Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Das neue «Gleis7» heisst «Seven25» und wird deutlich teurer



ZUM 75-JAEHRIGEN JUBILAEUM DER SBB BAHNHOFUHR (1944) STELLEN WIR IHNEN FOLGENES BILDMATERIAL ZUR VERFUEGUNG --- Auf dem Bahnsteig im Bahnhof Basel sind Reisende in der Abenddaemmerung auf dem Weg zu ihren Zuegen, aufgenommen am 29. August 2003.  (KEYSTONE/Martin Ruetschi) === ,  === : DIA]

Ab dem 1. Mai heisst das «Gleis7» neu «Seven25». Bild: KEYSTONE

Ab dem 1. Mai wird das nächtliche Reisen in Zug und Bus für Jugendliche unbegrenzter, aber auch teurer. Das neue Generalabo für die Zeit zwischen 19 Uhr und 5 Uhr heisst «Seven25» und löst das bisherige «Gleis 7» ab.

«Seven25» ist für Jugendliche zwischen 16 und 25 Jahren neu auf dem ganzen Netz des Generalabonnements (GA) gültig, wie die Branchenorganisaton des öffentlichen Verkehrs ch-direct am Freitag mitteilte. Für «Seven25» ist auch kein Halbtax-Abo mehr nötig. Die Nachtzuschläge der Tarifverbünde werden allerdings auch unter dem neuen Regime weiterhin fällig.

Das neue Angebot für Jugendliche kostet 390 Franken pro Jahr, Monatsabos gibt es für 39 Franken. Ein «Gleis 7»-Abo kostet derzeit 129 Franken pro Jahr. Zusammen mit dem Halbtaxabo à 165 Franken mussten die jungen Leute bisher also knapp 300 Franken pro Jahr für das nächtliche Fahrvergnügen berappen, knapp 100 Franken weniger als mit dem neuen Angebot.

Dafür gilt dieses neu namentlich auch auf den Stadtnetzen der Ausgangsmetropolen oder auf den PostAuto-Linien. Laut ch-direct entspricht dies einer Verdreifachung des Gültigkeitsbereichs. Mit «Gleis 7» musste jeweils mühsam herausgesucht werden, welche Strecken inbegriffen sind und welche nicht.

Für Jugendliche, die gerne auch am Tag günstiger unterwegs sind, gibt es ab dem kommenden 1. Mai das Halbtax Jugend für 100 Franken. Das volle Tages-und-Nacht-Programm mit dem neuen «Seven25»/Halbtax-Duo kostet 490 Franken pro Jahr, knapp 200 Franken mehr als die alte Lösung, dafür mit grösserer Reisefreiheit.

Die SBB hatten das «Gleis 7»-Jugendabonnement im April 1997 eingeführt. Rasch entwickelte es sich zum Renner unter den Jugendlichen bis 25 Jahren. Bei der Lancierung kostete das Abo 79 Franken pro Jahr. (sda)

33 SBB-Bahnhöfe: So sahen sie im letzten Jahrhundert aus

Das könnte dich auch interessieren:

Darum führen selbstfahrende Autos ohne staatliche Lenkung zu mehr Verkehr

Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft

Link zum Artikel

«Bombenstimmung», schwierige Entscheidungen und leise Hoffnung in Mitholz

Link zum Artikel

Gottéron, Zug und ein grosser Abend für… Patrick Fischer

Link zum Artikel

Trevor Noah erzählt, wie er sich auf Roger Federer vorbereitete – es ist köstlich

Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Darum führen selbstfahrende Autos ohne staatliche Lenkung zu mehr Verkehr

19
Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft

0
Link zum Artikel

«Bombenstimmung», schwierige Entscheidungen und leise Hoffnung in Mitholz

0
Link zum Artikel

Gottéron, Zug und ein grosser Abend für… Patrick Fischer

11
Link zum Artikel

Trevor Noah erzählt, wie er sich auf Roger Federer vorbereitete – es ist köstlich

