Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wow! Diese Lawine im Unterengadin ist gleich doppelt schön 😲



Gewaltig anzusehen: Dieses Video eines Lawinenniedergangs bei Vinadi im Unterengadin kursiert derzeit in den Sozialen Medien.

abspielen

Video: Facebook/Jon Peider Morell

Aber keine Angst: Zu Schaden gekommen ist niemand. Denn die Lawine wurde am Dienstag künstlich vom Lawinendienst des Tiefbauamtes Graubünden ausgelöst. Damit soll die Strasse im Tal gesichert werden und eine grosse Schadenlawine bei weiteren Schneefällen verhindert werden, wie Nadja Wielath vom Tiefbauamt Graubünden auf Anfrage von watson sagt.

Es gab nur kleinere Waldschäden an einzelnen Bäumen. Solche Lawinensprengungen kommen nur in ausserordentlichen Situationen – bei Lawinengefahrenstufe vier oder fünf – vor.

Nach der Sprengung und Räumung des Lawinenkegels und der Fahrbahn konnte der Strassenabschnitt wieder für den Verkehr freigegeben werden. (whr)

Das Video der Lawine ist doppelt so schön anzusehen, weil wir wissen, dass die weisse Pracht keinen Schaden angerichtet hat. 

(whr)

Die Wucht und Pracht des Schnees in 26 Bildern

Auch bei Davos wurde eine künstliche Lawine ausgelöst und Soldaten in die Flucht getrieben

abspielen

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

23
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

72
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

35
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

37
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

14
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

16
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

23
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

72
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

35
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

37
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

14
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

16
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

27
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
27Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • ManuelSeiz 16.01.2019 22:43
    Highlight Highlight Tiere = kleinere Schäden?
  • no-Name 16.01.2019 15:19
    Highlight Highlight Krass!! Angenommen eine mittelgroße Tanne misst 10-12 Meter!...

