DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

«SRF» macht eine neue «Arena» und Christa Rigozzi ist mit dabei



Für die neue Sendung «Arena/Reporter» holt sich SRF neben dem gestandenen Arena-Moderator Jonas Projer, Christa Rigozzi ins Boot. In der Sendung debattieren Gäste über den vorangegangenen Film, zusammen mit Zuschauerinnen und Zuschauern zu Hause. Jonas Projer leitet dabei die Debatte, in die Christa Rigozzi immer wieder Meinungen, Geschichten und Fragen des Publikums einbringen wird.

Die Sendung feiert am 11. Juni um 21.40 Uhr auf SRF1 Premiere und soll viermal pro Jahr ausgestrahlt werden.

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Urteil gegen Ex-Polizist wegen Tötung George Floyds

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Review

Trinkwasser-Profi duscht Parmelin kalt ab: «Unserem Wasser geht es wirklich schlecht»

Unser Wasser besser schützen – das will die Trinkwasser-Initiative. Führt sie zum Ziel oder ist sie gar kontraproduktiv? In der Abstimmungs-«Arena» liefern sich der Bundespräsident und Co. einen erfrischenden Fight. Eine Person sticht besonders heraus.

Zu viele Pestizide, zu viel Gülle: 80 Prozent unseres Trinkwassers ist belastet. Bei der Abstimmung vom 13. Juni 2021 sieht es nach einem Kopf-an-Kopf-Rennen aus. Laut der ersten Umfrage des Forschungsinstituts gfs.bern vom Freitag liegen die Befürworter der Trinkwasser-Initiative mit 54 Prozent vorne. Wer ist schon gegen sauberes Wasser? Die Frage ist einfach, der Sachverhalt äusserst komplex.

Dementsprechend liefern sich die Protagonisten in der Arena einen harten Schlagabtausch. Franziska …

Artikel lesen
Link zum Artikel