Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Seit einigen Tagen lastet grimmige Kaelte ueber der Schweiz. In La Brevine im Neuenburger Jura faellt die Temperatur am 12. Januar 1987 auf neue Kaelterekorde.  (KEYSTONE/Str)

Kalt, kälter, La Brévine. Auch 1987 war es schon arktisch im eisigsten Ort der Schweiz. Bild: KEYSTONE

−29,9 Grad in La Brévine – es ist arschkalt, imfall ⛄️

Arktische Kaltluft herrscht aktuell in der Schweiz. Spitzenreiter am heutigen Morgen ist Welschenrohr SO und der stets kälteste Ort der Schweiz: La Brévine. 



Eisig kalt sind die Temperaturen am heutigen Freitagmorgen, wie MeteoNews mitteilt. Am härtesten trifft es die Bewohner von Welschenrohr SO mit −18,4 Grad, vor Courtelary BE mit −16,8 Grad. Negativer Spitzenreiter ist, wie könnte es anders sein, La Brévine mit stattlichen −29,9 Grad

Wir so: 

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Die Spitzenreiter (oder Tiefflieger) der höheren Regionen: 

Kälte

bild: watson | quelle: meteonews

Die Spitzenreiter (oder Tiefflieger) im Flachland: 

Kälte

bild: watson | quelle: meteonews

Leider haben wir keine guten Nachrichten für den Samstagmorgen. Weil's laut MeteoNews eine klare Nacht gibt, soll es vielerorts noch etwas kälter werden. 

Darum besser warm einpacken:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Damit wäre dann aber der Tiefpunkt der Kälte erreicht: Ab Sonntag sind die Temperaturen weniger tief. 

Animiertes GIF GIF abspielen

Perfekt also, um einen Schneeengel zu machen. gif: giphy

Umfrage

Frierst du?

  • Abstimmen

1,133

  • WOLLT IHR MICH EIGENTLICH VERA****EN?!!?! Wo bin ich hier gelandet? Ich spür nichts mehr.19%
  • Wir auch nicht.5%
  • Ha! Mein Auto steht in der Garage und fährt wieder in eine Garage. Hihi.13%
  • Pass auf, es ist eisig, gäll! 9%
  • Ich stell jetzt mal erst meine Bierchen raus. Grösster Kühlschrank der Welt, ftw!22%
  • Aber Bier gibt's erst um vier!6%
  • Haha. Genau. Um «vier». 26%

(gin/mlu)

Die schönsten Eisfelder, welche Mutter Natur zu bieten hat: 

Das könnte dich auch interessieren:

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

46
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

157
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

40
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

219
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

95
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

43
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

25
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

48
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

57
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

46
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

157
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

40
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

219
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

95
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

43
Link zum Artikel

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

25
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

48
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

57
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

Themen
18
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
18Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • wasylon 06.01.2017 11:10
    Highlight Highlight Auf der Glattalp ist es momentan -33,7 Grad kalt.

    http://www.ebs-gruppe.ch/glattalp/#2
  • esmereldat 06.01.2017 08:32
    Highlight Highlight Ich finds geil. Vor meinem Haus ist zmitzt im Dorf eine offizielle Schlittelstrecke! :D
  • Hugo Wottaupott 06.01.2017 08:28
    Highlight Highlight Zum Glück arbeitet mein chinesischer Sklave wie sonst wer: Hey Tsung.
  • Baba 06.01.2017 08:22
    Highlight Highlight Zum Glück geniesse ich angenehme 34 Grad, leichte Brise, Palmen...nur der Drink ist kühl, wie's sich gehört 😎🌴🍉☉🍹

    Haltet Euch alle warm und sorgt bitte dafür, dass in zwei Wochen in der Schweiz wieder anständige Temperaturen herrschen 😉👋
    • Baba 06.01.2017 08:50
      Highlight Highlight Ja Joël, ich hoffe schon, es liegt noch Schnee, bis ich wieder Zuhause bin. Ist wirklich auch schön, da hast Du recht. Aber so (ohne Frostbeulen) im Badeanzug rumzuhüpfen und im Shorty zu tauchen hat halt eben auch was 😊😊😊.
    • 's all good, man! 06.01.2017 09:43
      Highlight Highlight Haha, all die Neider, die das grad wegblitzeln müssen... 😃 Wie arm. 😒

      Wo bist du denn überhaupt, wenn man fragen darf? Schöni Ferie jedenfalls!
    • whatthepuck 06.01.2017 10:52
      Highlight Highlight Neider? So ein Schrott. Ist man jetzt ein Neider, nur weil man Freude am Winter hat und sich diese Freude nicht von irgendwelchen Sonnenanbetern wegreden lassen will? Welchen Grund gibt es, sich in einer besseren Situation zu fühlen, nur weil man an der Wärme ist?

      Eisiger Winter ist super; wenn die Strassen weiss sind, der Schnee knirscht, die Eiszapfen wachsen, alles leise wird und die Nasenhaare gefrieren.

      Ich geb's zurück und sag, ich würde nie in einem Land leben wollen, wo anfang Januar 34 Grad sind. Unsere Neandertaler-Gene grüssen.
    Weitere Antworten anzeigen
  • lilie 06.01.2017 08:21
    Highlight Highlight In Courtelary haben sie aber auch Minustemperaturen imfall. Ein kleiner Strich fehlt da noch im ersten Abschnitt. 😉
  • wurstundbier 06.01.2017 08:20
    Highlight Highlight Mit 16,8 °C dürfte Courtelary aber die wärmste Gemeinde gewesen sein ;)
  • YesImAMillenial 06.01.2017 08:14
    Highlight Highlight 4i isch vor 4 stunde gsi, wo isch s problem?

Neue Vorwürfe gegen Roman Polanski: «Er vergewaltigte mich und tat mir alles Schlimme an»

Eine Französin wirft dem Regisseur Roman Polanski vor, er habe sie vor Jahrzehnten in der Schweiz vergewaltigt. Die Anklage überschattet die Premiere seines neusten Films über die Dreyfus-Affäre.

Auch wenn die Vorwürfe sexuellen Missbrauchs gegen Polanski nicht neu sind, hat die neuste Anklage in Paris einen Schock ausgelöst. Seit Tagen schon diskutiert Frankreich über einen anderen Fall – um die Schauspielerin Adèle Haenel – , der den Schluss nahelegt, dass die französische Filmbranche den gleichen Prozess durchmacht wie Hollywood nach der Weinstein-Affäre vor zwei Jahren.

Mitten in diese angespannte Atmosphäre platzt in Paris die neue Anklage gegen Polanski. Die Vorwürfe sind …

Artikel lesen
Link zum Artikel