DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Was für ein Durst. Oliver Strümpfel schleppte 29 Mass Bier ins Ziel. 
Was für ein Durst. Oliver Strümpfel schleppte 29 Mass Bier ins Ziel. 
Bild: AP/dpa

Na dann Prost! Dieser Kraftprotz knackt Weltrekord im Masskrug-Tragen

04.09.2017, 04:1104.09.2017, 06:15

Ein Hoch auf den Herbst! In Deutschland ist die Bierzelt-Saison bereits in vollem Gange. 

Besonders hoch zu und her ging es am Wochenende am berühmten Volksfest in Gillamoos. Der Niederbayer Oliver Strümpfel schleppte sage und schreibe 29 gefüllte Bierkrüge aufs Mal ins 40 Meter entfernte Ziel. Das bedeutet ein neuer Weltrekord, wie der Bayrische Rundfunk berichtet. Das Gewicht des Gerstensaftes mitsamt Krügen betrug über 70 Kilo. 

1500 Leute feuerten den Lokalmatator zu seiner Höchstleistung an. 

Strümpfel ist ein wahrer Meister seines Fachs. Seit 2010 hält er den Weltrekord inne. Damals übertrumpfte er mit 21 Mass einen Australier. Nun hat er seine Höchstleistung aus dem Jahr 2014 nochmals um vier Mass übertroffen. 

(amü)

Für 100 Liter Bier brauchst du nur 8 Kilo altes Brot und ...

Video: srf

In diesen 5 Städten ist das Bier am billigsten

1 / 7
In diesen 5 Städten ist das Bier am billigsten
quelle: wiki / jan mehlich
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Zum Tag des Bieres: 6 Gründe, weshalb Biertrinker das bessere Leben führen

Als passionierter Biertrinker am internationalen Tag des Bieres ist es nicht mein Anliegen, Gräben zwischen Bier und Nicht-Bier aufzutun. Dennoch muss man der Wahrheit ins Auge sehen und erkennen, dass Biertrinker wohliger vor sich hin existieren. Die Erklärung in sechs Punkten.

+++ Wir unterbrechen die frivole Shutterstockerei für ein kurzes Info-Segment +++

Ja, Bier ist Ursprung unserer Zivilisation. Bereits die berühmt-berüchtigte New York Times berichtete 2013 darüber, wie uns Bier die Zivilisation schenkte. Folgende Entdeckungen sprechen dafür:

Und im Wissen, der weiteren Zivilisierung der Menschheit (vielleicht, wer weiss?) zu helfen, lebt es sich ganz gut.

+++ Info-Segment Ende +++

Hier nur eine kleine Zusammenstellung von top-seriösen, wissenschaftlich absolut …

Artikel lesen
Link zum Artikel