Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Blatter: «Natürlich werden wir Einspruch einlegen»



Sepp Blatter und Michel Platini haben am Samstag von der FIFA-Ethikkommission die schriftliche Urteilsbegründung ihrer Achtjahres-Sperren erhalten. Gemäss einer Meldung der französischen Agentur AFP wird der gestürzte FIFA-Präsident Blatter gegen den Richterspruch rekurrieren.

«Natürlich werden wir Einspruch einlegen», liess sich Blatters US-Anwalt Richard Cullen in Frankreich zitieren. Platinis juristisches Lager liess verlauten, womöglich heute Montag mit einer Einsprache nachzukarten.

Blatters letzter Auftritt

Zieht Blatter das Urteil weiter an ziviles Schweizer Gericht?

Mit der Verlängerung der Affäre war zu rechnen. Blatter hatte bereits am Tag der Urteilsverkündung im Dezember in Aussicht gestellt, zur Wiederherstellung der eigenen Reputation notfalls alle rechtlichen Mittel auszuschöpfen. Blitzt er in zweiter Instanz ab, bliebe der Gang an den Internationalen Sportgerichtshof CAS in Lausanne.

Auch der Weiterzug an ein ziviles Schweizer Gericht ist nach Auffassung von Blatters Anwälten möglich. Die FIFA hatte Platini darauf hingewiesen, dass er vor einem Gang vor den CAS zunächst vor das FIFA-Berufungskomitee ziehen müsse.

Blatter und Platini sind im vergangenen Monat für jeweils acht Jahre gesperrt worden. Der Grund war eine umstrittene Prämienüberweisung von zwei Millionen Franken aus dem Jahr 2011 von der FIFA-Administration an Platini. Der Walliser hatte im Nachgang versucht, die eigentümliche Zahlung als Entschädigung für Beraterdienste des Franzosen während seiner ersten Amtsperiode (1998 bis 2002) zu deklarieren. (sda)

Alle FIFA-Präsidenten seit Gründung des Weltverbands 1904

[3.12.2015] FIFA

FIFA schmeisst Generalsekretär Valcke per sofort raus

Link zum Artikel

Blatter: «Natürlich werden wir Einspruch einlegen»

Link zum Artikel

Ex-FIFA-Vize Hawit plädiert auf nicht schuldig

Link zum Artikel

Schweiz liefert den USA erste Beweismittel im Fall FIFA aus

Link zum Artikel

Blatter: «Wir können nicht zulassen, dass Einzelne den Namen der FIFA in den Dreck ziehen»

Link zum Artikel

Platini will nun doch nicht mehr FIFA-Präsident werden

Link zum Artikel

Platini: «Alles ist von Blatter ausgegangen. Er wollte mich erledigen» 

Link zum Artikel

Von der Schweiz ausgelieferter FIFA-Funktionär Figueredo gesteht umfangreiche Korruption

Link zum Artikel

Keine Aufstockung – Fifa verwirft die Idee eines grösseren Teilnehmerfeldes an der WM 2026

Link zum Artikel

Frauenquote, Amtszeitbeschränkung, Transparenz: Viele neue Ideen bei der FIFA 

Link zum Artikel

Wird Ex-FIFA-Vize Warner ausgeliefert oder nicht? – Gericht verschiebt Entscheidung erneut

Link zum Artikel

«Vermarktungsrechte am Strafverfahren in die Karibik verkauft»: So reagiert das Netz auf die Blatter-Ermittlungen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Diese 9 Food Trucks aus New York wünschen wir uns in der Schweiz (weil absolut 🤤)

Link zum Artikel

Federer/Nadal necken sich wie ein altes Ehepaar und McEnroe will «ihre Karrieren beenden»

Link zum Artikel

«Kein Brexit ohne Parlament!» John Bercow sagt Johnson in Zürich den Kampf an

Link zum Artikel

St. Galler Polizist schiesst sich aus Versehen in den Oberschenkel

Link zum Artikel

Die lange Reise der Schiedsrichter-Pfeife an die Rugby-WM nach Japan

Link zum Artikel

Eins vor Tod will ich Sex und (eventuell) eine Ohrfeige

Link zum Artikel

CVP fährt grosse Negativ-Kampagne gegen andere Parteien – die Reaktionen sind heftig

Link zum Artikel

Wo du in dieser Saison Champions League und Europa League sehen kannst

Link zum Artikel

Migros Aare baut rund 300 Arbeitsplätze ab

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Banking-Apps wie Revolut – so gehen die Betrüger vor

Link zum Artikel

YB droht Bickel mit Gericht, nachdem er als Sportchef 40 Mio. verlochte

Link zum Artikel

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

3
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
3Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Calvin Whatison 11.01.2016 08:45
    Highlight Highlight armer, alter Mann.
  • Paganapana 11.01.2016 00:29
    Highlight Highlight Wie im Kindergartengarten... Die Fifa braucht den Fussball, der Fussball jedoch die Fifa nicht. Und dasselbe gilt mit dem Sepp. Die Welt hat wichtigere Probleme, er soll seine Niederlage endlich eingestehen.
  • Nonald Rump 10.01.2016 23:06
    Highlight Highlight Wann Sepp wohl einsieht, dass es langsam an der Zeit wäre, aus den Medien zu verschwinden?

Nationalrat stimmt Flugticketabgabe zu

Der Nationalrat stimmt der Einführung einer Flugticketabgabe zu. Er hat am Donnerstag eine Motion mit dieser Forderung mit 112 zu 61 Stimmen bei 10 Enthaltungen angenommen. Im Zusammenhang mit dem CO2-Gesetz hatte er eine CO2-Abgabe letzten Dezember noch abgelehnt.

Die Motion stammt vom Berner GLP-Nationalrat Jürg Grossen. Es werde geflogen, als gäbe es kein Morgen, sagte er. Verantwortlich dafür seien unter anderem die tiefen Preise. «Die Zeit ist reif für mehr Kostenwahrheit im …

Artikel lesen
Link zum Artikel