Spass
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Weil wir schlechte Kollegen sind. :( bild: watson

Mit diesen E-Mails versucht er uns (immer noch) zum Kommentare-Freischalten zu bringen



Freunde der gepflegten Kommentar-Kultur, es gibt Neues zu verkünden! Unsere langjährige Userin Red4 feiert heute dreijähriges Bestehen ihres Titels «Mitarbeiterin des Monats (für immer)» (herzlichen Glückwunsch!) – und wünscht Folgendes:

Ein ausgezeichneter Wunsch! Denn:

Mittlerweile sind fast zwei Jahre vergangen, seit wir in folgendem Artikel enthüllt haben, mit welchen fiesen, interessanten, lustigen, zum Teil auch sehr absurden Mails watson-«Chef vom Dienst» Adrian Eng die Redaktion zum Kommentarefreischalten zu bewegen versucht:

Man könnte meinen, dass Adrian Eng keine solchen Mails mehr verschicken muss. Weil wir es mittlerweile gelernt haben. Weil wir ganz selbstständig und pflichtbewusst sehr regelmässig alle User-Ergüsse bearbeiten und sich deswegen niemals über 100 Kommentare bei einer einzigen Story ansammeln und niemals alle hässig sind, weil wir 10 Stunden brauchen, um ein «Haha» freizuschalten.

Man könnte auch meinen, dass Adrian Eng in der Zwischenzeit gelassener geworden ist. Dass er seinen Emotionen nicht mehr in Mails AN ALLE freien Lauf lässt. Dass er uns nicht mehr per Mail bittet. Auffordert. BELÜGT.

Könnte man alles meinen.

Nun, kleiner Spoiler:

Das letzte «KOMMENTARE FREISCHALTEN!!!!»-Mail trudelte vor 2 Minuten und 23 Sekunden in unsere Postfächer. Und die Ausrufezeichen sind also in den zwei Jahren nicht weniger geworden.

So lasst uns also schauen, welche kreativen Mails uns zum Freischalten motivieren sollten:

«Sollten».

Adrian versuchte es mit leeren Versprechungen:

Bild

Mit schlechten Reimen:

Bild

Mit kreativen Fotomontagen:

Bild

Oder auch mal so:

Bild

Mit weisen User-Inputs:

Bild

Mit Poesie:

Bild

Das mit dem Loser hat er nicht so gemeint, es reimt sich einfach sehr gut auf «User». Haha.

Mit Verwirrung:

Bild

Mit Rätseln:

Bild

Mit Beispielen:

Bild

Mit Hilflosigkeit:

Bild

Mit Nachdruck:

Bild

HIER!!!

Bild

ODER????!!!

Bild

Mit erfundenen Statistiken:

Bild

Diesen Trick hat er sogar zwei Mal versucht:

Bild

Mit Mitleid:

Bild

Und mit seiner Lieblingsmethode: Clickbait

Bild

Noch mehr Clickbait:

Bild

Clickbaitiger

Bild

Am clickbaitigsten:

Bild

Und so sieht es aus, wenn Adrian mal nicht da ist:

Bild

Die Zahlen in den grünen Punkten sind alles Kommentare in Storys, die man noch bearbeiten sollte ... Das Mail war sehr lang. Sehr.

Und jetzt?

Nun, da heute Samstag ist und Adrian keine Kommentare freischalten muss: Schreibt so viele, wie ihr wollt! Und falls ihr neue Ideen für «Kommentare freischalten!!!!!»-Mails habt, so schreibt auch diese einfach hier unten rein. Das freut nicht nur Adrian, sondern auch uns! Wenn wir sie denn freischalten. Haha. Ha.

Und zum Abschluss: Best of «KOMMENTARE FREISCHALTEN!!!»-Mails (die Slideshow wird ab sofort regelmässig upgedatet. Hoi Adrian.)

