Reisen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Ein Airbnb mit der Kategorie «Nachhaltigkeit»: Das wollen die Initianten der Seite «zerobnb.com».  bild: screenshot/zerobnb.com

Finnen entwerfen Öko-Airbnb-Webseite – für nachhaltiges Wohnen



«Zerobnb» heisst die neue Plattform, die der Biokrafthersteller Neste und eine finnische Agentur entworfen haben. Sie wollen damit keineswegs Airbnb den Platz streitig machen. Im Gegenteil: «Unser Ziel ist es, eine Diskussion anzustossen, und wir hoffen, dass unsere Plattform Airbnb dazu inspiriert, die Kategorie Nachhaltigkeit einzuführen», erklärt Sirpa Tuomi, Marketingchef bei Neste gegenüber wuv.de. 

Da man das Angebot bei Airbnb bereits nach Familien- oder Geschäftsreisen filtern könne, sei die Einführung der Kategorie Nachhaltigkeit kein grosser Schritt, so Tuomi. Auf der Seite «Zerobnb» tummeln sich daher auch nur Inserate von Airbnb, die von Nutzern vorgeschlagen werden können. Bei der Auswahl der nachhaltigen Unterkünfte spielen Faktoren wie Recycling-Möglichkeiten, Hausregeln, die zur Reduzierung von Plastikmüll anregen oder auch Angebote von ökologischen Restaurants- und Transportmöglichkeiten in der Umgebung eine Rolle. 

Sobald Airbnb die entsprechende Kategorie eingeführt hat, verspricht Neste, «Zerobnb» wieder vom Netz zu nehmen. (ohe)

11 Schritte für mehr Nachhaltigkeit in deinem Alltag

abspielen

Video: watson/Angelina Graf

Das könnte dich auch interessieren:

Nach Maurers Englisch-Desaster: Jetzt nimmt ihn Martullo in die Mangel (You Dreamer!😂)

Link zum Artikel

13 Cartoons, die unsere Gesellschaft auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Super-GAU für Huawei? Das müssen Handy- und PC-User jetzt wissen

Link zum Artikel

Perlen aus dem Archiv: So (bizarr) wurde 1991 über den Frauenstreik berichtet

Link zum Artikel

Strache-Rücktritt: Europas Nationalisten haben einen wichtigen General verloren

Link zum Artikel

Steakhouse serviert versehentlich 6000-Franken-Wein – die Reaktionen sind köstlich

Link zum Artikel

Das Huber-Quiz: Dani ist zurück aus den Ferien. Ist er? IST ER?

Link zum Artikel

Instagram vs. Realität – 14 Vorher-nachher-Bilder mit lächerlich grossem Unterschied

Link zum Artikel

8 Gerichte, die durch die Beigabe von Speck unwiderlegbar verbessert werden

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Themen
0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

So einfach und CO2-neutral kannst du diese 13 europäischen Städte per Zug erreichen

Geht es nach den Jungen Grünliberalen, sollen die SBB wieder eine Nachtzug-Flotte betreiben. Bis es so weit ist, haben wir Zugfahrten in 13 europäische Städte nach Komfort und Klimaneutralität bewertet. Und nein, Paris ist nicht auf Platz eins. 

Der letzte Nachtzug der SBB fuhr 2009. Seither bieten nur noch die Österreichischen Bundesbahnen (ÖBB) direkte Verbindungen mit dem Nachtzug aus der Schweiz an. Der GLP-Nationalrat Jürg Grossen will das ändern. Gegenüber dem Tages-Anzeiger sagte er, dass er dazu eine Interpellation im Parlament einreichen wird. 

Dass es nicht immer einen Nachtzug braucht, um in ferne Städte zu reisen, zeigt die folgende Grafik. watson hat 13 der beliebtesten europäischen Reiseziele herausgepickt und sie …

Artikel lesen
Link zum Artikel