4
Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

181
Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

256
Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

101
Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

91
Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

32
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

192
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

84
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

41
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

129
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

223
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

10
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Darum führen selbstfahrende Autos ohne staatliche Lenkung zu mehr Verkehr

19
Link zum Artikel

16 Bilder, die zeigen, wie die Welt gegen das Coronavirus kämpft

0
Link zum Artikel

«Bombenstimmung», schwierige Entscheidungen und leise Hoffnung in Mitholz

0
Link zum Artikel

Gottéron, Zug und ein grosser Abend für… Patrick Fischer

11
Link zum Artikel

Trevor Noah erzählt, wie er sich auf Roger Federer vorbereitete – es ist köstlich

4
Link zum Artikel

Musk kam, sah und wurde fast von Ameisen gebodigt – das steckt hinter der Wut auf Tesla

181
Link zum Artikel

Instagram-Star Morena Diaz hat einen ehemaligen Freund wegen Vergewaltigung angezeigt

256
Link zum Artikel

Covid-19 zertrümmert den Mythos von der Effizienz des chinesischen Systems

101
Link zum Artikel

Attentat von Hanau: «Rechtsextreme Influencer radikalisieren die ‹einsamen Wölfe›»

91
Link zum Artikel

6 Schweizer Mythen im Faktencheck

32
Link zum Artikel

Das Verkehrsregel-Quiz: Wer hier versagt, muss den Bus nehmen

192
Link zum Artikel

Waadtländer wird von falscher Geliebter abgezockt – und zwar so richtig

10
Link zum Artikel

Schweizer Zahnärzte haben ein Hygiene-Problem – und niemand tut etwas dagegen

27
Link zum Artikel

Bill Gates hat sein erstes Elektroauto gekauft – jetzt rate, was für eins! 🙈

84
Link zum Artikel

«Der Drogenkonsum war nicht das Schlimmste» – Jasmin über ihr Leben bei süchtigen Eltern

41
Link zum Artikel

An dieser Monsterschlange mussten Skifahrer anstehen, um auf den Lift zu kommen 😨

115
Link zum Artikel

«Obwohl ich ihn heiraten will, kriege ich jetzt Panik …»

129
Link zum Artikel

«Natürlich hatte ich schon mit Piloten Sex»: Eine Swiss-Stewardess erzählt

223
Link zum Artikel

Du kannst mit dem letzten Penalty alles klar machen … UND DANN SCHIESST DU SO?!

