Quiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Flüchtlinge oder Juden? Über wen wurden diese empörenden Aussagen gemacht? 

Diese empörenden Aussagen von Politikern, Berühmtheiten und Querschlägern sind sich besorgniserregend ähnlich. Findest du heraus, was über Flüchtlinge und was über Juden gesagt wurde? 



Quiz
1.«Die XXX sind die allergrössten Lumpen, die jemals die Erde beschmutz haben.»
Flüchtlinge
Juden
2.«Allen XXX Tod und Verderben, ihr müsst fliehen oder sterben!»
Flüchtlingen
Juden
3.«Man darf diesen Bastarden nicht vertrauen.»
Flüchtlinge
Juden
4.«Notfalls muss auf XXX geschossen werden.»
Flüchtlinge
Juden
5.«Die XXX sind ekelerregend.»
Flüchtlinge
Juden
6.«XXX sind Vergewaltiger»
Flüchtling
Jude
7.«XXX haben nachweislich einen sehr tiefen IQ»
Flüchtlinge
Juden
8.«XXX sind die grossen Meister im Lügen.»
Flüchtlinge
Juden
9.«Der Feind im Innern muss besiegt werden!»
Hier geht es um Flüchtlinge.
Hier geht es um Juden.
10.«Dreckspack! Viehzeug! Gelumpe!»
Flüchtlinge
Juden

Hinweis: Frage 6 wurde nachträglich ausgetauscht. In der ersten Fassung wurde das Plakat einer Anti-Pegida-Aktivistin mit dem einer Pegida-Aktivistin verwechselt. Wir entschuldigen uns für den Fehler.

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Joe Biden setzt auf weiblich Stimmen

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Israelischer Premier und Saudi-Arabiens Kronprinz halten Geheimtreffen ab – das erste Mal

Der israelische Premierminister Benjamin Netanyahu soll zu einem geheimen Treffen mit Saudi-Arabiens Kronprinz Mohammed bin Salman nach Saudi-Arabien geflogen sein. Das berichten israelische Medien. Es würde sich hiermit um die erste bekannte Begegnung zwischen hochrangigen israelischen und saudischen Beamten handeln.

In der Stadt Neom habe er sich am Sonntag mit Kronprinz Mohammed bin Salman und US-Aussenminister Mike Pompeo getroffen, berichteten israelische Zeitungen am Montag. Begleitet …

Artikel lesen
Link zum Artikel