klar
DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Schweiz
Romandie

Anonymer Anruf – Polizei verstärkt Sicherheit am Flughafen Genf

Anonymer Anruf – Polizei verstärkt Sicherheit am Flughafen Genf

27.07.2016, 11:1527.07.2016, 13:14
Swiss police conduct checks on cars at the entrance of the Cointrin airport in Geneva, Switzerland July 27, 2016. REUTERS/Marina Depetris
Am Airport Genf herrscht erhöhte Alarmbereitschaft.Bild: keystone

Am Flughafen Genf ist am Mittwochmorgen in einem gross angelegten Einsatz die Identität der Passagiere unter die Lupe genommen worden. Auslöser des Einsatzes waren Informationen der Behörden aus Frankreich.

Terrorismus
AbonnierenAbonnieren

«Im aktuellen Umfeld nehmen wir sämtliche Informationen sehr ernst», sagte am Mittwoch Silvain Guillaume-Gentil, Mediensprecher der Genfer Kantonspolizei. Die Lage sei allerdings nicht derart schwerwiegend, dass man den Flughafen schliessen müsse.

Die Polizei rät Passagieren, die am Flughafen Genf abfliegen, für die zusätzlichen Kontrollen mehr Zeit einzurechnen.

(sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7 Tage, 10 Bilder – eine Bilderreise rund um die Welt.
Zur Story