Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer DatenschutzerklÀrung.

Die 26 besten Coronavirus-Tweets, die dein Lockdown-Weekend retten

Wie gehabt, eine völlig subjektive Auswahl lustiger Tweets, die unsere Gesellschaft in der Coronakrise treffend beschreiben. Viel Spass.



Auch wenn es jetzt schön und warm wird: Bitte bleibt trotzdem alle in euren Schlössern, okay?!

Wie die neue Corona-Kampagne des BAG wirklich aussehen sollte

Wie unsere Sommerferien dieses Jahr aussehen werden

Coronaviren, wenn Trump darĂŒber philosophiert, Menschen Desinfektionsmittel zu spritzen

Wenn du Trumps wissenschaftliche Beraterin bist und der PrĂ€sident ĂŒber den Einsatz von UV-Licht und die Injektion von Desinfektionsmitteln zur BekĂ€mpfung des Coronavirus spricht

Kamera 2: Die Reaktion von Dr. Deborah Birx.

Und die köstliche Parodie darauf

Wenn du ein Propaganda-Sender bist und Trump mit allen Mitteln wieder ins Weisse Haus bugsieren willst

Die Coronakrise in einer Grafik

Dinge, die nur Corona-Skeptiker sagen

Wie du die Lockdown-Zeit auch noch totschlagen kannst

Sex wĂ€hrend der Corona-Pandemie? Warum besondere Zeiten besondere VerhĂŒtungsmethoden erfordern

Wir wir nach sechs Wochen QuarantÀne aussehen

Wie du dich vermutlich gerade fĂŒhlst:

Wie Corona-Skeptiker argumentieren

«Die Kurve flacht ab. Wir brauchen nun kein Social Distancing mehr.»

«Der Fallschirm hat mich verlangsamt. Ich kann ihn nun abnehmen.»

Oder anders gesagt:

Wenn deine Firma auf Homeoffice umgestellt hat und der Chef ein Kontrollfreak ist

Was wir im Homeoffice wirklich machen

Derweil in Italien

Und wenn sie keine Dachterrasse haben:

Warum jetzt der perfekte Moment ist, ein neues Hobby zu probieren

Was wir gemacht hÀtten, wenn die Coronakrise in den 70er-Jahren gewesen wÀre

Kann bitte jemand mal den Reset-Knopf drĂŒcken!

Wenn du vergessen hast, Schutzmasken zu kaufen

Wie es mit dem Heiratsantrag garantiert klappt

Bild

Warum es heisst, Krisen machen erfinderisch

Was wir diesen Samstag so gemacht haben

Was wir zuletzt im Internet bestellt haben

«Tag der Erde» in der Corona-Zeit

Warum der Shutdown auch sein Gutes hat

Warum es da aber noch ein kleines Problem gibt

(oli)

Coronavirus: So trÀgst du die Schutzmaske richtig

Video: watson/Emily Engkent

DANKE FÜR DIE ♄

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefĂ€llt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kĂŒrzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzufĂŒhren. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine HĂŒrden fĂŒr den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstĂŒtzen willst, dann tu das doch hier.

WĂŒrdest du gerne watson und Journalismus unterstĂŒtzen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstĂŒtze uns mit deinem Wunschbetrag per BankĂŒberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Wenn «Die Bachelorette» in Zeiten von Corona gedreht werden wĂŒrde

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

20
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank fĂŒr dein VerstĂ€ndnis!
20Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Dani B. 26.04.2020 15:38
    Highlight Highlight Zwei Planeten treffen sich. "Wie geht es?", fragt einer. Der andere antwortet: "Der Witz ist sowas von Vorcorona!"
  • AfterEightZuHauseUmViertelVorAchtEsser____________ 25.04.2020 13:48
    Highlight Highlight In Nr. 12 steckt so viel Wahrheit
  • Magnum 25.04.2020 13:31
    Highlight Highlight Herzlichen Dank fĂŒr Punkt 7.
    Jedes einzelne *Argument* von diesem Corona-Bullshit-Bingo wurde von den ĂŒblichen Trollen hier schon bis zum Erbrechen wiederholt, verbunden mit einer Arroganz, die keinerlei Grundlage hat.
  • leverage 25.04.2020 12:30
    Highlight Highlight Nummer 1 im Bullshitbingo triggert mich ein wenig.
    NatĂŒrlich sterben JĂ€hrlich tausende an der Influenza Grippe. In der Schweiz um die 1500, in Deutschland bis zu 20'000. Es ist nur kein Argument, Corona nicht ernst zu nehmen.

    Eher mĂŒsste man sich ĂŒberlegen, weshalb man bei der Influenza Grippe die Toten einfach akzeptiert. Ein Grund dĂŒrfte der sein, dass der Krankheitsverlauf anders aussieht und man bei der normalen Grippe in der Regel nicht auf der Inrensiv landet. Und es trifft noch stĂ€rker bereits stark geschwĂ€chte Menschen.