«Wo finde ich jetzt dieses internet.ch?» – Eltern und Technik

abspielen

Video: watson/Knackeboul, Lya Saxer

Das könnte dich auch interessieren:

Eine Enttäuschung für Cassis und Rytz. Nun darf es nicht einfach so weitergehen

Link zum Artikel

So würde Online-Shopping im «Real Life» aussehen

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die Generation Z bestimmt die grössten globalen Probleme – und es ist nicht nur das Klima

Link zum Artikel

Ta-ta-ta-taaaa: PICDUMP Nummer 300 ist da! 🎉

Link zum Artikel

SBB-Chef Ducrot ist der «Anti-Meyer» – aber mit einem dicken Tolggen im Reinheft

Link zum Artikel

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Eine Enttäuschung für Cassis und Rytz. Nun darf es nicht einfach so weitergehen

46
Link zum Artikel

So würde Online-Shopping im «Real Life» aussehen

3
Link zum Artikel

Die Generation Z bestimmt die grössten globalen Probleme – und es ist nicht nur das Klima

25
Link zum Artikel

Ta-ta-ta-taaaa: PICDUMP Nummer 300 ist da! 🎉

116
Link zum Artikel

SBB-Chef Ducrot ist der «Anti-Meyer» – aber mit einem dicken Tolggen im Reinheft

41
Link zum Artikel

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

157
Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

48
Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

157
Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

229
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

103
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

62
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

15
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Eine Enttäuschung für Cassis und Rytz. Nun darf es nicht einfach so weitergehen

46
Link zum Artikel

So würde Online-Shopping im «Real Life» aussehen

3
Link zum Artikel

Die Generation Z bestimmt die grössten globalen Probleme – und es ist nicht nur das Klima

25
Link zum Artikel

Ta-ta-ta-taaaa: PICDUMP Nummer 300 ist da! 🎉

116
Link zum Artikel

SBB-Chef Ducrot ist der «Anti-Meyer» – aber mit einem dicken Tolggen im Reinheft

41
Link zum Artikel

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

157
Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

48
Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

157
Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

229
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

103
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

62
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

15
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

68
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
68Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • sowhat 09.03.2019 21:11
    Highlight Highlight Sorry Lina, er hat recht.
    Danke Adrian für deinen unermüdlichen Einsatz. Das ist es nämlich, was Watson von den anderen Newsportalen unterscheidet. Sauberes Freischalten von Kommentaren ermöglicht interessante Diskussionen.
    super Beispiel ist Toggis Artikel zu den Elektroautomythen. Da war die Diskussion richtig spannend.
    Und bei deinem Picdump, Lina ist deine Vorlage ein Parkett für herzerfirischende, witere Comments 😄
    • hoffmann_15@hotmail.com 11.03.2019 13:33
      Highlight Highlight @sowhat
      Können Sie mir den Link zu diesem Artikel schicken (falls es sich nicht um die 50-seitige Dissertation von Martin Rotta handelt, die lese ich nämlich gerade)?
      Merci
  • Parcival 09.03.2019 20:51
    Highlight Highlight Ich habe keine Ahnung, wer Adrian Eng ist, aber Yodas Freunde sind auch meine Freunde.
  • Spooky 09.03.2019 20:00
    Highlight Highlight Ich fände es lustig 😀, wenn alle Kommentare erst nach zwei Wochen 😀😀 aufgeschaltet würden 😀😀😀

    (Bin auf Detox heute...)
  • Walter Sahli 09.03.2019 19:06
    Highlight Highlight Herzlichen Dank, Herr Eng für Ihre wertvolle Arbeit! Die watson'sche Benutzerverwaltung (auf Neudeutsch Communitymanagement) ist nicht nur die beste weit und breit, sondern mMn auch der Hauptgrund für den Erfolg von watson...abgesehen von Frau Rothenfluhs und Frau Meiers Texten natürlich. Das mag jetzt den Herr Thiriet, der vermutlich gerade, dabei ist, einen offenen Brief an den stellvertretenden Vizepräsidenten des Schwammendinger Zündhütchensammlervereins (SZHSV) zu formulieren, etwas kränken, aber das ist ja auch nur meine persönliche Meinung.
  • SomeOne's 09.03.2019 18:39
    Highlight Highlight @Watson Ich könnte für euch Kommentare freischalten, so als Studentenjob. Ich hab während den Vorlesungen sowieso nichts besseres zu tun.
  • The oder ich 09.03.2019 18:28
    Highlight Highlight Härtere Sitten in der Redaktion, wenn Adrian das nicht so Eng sähe:
    Benutzer Bild
  • TanookiStormtrooper 09.03.2019 18:20
    Highlight Highlight Mehr Kommentare freischalten, sonst wird's ENG.
    Play Icon
  • Red4 *Miss Vanjie* 09.03.2019 17:38
    Highlight Highlight Als Tätigkeit so nebenbei
    Schalte deine Kommentare Frei

