DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bahnverkehr unterbrochen –Störung zwischen Zürich HB und Rapperswil 

07.02.2018, 07:4807.02.2018, 07:59

Wie die SBB heute morgen mitteilt ist die Linie zwischenUster und Aathal auf der Linie Zürich HB - Hinwil / Wetzikon - Rapperswil für den Bahnverkehr unterbrochen. 

Von der Störung Betroffen sind die S-Bahnlinien 5 und 14. Auch die S19 zwischen Effretikon und Pfäffikon ZH fällt bis auf weiteres aus. Zwischen Uster, Aathal und Wetzikon verkehren Ersatzbusse.

Reisende von Zürich HB - nach Wetzikon oder umgekehrt reisen via S 7 Rapperswil. - nach Rapperswil oder umgekehrt reisen via S 7 / S 15.

Die Störung wurde mittlerweile behoben. Es muss jedoch weiterhin mit Verspätungen gerechnet werden.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Ohne Umsteigen in die Bündner Berge: Die SBB wollen am Wochenende ihren Paradezug umleiten
Die SBB wollen mehr Freizeitsportler transportieren, denn in diesem Segment ist der öffentliche Verkehr schwach. An Wochenenden sollen Züge anders fahren – bald auch der Paradezug IC1. Das hat Folgen.

Sonntagabends macht sich in den Intercity-Zügen von Chur nach Zürich ein spezieller Geruch breit: Eine Mischung aus Schweiss, Schnee und Skiwachs umweht die Skisportlerinnen und Skisportler, die mit dem öffentlichen Verkehr ins Unterland zurückfahren. Geht es nach den SBB, sind sie die Zukunft der Bahn.

Zur Story