    Aber hier ist ja eigentlich die Spass Ecke. Sorry
    • bruuslii 25.04.2020 13:56
      Highlight Highlight du weisst schon, was ein bullshitbingo ist?
    • bebby 26.04.2020 17:39
      Highlight Highlight Wenn es kei ImmunitĂ€t gegen convid19 geben sollte, wie die who vermutet, dann mĂŒssen wir mit dem Risiko leben lernen, ohne social distancing. Hoffen wir, dass die who falsch liegt.
  • bruuslii 25.04.2020 12:17
    Highlight Highlight wer macht mit: was denkt diese frau?
    Benutzer Bild
    • Aha Beha Zeha 25.04.2020 14:51
      Highlight Highlight Sie zÀhlt innerlich ununterbrochen und stoisch bis zehn.
    • Miimiip! aka Roadrunn_er 25.04.2020 14:59
      Highlight Highlight Mögliche Antworten

      Warum ist DT so ein Vollpfosten?

      Warum geht nicht ein Loch im Boden auf in dem ich mich verstecken kann damit mich niemand mit DT im Video sieht?

      Hör ich gerade richtig? Desinfektionsmittels spitzen? Mit Licht behandeln?

      Ich will hier weg!!

      Dummheit wird PrÀsident der Vereinigten Staaten

      Wer hat noch andere VorschlĂ€ge? 😅
    • Rikku 25.04.2020 15:37
      Highlight Highlight Wenn ich diesem Vollpfosten Desinfektionsmittel spritze, damit er die Wirkung seiner eigener Erfindung geniessen kann - wieviele Jahre wĂŒrde ich bekommen?
  • Scott 25.04.2020 12:08
    Highlight Highlight Ist das auch ein Verschwörungstheoretiker?

    Play Icon
    • Truth Bot 26.04.2020 15:31
      Highlight Highlight Er Ă€ussert sich zu einem Forshungsgebiet, von dem er keine Ahnung hat. Ich wĂŒrde mal sagen er lehnt sich hier nur deshalb so weit aus dem Fenster, weil er nicht fallen kann. Sprich ihn trifft es nicht, wenn er sich irrt.
  • f44 25.04.2020 11:14
    Highlight Highlight Eigentlich hÀttet ihr uns auch sagen können "Besucht das Twitter-Profil @IrenaBuzarewicz", da fast die HÀlfte der Tweets von ihr stammt. Entweder ist diese Person wirklich unglaublich, oder ihr wart ein wenig faul...
  • Mr.President 25.04.2020 10:47
    Highlight Highlight Aber im Ernst wo sind die Gretl und ihre Junger?
    Hab vor kurzem vom online Demo gehört - ich hoffe es werden Facebook, Instagram und Netflix boykottiert ! 🙈😂đŸ€Ș😅👍😉
    • beautyq 25.04.2020 11:34
      Highlight Highlight "Gretl und ihre Junger" wissen, dass es nun gilt fĂŒr einen Moment ein wenig Wind aus den Segeln zu nehmen, da fĂŒr eine kurze Zeit (< 1 Jahr) ein anderes Problem besteht, welches zuerst gelöst werden sollte.

      Der Kampf fĂŒrs Klima, hat noch lange nicht ausgedient und wird danach wohl schnell wieder Fahrt aufnehmen.

      Ausserdem entwickelt sich der Verbrauch "dank dem Virus" aktuell in die richtige Richtung. Auch wenn dies noch lange nicht alles sein darf.
    • Amateurschreiber 25.04.2020 11:50
      Highlight Highlight Die heutige Jugend ist eben effizient. Die wartet zuerst ab ob Corona evtl. sowieso die ganzen Klimawandel - Leugner dahinrafft. Danach hat sich das Problem entweder von selbst erledigt oder man geht wieder frisch ans Werk.
    • TERO 25.04.2020 22:14
      Highlight Highlight @lmposselbee

      Ach, lassen wir die Gretel z. Zt. aus dem Spiel..

      Geniesse das đŸș und Chill doch 😁
  • McStem 25.04.2020 10:00
    Highlight Highlight Gibts das Lied von Nummer 11 auch auf Spotify? Mein Hit des Jahres!
  • Prometheuspur 25.04.2020 08:52
    Highlight Highlight Wenn der Nachbar ĂŒbertreibt.
    Benutzer Bild
  • Kronrod 25.04.2020 08:41
    Highlight Highlight Zu Nummer 12: hier haben die “Skeptiker” schon einen Punkt. Zu wissen, dass und welche Massnahmen funktionieren, macht einen Unterschied. Man kann dadurch dem Risiko einer zweiten Welle etwas gelassener begegnen und dann beispielsweise nicht mehr so schnell die Schulen schliessen.

Aktuelle Zahlen zum Coronavirus in der Schweiz und der internationale Vergleich

Die Corona-Pandemie wĂŒtet weiter. Die Neuansteckungen steigen auch in Schweizer Kantonen erneut. Hier findest du alle relevanten Statistiken und die aktuellen Corona-Fallzahlen von Corona-Data und dem BAG zur Schweiz sowie im internationalen Vergleich.

Das Coronavirus hÀlt die Schweiz weiterhin in Atem. Die Zahl der Neuansteckung steigt in den unterschiedlichen Kantonen seit dem August wieder und viele sprechen bereits von einer zweiten Corona-Welle in Europa und in der Schweiz.

Damit du den Überblick ĂŒber die sich stetig verĂ€ndernde epidemiologische Lage behĂ€ltst, zeigen wir dir hier alle relevanten Statistiken zu den Neuansteckungen, PositivitĂ€tsrate, Hospitalisierungen und TodesfĂ€llen in den Schweizer Kantonen sowie im internationalen 


Artikel lesen
Link zum Artikel