Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«Zeigen die Pfeile auf Steueroasen?» – So diskutiert das Web die neue 50er Note



In den sozialen Medien wird die neue Banknote rauf und runter diskutiert. Am meisten zu reden geben die geheimnisvollen Symbole; Pusteblume? Windpfeile? Weltkügeli? Was soll das alles? 

Ist sie eine Anspielung auf den Geldumgang der SNB?

Ein Zeichen für den Abstieg? 

Zeigen die Pfeile auf Steueroasen? 

Oder deuten sie auf das notorisch schlechte Wetter hin? 

Wind, der uns entströmt? Ein Furz?!

Heuschnupfen-Alarm! 

Auch unseren Chef vom Dienst hat die Pusteblume sehr beschäftigt. Das kam dabei heraus: 

Die neue Note muss einiges an Häme über sich ergehen lassen: 

Konservativ! 

Iiiiiiiik! Ich will Sophie zurück! 

Kein Vergleich zur Alten! 

Ice cream? 

Wie ein Lappen aus dem Farbtopf!

Zum Schämen! 

Bei einigen kommt die Note aber auch sehr gut an:

Wahrlich gelungen! 

schön! 

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Co-Trainer verlässt FCSG im Unfrieden

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
Error
Cannot GET /_watsui/filler/
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

14
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
14Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • immanuel cunt 06.04.2016 18:12
    Highlight Highlight Legitim das einem die Note nicht gefällt. Mir fällt aber auf, wie viele ausschliesslich negative schweizerische Eigenschaften reinprojiziert werden. Dabei stört mich die Art und Weise der Kritik und dass dieser so viel Publicity zukommt.
    Man könnte sich auch freuen, dass mal was neues kommt und schlussendlich wird sich unser Leben nicht gross ändern. Ich freu mich sicher, wenn ich sie erstmalig in meinen Händen betrachte und an die denen sie nicht gefällt, wäre ein dankbarer Abnehmer ;)
  • G-4 06.04.2016 17:01
    Highlight Highlight Die Pfeile zeigen die globalen Winde...
    Könnte man kennen 😊

    #Corioliskraft
    • whatwhaaaat 06.04.2016 18:15
      Highlight Highlight #Druckgradientenkraft kommt noch dazu! ;-)
    • goldmandli 06.04.2016 21:46
      Highlight Highlight ich dachte die pfeile zeigen in richtung Ironie
    • G-4 06.04.2016 23:35
      Highlight Highlight ... und wieder zurück wenn man genau schaut :-P
  • whatwhaaaat 06.04.2016 15:55
    Highlight Highlight Jaja, all die Nörgler und Wutbürger bei uns in der Schweiz. Das nimmt langsam unheimliche Ausmasse an... Sollen es doch besser machen, wenn sie können!
  • jebbie 06.04.2016 13:29
    Highlight Highlight erinnert ihr euch an den riesigen aufschrei beim letzten wechsel? und jetzt wird von der "wunderschönen alten" geredet.. welch köstliche ironie..
    • Human 06.04.2016 14:08
      Highlight Highlight Weil früher immer alles besser war! Das ist ein ungeschriebenes Gesetz!
  • SVARTGARD 06.04.2016 13:12
    Highlight Highlight Oder wo man günstig tanken kann.
  • Albi Gabriel 06.04.2016 12:53
    Highlight Highlight Wieso #Pusteblume? Haben wir den grossen Kanton doch schon übernommen oder wieso sonst müssen wir ein teutonisches Wort verwenden?
    • Matrixx 06.04.2016 17:22
      Highlight Highlight Nennen wir es halt wie bei uns auf Mundart: Busäli.
  • Plöder 06.04.2016 12:34
    Highlight Highlight Daumen hoch
  • steino 06.04.2016 12:10
    Highlight Highlight wenn wetter das thema ist, wie wäre es mit einem shitstorm auf der 20er note?
    würde der grossen anzahl nörgelern in der schweiz gerecht werden..
    • niklausb 06.04.2016 12:55
      Highlight Highlight Also du meinst es würde dem braunen Hauffen entsprechen

Studie zeigt: Genussfähigkeit ist so wichtig wie Selbstkontrolle

Genussmenschen haben es schon immer gewusst, nun bestätigt es die Forschung der Uni Zürich: Vergnügen und kurzfristiger Genuss tragen mindestens genauso zu einem zufriedenen Leben bei wie Selbstkontrolle, die es für das Erreichen langfristiger Ziele braucht.

Zentral sei dabei die Fähigkeit, lustvolle Aktivitäten zu geniessen, ohne sich gedanklich davon ablenken zu lassen. Zu dieser Erkenntnis kommt eine neue Studienreihe der Universität Zürich (UZH) und der Radboud Universität im …

Artikel lesen
Link zum Artikel