DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Drogenring in St.Gallen ausgehoben – 15 Kilo Heroin sichergestellt

27.02.2018, 09:0227.02.2018, 09:08

Im Kanton St.Gallen ist ein albanischer Drogenring aufgeflogen: Zwei Serben und vier Albaner wurden festgenommen. 15 Kilo Heroin mit einem «Gassenwert» von über einer Million Franken konnte sichergestellt werden .

Nach personalintensiven und mehrmonatigen Ermittlungen seien Mitte Februar in Zusammenarbeit mit anderen Kantonen ein 43-jähriger Serbe und sein acht Jahre jüngerer Bruder festgenommen worden, teilte die St.Galler Polizei am Dienstag mit.

Kapo st.gallen

Bei den anschliessenden Hausdurchsuchungen in den Kantonen St.Gallen, Schwyz und Zürich wurden rund 13 Kilo Heroin und mehrere tausend Franken Bargeld entdeckt.

Von Albanien ins Linthgebiet

Die Drogen waren durch internationale Kuriere von Albanien ins Linthgebiet gebracht worden. Von dort aus wurde das Heroin an verschiedene Grossabnehmer in der ganzen Schweiz verteilt.

Bei einer solchen Übergabe war der 43-jährige Serbe festgenommen worden. Die beiden Abnehmer, zwei Albaner, wurden durch die Kantonspolizei Genf verhaftet.

Vom Linthgebiet aus und aus dem Raum Walensee habe einer der Brüder den regionalen Handel beliefert, heisst es in der Mitteilung. Letzte Woche konnten auch diese Standorte ausgehoben werden. Bei einer Drogenauslieferung gingen der Polizei ein 24-jähriger und ein 26-jähriger Albaner ins Netz.

Es konnten nochmals mehrere Kilo Heroin sowie Streckmittel sichergestellt werden, dazu wurde auch Bargeld gefunden. Gegen die festgenommenen Männer ist ein Strafverfahren eingeleitet worden. (sda)

Junkie-Papageien zerstören Indiens Opiumfelder

Video: watson

Aktuelle Polizeibilder: Anhänger kippt auf der A2 um

1 / 95
Aktuelle Polizeibilder: Lagergebäude durch Brand beschädigt
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Brrr 🥶 – stürmischer Auftakt ins Wochenende

Sturmtief Frank hat am Samstagmorgen auf den Gipfeln der Voralpen für orkanartige Böen mit Windstärken von bis zu 136 Kilometer pro Stunde gesorgt. Aber auch in der Nordwestschweiz stürmt es.

Zur Story