    Also geschätzte 30-40 Meter Schnee mit >300km/h im innern! Kenn ich nur als vage kleinkinderinnerung von Wengen “gegenüber”....
  • BigMic 16.01.2019 12:34
    Highlight Highlight kleinere Waldschäden??
    biniausicher...
    • zeitgeist 16.01.2019 17:47
      Highlight Highlight Der grösste Teil der sichtbaren Wolke ist verstobener Schnee, sieht krass aus, aber ausser von der Druckwelle kann dabei nicht viel Schaden angerichtet werden...
  • Darkside 16.01.2019 12:24
    Highlight Highlight Hat die Hütte unten rechts einfach Glück gehabt oder können die den Lawinenabgang wirklich so präzise voraussagen?
    • bokl 16.01.2019 12:45
      Highlight Highlight @Darkside
      Die Antworten lauten ja und ja ;)
    • Asen 17.01.2019 06:35
      Highlight Highlight Da wo die Hütte steht, stehen schon mehere Jahrhunderte Häuser.
  • Coffeetime 16.01.2019 11:21
    Highlight Highlight Ich verstehe ja die Notwendigkeit aber mir geht eins gerade durch den Kopf: Überleben da die eventuellen Tiere im Wald?
    • Neemoo 16.01.2019 12:08
      Highlight Highlight Meines wissen, halten sich Tiere (Gämsen, Rehe, usw) nicht in diesen Regionen auf.
      Die Leittiere kennen die Situation und meiden diese Gebiete wo Lawinen runter kommen.
      Hier im Berneroberland beobachte ich dieses verhalten zumindest seit ein paar Jahren schon.
      Aber klar kann immer wieder ein Tier in eine Lawine geraten...
    • zeitgeist 16.01.2019 17:53
      Highlight Highlight Kleineren Arten wie Nagetieren kann eine Lawine nicht viel anhaben, sofern sie von der Staubwolke und nicht von der Hauptmasse der Lawine im Lawinenzug getroffen werden. Für bspw. Huftiere kann das ganze bös enden, tut es aber auch, wenn die Lawine sich natürlich/unkontrolliert löst. Die meisten Lawinenzüge sind oft mindestens einmal pro Jahr sowieso nstürlich aktiv, ansonsten gäbe es diese Waldschneisen auch nicht.
    • ReziprokparasitischerSymbiont 16.01.2019 22:32
      Highlight Highlight Offene Hänge werden üblicherweise vor Sprengungen nach Tieren abgesucht. Im Wald sieht man die natürlich nicht. Aber wie Neemoo schon erwähnt hat, halten sich Wildtiere normalerweise nicht länger als unbedingt nötig in Lawinenzügen auf.
  • m. benedetti 16.01.2019 11:02
    Highlight Highlight Wahnsinn 😜
  • itsnoton 16.01.2019 10:46
    Highlight Highlight Wow, ist das aber doppelt so schön! Obs den Tieren dort im Wald auch so gut gefallen hat? Ach, die haben vermutlich eh keinen Sinn für Ästhetik, die dummen Viecher. :-(
    • Eskimo 16.01.2019 12:04
      Highlight Highlight Früher oder später waäe die Lawine sowieso gekommen. Durch die Sprengung konnte man Menschen evakuieren und die Strasse Sperren.
      Die Natur ist kein Ponyhof...
    • Hades69 16.01.2019 12:47
      Highlight Highlight Tiere haben einen siebten Sinn fuer das. War bei Tsunamis zu beobachten in der Vergangenheit. Weiss aber nicht ob man es mit einer kuenstlich erzeugten Lawine vergleichen kann.
    • itsnoton 16.01.2019 12:55
      Highlight Highlight Du hast mich falsch verstanden, lieber Eskimo. Die Sprengung stelle ich überhaupt nicht in Frage... Aber dieses Wow! und Doppeltsoschön! ist schon arg anthropozentrisch, findest du nicht auch!
    Weitere Antworten anzeigen
  • Rübli 16.01.2019 10:44
    Highlight Highlight Welche Sprache ist das?
    • Hades69 16.01.2019 12:47
      Highlight Highlight Die Sprache der Allgemeinbildung.
    • Leon1 16.01.2019 14:46
      Highlight Highlight Tiroler Dialekt.
      Das Video scheint von der Reschenpassstrasse aufgenommen sein, auf dem Gebiet von Nauders, AT.
    • no-Name 16.01.2019 15:22
      Highlight Highlight Warum wird Rüblu abgeblitzt?? Warum so despektierlich, Hades69? (Warst das nicht du der Fail-Schadenfreude verurteilt??)

      Danke für die Antwort, Leon1.
    Weitere Antworten anzeigen
  • hanninanni 16.01.2019 10:35
    Highlight Highlight Wunderwunderschön was unsere Natur zu bieten hat :)
  • Calvin Whatison 16.01.2019 10:26
    Highlight Highlight Gewaltig ja! Beeindruckend ja! Aber schön? Ich weiss nicht so recht. 🤷🏻‍♂️
  • sheshe 16.01.2019 10:25
    Highlight Highlight Woooooaaaah!!!!!

Deutsches Versuchslabor lässt Tiere qualvoll verenden – Spuren führen in die Schweiz

In einem deutschen Labor sterben junge Hunde, Affen und Katzen einen qualvollen Tod. Was eine Schweizer Pharma-Firma damit zu tun hat.

Ein Mitarbeiter der Tierschutzorganisation Soko Tierschutz und Cruelty Free International hat sich als Pfleger in das Tierversuchslabor LPT nahe Hamburg eingeschleust. Von Dezember 2018 bis März 2019 dokumentierte der Tierschützer die zahlreichen brutalen Tierversuche an jungen Hunden, Katzen, Affen und Kaninchen.

Der Bericht sorgte in Deutschland in den letzten Tagen für viel Empörung.

Bei LPT handelt es sich um ein Familienunternehmen. Das Versuchslabor ist eine der grössten Einrichtungen für …

Artikel lesen
Link zum Artikel