DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Heftiger Wind, Regen und ziemlich warm: Weisse Weihnachten kannst du vergessen



Der astronomische Winteranfang wird turbulent: Tief «Stina» bringt in den kommenden Tagen viel Wind und Niederschlag.

Okay, ganz so schlimm wird's nicht:

BildBild

Am Freitag und Samstag liegt die Schweiz in einer starken Westströmung, schreibt Meteo News. Im Flachland ist mit Böen von 60 bis 80 km/h zu rechnen, auf exponierten Berggipfeln sind Windgeschwindigkeiten von über 120 km/h möglich.

Eingebettet in diese Westströmung überquert uns am Freitag ausgehend von Tief «Stina» eine Warmfront. Diese bringt teils intensiven Niederschlag mit sich. Weil es für die Jahreszeit aussergewöhnlich warm ist, heisst das für die meisten: Regen. Viel Regen.

Die Temperaturen der nächsten Tage:

Bild

Screenshot: Meteo Schweiz.

Die Schneefallgrenze steigt auf gegen 2000 Meter an und bewegt sich am Wochenende dann zwischen 1500 und 2000 Metern. Heisst: Die Chancen auf weisse Weihnachtstage sind verschwindend klein. (mlu)

Bereits gestern hat's ordentlich geluftet:

So begrüsst der Winter die Schweiz

Video: srf

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Urteil gegen Ex-Polizist wegen Tötung George Floyds

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Erst nass, dann schön, dann kalt: Petrus schickt das Wetter auf die Achterbahn

Du hast deine Wintersachen optimistisch schon mal im Kellerabteil vergraben? Hol sie wieder rauf. Denn in den nächsten Tagen wirst du alle Schichten brauchen, die du besitzt. Denn diese Wetter-Achterbahn erwartet uns nächste Woche:

Die gute Nachricht: Es ist bald Wochenende. Die schlechte: Bis dahin bleibt es nass. Von Westen her fegt ein stürmischer Südwestwind, der besonders im Norden der Schweiz grosse Regenmengen mit sich bringt. Örtlich können bis zu 50 Liter pro Quadratmeter fallen, wie …

Artikel lesen
Link zum Artikel