    In Adrians Abwesenheit ist viel zu machen
    Wer es macht bringt ihn zum lachen

    Herr Adrian Eng unser User Held
    verdiente eigentlich noch mehr Geld
    • 03_szust 09.03.2019 19:10
      Highlight Highlight Wenn Red4 in Reimen schreibt,
      Lohnt sich jede Ladezeit.
      Sie kann reimen ich kanns nicht.
      Via zenonz
      Benutzer Bild
    • Red4 *Miss Vanjie* 09.03.2019 21:08
      Highlight Highlight Ach Zust du bist der beste
      Der User in der goldenen Weste
      König der wimmel der Star des Kommentar
      In seiner Art einfach unschlagbar
    • Red4 *Miss Vanjie* 10.03.2019 21:30
      Highlight Highlight Adrian de Gueti maa,
      Chan er en Kommentarfreischalter ha?
    Weitere Antworten anzeigen
  • salamandre 09.03.2019 17:15
    Highlight Highlight To freischalt or not to...klingt irgendwie beschissen ich gebs zu
  • Raffaele Merminod 09.03.2019 16:42
    Highlight Highlight Kein Kommentar
  • Lightning makes you Impotent (LMYI) 09.03.2019 16:28
    Highlight Highlight Ha ha, also du meinst, man sollte Adrian schreiben, wenn die Freigabe des Kommentar mal wieder auf sich warten lässt?? 😂😊😊 ... ich glaub Adrian wird dich lieben für den Artikel! Aber im Ernst, Ihr seid super! Gefühlt etwa 100x besser wie 20 Minuten. Da sind Kommentare einfach für n' **sch...
    • Scooby doo 09.03.2019 16:44
      Highlight Highlight Was ist 20min? Kann man das essen? 😮😮😂. 20min habe ich dank Watson gelöööscht 😁😁
    • Alpaka 8 09.03.2019 17:02
      Highlight Highlight 100x besser als 20 Minuten? Dann wäre Watson ja ganze 2000 Minuten! Bzw. total 33 Stunden und 20 Minuten. Wobei mich dieser Rest wieder an 20 Minuten erinnert. Hm.
      Sorry für diesen sinnlosen Kommentar, aber hauptsache ihr habt was zum Freischalten!! ;-)
  • lilie 09.03.2019 16:01
    Highlight Highlight Herzliche Gratulation an Darth Red4 Miss Vanjie Unicorn zum dreijährigen Firmenjubiläum!!! 🤗🤗🤗

    Wieviele Feuerzeuge das wohl gibt? 🤔

    Wie auch immer, ich plädiere für eine automatische Freischaltung der Kommentare von langjährigen Usern mit gutem Leumund. Das sollte die Arbeit um mindestens die Hälfte reduzieren. 😉
    • 's all good, man! 09.03.2019 16:42
      Highlight Highlight Du, die haben letztens tatsächlich zwei, drei Kommentare von mir NICHT freigeschaltet. 😱
    • lilie 09.03.2019 17:06
      Highlight Highlight @Saul: Vielleicht warst du zu fies? 🤔😁
    • äti 09.03.2019 17:56
      Highlight Highlight Guter Leumund nach langjährigem Userleben? Geht das?
    Weitere Antworten anzeigen
  • no-Name 09.03.2019 15:35
    Highlight Highlight 10 stunden??

