DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Liveticker

Es ist vorbei. Vorbeivorbei. Gampel, wir lieben dich. Aber es ist kompliziert

Nico und Loro gehen zusammen ans Open Air Gampel. Von Donnerstag bis Sonntag berichten sie im (schon fast ein bisschen legendären) Liveticker aus dem Walliser Dörfchen. Auch auf unserer Facebook- und Insta-Page findest du sie.
19.08.2017, 13:5120.08.2017, 10:22
nico franzoni, laurent aeberli, gampel

Loro und Nico haben ihren ersten Tag am Open Air Gampel hinter sich. Es ist eine riesige Party im Wallis. Die Acts stehen nicht so im Mittelpunkt wie an anderen Orten. Aber das könnte sich heute ändern. Die Toten Hosen stehen auf dem Line-up!

Am Donnerstag haben wir musiziert: Milky Chance feat. Loro & Nico spielen ihren Hit «Cocoon»!

Video: watson

Aber nun zum aktuellen Geschehen (wenn du unten anfängst zu lesen, ergibt die Chronologie mehr Sinn:)

Schicke uns deinen Input
avatar
avatar
avatar
avatar
avatar
avatar
avatar
avatar
Schlamm und Regen
von Laurent
avatar
Es ist vorbei. Vorbeivorbei.
von Laurent
Wir sind in unserem Container und können nicht mehr. Ich warte sehnsüchtigst auf den Anruf der lieben Bekanntschaft aus dem Backstage. Aber sie will erst nach dem Gig der Hosen nach Hause. Melde dich doch, dann treffen wir uns noch vorher auf einen Kaffee.
avatar
Over and out, äääh, Raclette!
von nico franzoni
Viertel nach neun, wir sind am Ende. Morgen motzen die Walliser wieder dass wir zu früh nach Hause gehen. Aber wir mögen wirklich nicht mehr :(
avatar
Regen und Weisswein
von Laurent
This is Wallis!
avatar
Campino!
von Laurent
avatar
Abriss, Pt. II
von Laurent
Heavy! Sturm im Wallis. Der Medienchwf meint, in 10 Minuten sei alles vorbei. Wir hoffen es.
avatar
Abriss am Open Air Gampel! Rämpäpäpäm! Loro & Nico feat. Klischée
von Laurent
Ruhe, bitte, Loro ist am Arbeiten
Haha diese Jungs können alles! Vorhang auf für die Jungs von Klischée. Loro hat sicher auch viel Freude, wenn sie ihn ein bisschen unterhalten.
avatar
Wenn gestandene Männer sich auf die Kindersoldaten von watson einlassen :)
von Laurent
Triggerfinger feat. Loro & Nico. 20:00 mit richtigen Instrumenten auf der Bühne!

avatar
Unser Boy, Dävu ,ist zurück im Game
von nico franzoni
Ah, unser Lieblings-Walliser, Dävu, ist zurück. Baby, wir haben dich vermisst😍
avatar
Struggles
von Laurent
Hach, wir sind am Kämpfen! Filmen, schneiden, entertainen, und das alles zu zweit.
avatar
Das war hart!
von Laurent
Nico hat mich auf die Chilbi-Bahn geschickt, dreimal hintereinander. Es geht mir gar nicht gut jetzt. Danke, Nico, für nichts! Hocke nun im Medienbus und erhole mich. Es ist mir speiübel
avatar
Wir fragen sie mal :)
von Pfalafel
😍 kann man mit der Lena mal was trinken gehen? Natürlich nur wenn Sie die Ukulele mitbringt :P
avatar
Nico schickt Loro ins Verderben
von nico franzoni
Noch nie war Loro auf einer Chilbi Bahn. Er hat grausam Angst. Aber das ist mir egal. Der muss jetzt da durch. Leider ist mein Handy währenddessen überhitzt, darum ist der Stream abgebrochen.

