DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

So viele Unfälle passierten 2016 in deiner Nachbarschaft

Auf Schweizer Strassen starben im vergangenen Jahr 216 Menschen. In der interaktiven Karte siehst du, wie viele Unfälle es in deiner Nähe gegeben hat.
14.03.2017, 15:5414.03.2017, 16:40

In der watson-Nachbarschaft an der Ecke Hardstrasse und Pfingstweidstrasse in Zürich gab es im vergangenen Jahr vier registrierte Unfälle. Woher wir das wissen? Steht in der heute publizierten Unfallstatistik des Bundes.

In der veröffentlichten interaktiven Karte entnehmen wir, dass es nebst einem Zusammenprall an der Kreuzung und einem Unfall beim Überqueren der Strasse beim Schiffbau, auch zu zwei grösseren Vorfällen kam. Bei den beiden Pink gekennzeichneten Quadraten, handelt es sich um Schleuder- oder Selbstunfälle mit Schwerverletzten.

Wie sieht die Unfallstatistik in deiner Nachbarschaft aus? Zoome in die Karte um eine Detail Ansicht des gewünschten Ortes zu bekommen. Beim klicken auf das Symbol erhältst du Informationen zum Unfall. 

No Components found for watson.mapGeoAdmin.

(nfr)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

17 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
äti
14.03.2017 17:18registriert Februar 2016
Ich habs geahnt. In meiner Gegend passiert(e) nie was, nichts, null. Alles muss man selber machen.
475
Melden
Zum Kommentar
avatar
ThePower
14.03.2017 17:13registriert März 2016
Vor allem die vielen Fussgänger-Unfälle mahnen daran: losä, luege, loufä. Und als Fussgänger im Zweifel auch mal auf den Vortritt verzichten, um nicht als gelbes Symbol auf dieser Karte zu enden.
203
Melden
Zum Kommentar
17
Das sind die Schweizer Wetterrekorde auf einen Blick
Dieser Sommer beschert uns so richtig hohe Temperaturen. Bis die nationalen Rekorde gebrochen werden, dürfte es aber noch etwas dauern. Bisher wurde im Jahr 2022 nur ein Rekord geknackt. Das ist die aktuelle Übersicht der Bestmarken.

Der aktuelle Temperaturrekord stammt aus dem Hitzesommer 2003. Am 11. August 2003 zeigt das Thermometer in Grono (GR) 41,5 Grad Celsius an.

Zur Story