    3 Tage!!
    • Lina Selmani 09.03.2019 16:38
      Highlight Highlight nach 2 Tagen ist die Kommentarspalte geschlossen. 🤔
    • TanookiStormtrooper 09.03.2019 18:24
      Highlight Highlight Also ich hab gestern Abend einen voll lustigen Kommentar ohne Beleidigungen geschrieben, und der ist immer noch nicht da... Manchmal glaube ich ihr drückt am Freitagabend einfach auf "alle Löschen" und geht Bier trinken. 🍻
    • Simone M. 09.03.2019 18:36
      Highlight Highlight @TanookiStormtrooper
      Das ist so.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Pasch 09.03.2019 15:31
    Highlight Highlight 2 Jahre rum und immer noch das gleiche #wein doch??😂😂😂 Freischaltception!
    Benutzer Bild
  • MB präsentiert 09.03.2019 15:23
    Highlight Highlight Ich melde mich sonst gerne als Kommentarfreischalterin 😂 suche sowieso eine neue berufliche Herausforderung ✌️
  • Anded 09.03.2019 15:22
    Highlight Highlight Super Artikel um meinen 1300sten Kommentar zu platzieren. Lieber Gruss und besten Dank an die Freischalter! 🖤
  • acki_ 09.03.2019 15:19
    Highlight Highlight #lina4weindoch
  • Red4 *Miss Vanjie* 09.03.2019 15:14
    Highlight Highlight Haha wie geil, danke Lina 😊
    Ich hoffe jetzt ihr wartet nicht bis Montag mit freischalten, nicht das Adrian dann gleich wieder nach Hause flüchtet.
    Kreativ ist er
  • Hüendli 09.03.2019 15:07
    Highlight Highlight Haha und Depp Google meint auch nach Jahren, "Hier!!!" sei korsisch... so viel zu künstlicher Intelligenz 😆

    Ich möchte Adrian ein Leerzeichen schenken... seine Signatur liest sich als Chef vom Dienstl 🍺
  • MadPad 09.03.2019 15:06
    Highlight Highlight Haha!













    Penis.
  • N. Y. P. 09.03.2019 15:00
    Highlight Highlight Kommentare schreiben ist gut für die Psyche.

    Am gutesten waren die Luzi - keine Macht den Drogen - Artikel. Da konnten wir User - Proleten unsere geistig hochstehenden Ergüsse zelebrieren.

    Ich will watson noch ein Geheimnis verraten : Dass sich teilweise 2 Millionen Kommentare zur Freischalte anstauen, daran haben wir uns gewöhnt.. ;-)

    Aber ☝️☝️☝️

    Dass ihr die Kommentare nicht
    NACHEINANDER aufschaltet, ergibt teilweise absurde Diskussionen, wenn man einander antwortet. Oder ist das jetzt besser ? Vielleicht.

    P.S. Emma war auf einem eurer Videos zu sehen..
    • Lina Selmani 09.03.2019 16:39
      Highlight Highlight PS: Nein, weil sie noch gar nie in der Redaktion war.
    • N. Y. P. 09.03.2019 16:44
      Highlight Highlight Undercover sozusagen..

      ;-)
    • #bringhansiback 09.03.2019 17:21
      Highlight Highlight Um evtl. Doch endlich #Lina4WeinDoch zu bekommen 😁😎
  • Free Pegasus 09.03.2019 14:53
    Highlight Highlight Adrian Sisyphus bei seiner täglichen Arbeit

    Benutzer Bildabspielen
  • Free Pegasus 09.03.2019 14:43
    Highlight Highlight Scheinbar gibt es einige Adrian's die heilig gesprochen wurden. Adrian Eng hat es verdient, der Nächste zu sein. Er wird durch seine Kollegen, die sich, aus welchen Gründen auch immer, weigern Kommentare freizuschalten, an die Grenzen des Erträglichen getrieben. Zum Glück haben die User das begriffen und sich schon lange mit dem Märtyrerstatus von Adrian arrangiert. St. Adrian, wir anerkennen deine Bemühungen unsere Anliegen zu vertreten, wissen aber auch um den hoffnungslosen Kampf mit deinen Aposteln der Watson-Rekaktion Bescheid.
    Benutzer Bildabspielen
    • Mad Meyer "Odoaker" 10.03.2019 11:54
      Highlight Highlight amen
  • Hugeyun 09.03.2019 14:34
    Highlight Highlight Moll
  • Kleine Hexe 09.03.2019 14:32
    Highlight Highlight Es heisst doch, dass man über positive Verstärkung besser lernt als über Bestrafung. Vielleicht sollte Adrian seine Taktik umkehren und die fleissigen Freischalter lobpreisen.
    So im Stil „findet HIER raus, warum Lina die tollste Mitarbeiterin ist




