Patrick war ein...
...berühmter Schutzheiliger.
...Frauenheld aus Irland.
...Arzt, der viele Menschen von der Pest heilen konnte.
3.Der Feiertag findet an St. Patricks...
... Todestag statt.
...Geburtstag statt.
...an dem Tag statt, als er erstmals auf die Insel kam.
4.St. Patrick kam erstmals als...
...Sklave nach Irland.
...als Kaufmann nach Irland.
...als Pfarrer nach Irland.
5.St. Patricks Geburtsname war:
Maewyn
Charles
Darragh
6.Wann lebte St. Patrick?
etwa 450 n. Chr.
etwa 200 n. Chr.
etwa 200 v. Chr.
7.Bis 1960 war es am St. Patrick’s Day verboten...
...Fleisch zu essen.
...Sex zu haben.
...im Pub zu feiern.
8.Während dem St. Patrick’s Day...
...verdreifacht sich der weltweite Konsum von Guinness.
...verzehnfacht sich der Umsatz von Irischen Pubs.
...verdoppelt sich der weltweite Konsum von Lammfleisch.
9.Die erste Feier zu Ehren St. Patrick’s fand nicht in Irland sondern in...
...Boston, USA statt.
...Brighton, England statt.
...Brest, Frankreich statt.
10.Die St. Patrick’s Parade in Dublin...
...ist über 3 km lang.
...zieht jährlich über 10 Millionen Besucher an.
...wurde in einem Jahr sogar verboten.

Das könnte dich auch interessieren:

Victoria und New South Wales öffnen Grenze

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com (umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Die Bienen fliegen wieder – Imkern blüht viel Arbeit

Bienen in ihren Bienenstöcken aber auch Imker haben bereits sehnsüchtig auf die ersten warmen Sonnenstrahlen gewartet – nun sind sie da. Beide haben den Winter über die notwendigen Vorkehrungen getroffen Die notwendigen Massnahmen haben beide Parteien getroffen. Beim Imker etwa die Bereitstellung neuer Rähmchen, Reinigen von Honiggefässen, Standkontrolle, aber auch das Studium aktueller Informationen über moderne Bienenhaltung, Bienenkrankheiten oder die sachgemässe Gewinnung von reinem …

Artikel lesen
Link zum Artikel