10
Link zum Artikel

Du willst Polizist werden? Dann musst du zuerst dieses Deutsch-Diktat meistern

118
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

Themen
47
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
47Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Masseneinwandererin 02.03.2019 13:17
    Highlight Highlight Ein bisschen mehr nicht benötigte Leistung für massiv mehr Geld wie so oft in der Schweiz
  • atomschlaf 01.03.2019 22:32
    Highlight Highlight Zwischen 17 und 19 Uhr sind viele Züge überfüllt.
    Finde ich nicht gut, dass dieses Billigabo nun schon ab 17 Uhr gilt.
    • Antonio Bern 01.03.2019 22:49
      Highlight Highlight Das Seven25 ist - analog dem Gleis7 - erst ab 19 Uhr gültig. Es handelt sich hierbei lediglich um einen Tippfehler im Text.
    • Connor McSavior 02.03.2019 01:07
      Highlight Highlight Atomschlaf wer lesen kann, ist klar im Vorteil.
  • covfefe2go 01.03.2019 19:08
    Highlight Highlight Wäre schön wenn sie endlich den Nachtzuschlag abschaffen würden.
    Der hat mich in der Lehre mehrmals fast in den Ruin getrieben...
    • Chääschueche 01.03.2019 21:59
      Highlight Highlight @Chris
      Ich glaube das war der Clubeintritt und der Alkohol und nicht die "lächerlichen" 5 CHF für den NZ. ;)
    • Duweisches 02.03.2019 07:24
      Highlight Highlight Neinein, nicht die 5.- Franken, sondern die 105.- wegen kein Nachtzuschlag 😅
  • TanookiStormtrooper 01.03.2019 18:54
    Highlight Highlight Wenn ich Jugendliche mit den neuesten Smartphones rumspielen sehe, dürfte der doch heftige Preis des neuen Gleis 7 kein Problem sein?
    Aber wir müssen über den Namen seven25 reden, immer diese pseudocoolen Anglizismen, mit denen sich schnarchige Konzerne einen "hippen" Anstrich geben wollen. Eigentlich hätte man hier noch Zappellas Wein Doch einfügen können...
    https://www.watson.ch/!201532303
    • Guardragon!? Tsuchinoko? 02.03.2019 07:16
      Highlight Highlight Es gibt vielleicht noch Eltern, die ihren Kindern das Abo zahlen?^^
    • Malaga 03.03.2019 08:34
      Highlight Highlight Meine Kinder haben das Gleis7 jeweils zum Geburtstag von den Grosseltern bekommen.
  • Albert J. Katzenellenbogen 01.03.2019 17:43
    Highlight Highlight Hahaha SBB. Würde mir mein Arbeitgeber nicht das GA finanzieren, hätte ich diesem Verein schon längst den Rücken gekehrt.
    • Hochen 01.03.2019 21:18
      Highlight Highlight Dann könnte man einfach Dankbar sein aber man kann auch einen solchen Kommentar schreiben!
    • 7immi 01.03.2019 21:58
      Highlight Highlight ... und ein auto kaufen um dann festzustellen, dass alleine die Fixkosten im Jahr den ga-Preis übersteigen, ohne einen mm gefahren zu sein.
    • Connor McSavior 02.03.2019 01:09
      Highlight Highlight 7immi motzen ist halt immer einfacher 🤷🏼‍♂️🤦🏼‍♂️
  • Nutshell 01.03.2019 16:44
    Highlight Highlight Gleis7 war der eindeutig bessere Name. Seven25 klingt wahlweise nach Cocktail oder Skateboardtrick.
    • qolume 01.03.2019 17:17
      Highlight Highlight Oder Seven-Eleven...
    • bebby 01.03.2019 17:52
      Highlight Highlight Die haben das Seniorenga.
    • esmereldat 01.03.2019 20:04
      Highlight Highlight Oder ein Flugzeug. Seven25 ready for Takeoff.

      Echt doofer Name.
  • Royalrider 01.03.2019 16:41
    Highlight Highlight Warum gibts es diese Möglichkeit nicht auch für ältere Personen?
    • stalker 01.03.2019 18:07
      Highlight Highlight Weil die tendtiell mehr Geld zur Verfügung haben😏
    • Pisti 01.03.2019 18:58
      Highlight Highlight Weil die immer am Morgen zur Stosszeit wandern gehen. 😜
    • Carbiegirl 02.03.2019 07:39
      Highlight Highlight Du meinst das Senioren-GA?
  • da steppt der bär 01.03.2019 15:14
    Highlight Highlight Ist die Angabe "für die Zeit zwischen 17 Uhr und 5 Uhr" korrekt? Müsste es nicht 19 Uhr heissen statt 17 Uhr?
    • Julian Wermuth 01.03.2019 15:24
      Highlight Highlight Da hat wohl jemand die Zahlen durcheinander gebracht 😉 Es ist tatsächlich erst ab 19 Uhr gültig.
    • da steppt der bär 01.03.2019 16:08
      Highlight Highlight Wäre auch zu schön gewesen...🙃 danke 👍🏼
    • djungo 01.03.2019 18:13
      Highlight Highlight Dann sollte dieser jemand vielleicht noch die Bildunterschrift anpassen😉
  • Ramy 01.03.2019 15:14
    Highlight Highlight Ab 17:00Uhr? Nice, auch kein Billet mehr nötig wenn ich nicht bis 21, sondern nur bis 18:00Uhr an der Uni bin :D
    • Julian Wermuth 01.03.2019 15:29
      Highlight Highlight Sorry Ramy, muss dich leider enttäuschen ... da war zuerst ein Fehler in der Meldung drin. Es ist wie gehabt erst ab 19:00 Uhr gültig.
    • welefant 01.03.2019 19:31
      Highlight Highlight mit dieser einstellung schadets auch nicht bis 19:00 uhr an der uni zu bleiben 😬😌
  • Trashbag 01.03.2019 15:11
    Highlight Highlight Besseres Angebot als erwartet. Bisher musste ich jeweils für den Transport in der Stadt trotz Gleis 7 ein Ticket lösen, oder es ging vergessen und wurde dann richtig Teuer. Von daher gutes Angebot für Leute wie mich die es auch oft nutzen.
    • Guardragon!? Tsuchinoko? 02.03.2019 07:23
      Highlight Highlight Naja in meinem Fall erhöht sich der Preis ohne dass ich einen wirklichen Mehrwert davon habe, da der Verkehrsverbund in meiner Nähe komplett im G7 inbegriffen war..