    Spoiler: sie hat kein Weindoch gemacht“
  • ARoq 09.03.2019 14:32
    Highlight Highlight "Leserkommentare" in "Expertenmeinungen" umbenennen, dann klingt es etwas dringender.
    • Lightning makes you Impotent (LMYI) 09.03.2019 21:22
      Highlight Highlight Ein Volk von Experten!! 😂😂🙈🙈... oh je, noch ein Kommentar zum freischalten! Spam?
  • DemonCore 09.03.2019 14:31
    Highlight Highlight Ah schade, ich habe gedacht es gibt die E-Mails zu lesen, in denen lo/user euch zum freischalten ihrer Kommentare bewegen wollen.
  • muesli87 09.03.2019 14:30
    Highlight Highlight Aber damit’s noch einer mehr wird;
    #lina4weindoch
    Benutzer Bildabspielen
  • muesli87 09.03.2019 14:29
    Highlight Highlight Also die E-Mail mit „was würde ein Berner jetzt sagen“ aus der Slideshow funktioniert so nicht, grottenschlechtes Bärndütsch! 🤪
    • Mimimi_und_wow 09.03.2019 15:37
      Highlight Highlight Die Verzweiflung schien gross zu sein...
    • Zat 10.03.2019 00:34
      Highlight Highlight Äuää! 😉
  • Mad Meyer "Odoaker" 09.03.2019 14:13
    Highlight Highlight Finde das toll. Bei der Story vor zwei Jahren hab ich erst die Freude des Kommentare schreiben enteckt. Vielleicht auch aus Schadenfreude. Aber die Welt der Watsonloser ähh User ist manchmal besser als als die Berichte dazu.

    Freundlich Grüsst Herr Meyer
  • Mad Meyer "Odoaker" 09.03.2019 14:08
    Highlight Highlight Alse wer schaltet den jetz die Komentare frei wen nich der Herr Eng.
  • dF 09.03.2019 14:01
    Highlight Highlight ok... #lina4weindoch
  • dF 09.03.2019 13:58
    Highlight Highlight Ernsthaft!?! Erster?!?
    • Mad Meyer "Odoaker" 09.03.2019 14:07
      Highlight Highlight Gratuliere
    • 03_szust 09.03.2019 19:06
      Highlight Highlight Das ist zwar hier nicht der Picdump... aber du kriegst trotzdem eine Abmahnung von mir:
      Die Abmahnung wird präsentiert von Ryan Reynolds.
      Benutzer Bildabspielen

Die schwerste Zeit für Pendler ist angebrochen – so (über-) lebst du in vollen Zügen

Wir Menschen werden immer mehr und die Züge immer voller. Leider ist es nicht umgekehrt. Deshalb kommen hier ein paar Überlebenstipps für den Pendler-Verkehr im Winter.

Das grösste Problem in überfüllten Zügen ist der Platz. Aber dafür gibt es jetzt eine Lösung: Nicht duschen. Das wird Platz schaffen. Wenn du nicht auf das Duschen verzichten möchtest, kannst du denselben Effekt mit stark aufgetragenem Parfüm erzielen.

Den Platz kannst du dir aber auch schaffen, indem du ein paar Hilfsmittel dabei hast. Denn es gibt Dinge, die halten Herrn und Frau Schweizer davon ab, in dein Abteil zu sitzen. Du brauchst:

Im Dschungel des öffentlichen Verkehrs lauern viele …

Artikel lesen
Link zum Artikel