  • Chaose 01.03.2019 15:09
    Highlight Highlight Es gilt von fünf Uhr abends bis fünf Uhr morgens, heisst aber SEVEN25. Momol!
    • Hein Doof 01.03.2019 15:18
      Highlight Highlight sieben tage in der woche und 5 mal 5 gibt 25... ist doch logisch?! /ironieoff
    • Normal 01.03.2019 21:05
      Highlight Highlight War ein Fehler in der Beschreibung ist von 19 Uhr bis 5 Uhr für bis zu 25 Jährige. Also nicht unbedingt unlogisch aber das englisch ist unnötig.
  • chandler 01.03.2019 15:08
    Highlight Highlight Ach, das waren noch Zeiten, das Gleis7 für 79 Franken... und dann bei der Kontrolle im Bus "ach, das wusste ich nicht, dass es hier nicht gültig ist"
    • crowman11 01.03.2019 18:44
      Highlight Highlight Und dann immer die Frage: "Ja fahrt denn de Bus uf Gleis...?"
  • revilo 01.03.2019 15:08
    Highlight Highlight Wie bei allem.. ähnliche Leistungen, vielleicht 1-2 Vorteile, dafür extremer Preiszuschlag. Welche Züge bringen mich schon vor 5 Uhr nach Hause?
    • Peldar 01.03.2019 18:54
      Highlight Highlight Alle nacht S-Bahnen zum Beispiel?
    • revilo 01.03.2019 19:12
      Highlight Highlight Wo ausser in Zürich gibt es diese?
  • giguu 01.03.2019 15:06
    Highlight Highlight Warum nicht 25seven?klingt doch viel besser :(
    • Jo_Sigi 01.03.2019 21:00
      Highlight Highlight Weils seven t(w)o five, also von 19:00 - 05:00 bedeutet
  • Roy Bär 01.03.2019 15:04
    Highlight Highlight Es ist wirklich kein Spass 26ig zu sein.
    • Corpus Delicti 01.03.2019 16:27
      Highlight Highlight Heisst es ohne die -ig "Sechsundzwanz"? 😄
    • Madeso 01.03.2019 17:03
      Highlight Highlight Kein Gleis 7 mehr, Krankenkasse Prämie auch so um die 50% teurer... War ein scheiss Jahr, ja.
    • Züribueb 01.03.2019 17:09
      Highlight Highlight Hab ich mir auch gleich gedacht 😂
    Weitere Antworten anzeigen

Hoffnungsschimmer für die in Not geratene Belgierin, die einst Schweizerin war

Das Bundesverwaltungsgericht wollte, dass eine als Schweizerin geborene Belgierin und ihre Tochter die Schweiz verlassen. Das Bundesgericht kassierte das Urteil und wies den Fall an die Vorinstanz zurück. Das Bundesverwaltungsgericht habe nicht alle Fakten gewürdigt.

Das befand das höchste Gericht in einem am Mittwoch veröffentlichten Entscheid. Die Mutter wurde 1956 in der Schweiz geboren. Sie verlor den roten Pass, als sie einen Belgier heiratete. Gemäss der damals gültigen Gesetzgebung …

Artikel lesen
Link zum Artikel