avatar
Lena, was zum Teufel machst du da?
von nico franzoni
Crazy! Unsere St.Gallerin ergreift kurzerhand die Ukulele und haut uns um, WOWOW ❤️
avatar
Also Gina, nur für dich:
von Laurent
avatar
Jetzt hättest du den Link reintun müssen :-*
von grumpygina
He, gälled, keis Problem. #sharingiscaring #onelove #teamwatson
Aber, ihr dürft uns also schon verlinken? Auf srf3.ch. Alle zwei Stunden. 😏😏😏
avatar
Yeahyeahyeah!
von Red4 *Miss Vanjie*
Wenns jemand von euren Kollegen abholt könnt ihr meine 260 ° Kamera ausleihen 😊
avatar
Es kommt gut, danke, SRF!
von Laurent
Unser Container wurde über Nacht ausgeräumt. Tschüss, Kamera, tschüss, Aufnahmegerät. Aber wir werden gerettet, und zwar vom SRF. Vielen Dank für eure Hilfe! Nun müssen wir Campino wohl doch nicht mit dem Handy filmen.
avatar
Umdisponieren
von Laurent
Ohne Kamera Journi zu sein, ist schwierig. Also organisiere ich halt mein Rockstar-Leben. Schleime mich mal bei Rock-Bassist Janos von Panda Lux ein :)
Es wir immer schlimmer
Unsere Kamera ist auch weg.
avatar
Sorry, Christian, es war unser Chefredaktor
von nico franzoni
Falsche Anschuldigung meinerseits! Christian, es tut mir leid. Aus sicheren Quellen habe ich erfahren, dass unser Chief, Maurice Thiriet, das Aufnahmegerät gestohlen hat! Er wollte unsere Spesen hochhalten, dass er uns weiterhin als Spesenritter bezeichnen kann! Guter Versuch, Mo 😒
avatar
Es war Lil Wayne
von Lena Rhyner
Lil Wayne hat es geklaut - als Andenken an ein grandioses Festival. Geglänzt hat dieser Typ auf der Bühe, ich sags euch. GEGLÄNZT!
#ironieoff
avatar
Christian Constantin hat uns bestohlen
von nico franzoni
Loro, ich bin mir zu 99% sicher das CC unser Aufnahmegerät gestohlen hat. Blatter Sepp hat mir gesagt, dass er es für interne Angelegenheiten brauche... was immer das heissen mag 🤷🏽‍♂️
avatar
Geklaut :(
von Laurent
Jemand hat unser Aufnahmegerät aus dem Container geklaut. Wilde Spekulationen bitte in den Kommentaren. Ich beginne hier mal: Grumpy Gina war's! Sie wollte unsere Stimmen wiedermal hören :)
avatar
Grosses Musikquiz mit Nico!
von Laurent
Wäre Nico nicht Journalist, er wäre wohl Musiker. Warum? Darum! Mach mit beim Quiz.




Zu gewinnen gibt es ein exklusives Meet & Greet mit Loro und Nico. Der Gewinner / die Gewinnerin wird äusserst willkürlich gewählt und spontan informiert.
Welchen Hit spielt Nico?
avatar
Ein bisschen wie Schulreise
von Laurent
Hier im Wallis fühlt sich das Festivalleben ein bisschen an wie eine Schulreise. Mit Wanderung und Postauto-Fahrt :)
avatar
Also, liebe Lena, wir haben kein Aspirin :)
von Lena Rhyner
Hoi ihr zwei!
Habe bis jetzt übrigens zwei Dinge gelernt:
1. Festival & Hotel = beste Idee ever!
2. Wer mir Nico & Loro an ein Festival geht darf auf keinen Fall das Aspirin zu Hause vergessen. AUF. KEINEN. FALL.
avatar
Frühstück muss sein
von nico franzoni
Kaffee, Gipfeli, Käse und alles was das Herz sonst noch begehrt. So startet man gerne in den Tag 😍
avatar
Erleben wir heute unseren ersten Regentag?
von Laurent
Frauenfeld, Gurten, Street Parade – immer hatten wir Glück mit dem Wetter. Heute könnte es kippen. Bis jetzt ist Regen angesagt.
avatar
Guten Morgen!
von Laurent
Hoi zäme! Wir sind wieder wach. Leicht angeschlagen vom gestrigen Tag, aber das muss glaubs so sein im Wallis. Bald gibt's Zmorgen – mal schauen wie die Welt dann aussieht.
avatar
Der letzt Eintrag vom Donnerstag: Paul ist on, wir off
von nico franzoni
Tschou zäme! Wir sehen uns morgen an gewohnter Stelle. Campino wird auch hier sein. Wir freuen uns. Gute Nacht!
avatar
Definitiv durch, Lil Wayne hat kein Bock
von nico franzoni
Riesige Entäuschung der US-Rapstar kommt nicht mehr auf die Bühne!
avatar
Iischi Party
von Laurent
Warum das Motto des Openair Gampels #IischiParty ist, wird immer klarer. Superstar Lil Wayne tritt gleich auf die Bühne, aberdie meisten sind lieber im Bravo-Hit-Zelt. Wir übrigens auch. :)
avatar
Christian Constantin, können wir Ferrari fahren?
von nico franzoni
Das Wallis ist fantastisch. Da kennt jeder jeden. Zum Beispiel Christian Constantin. Und der hat einen Ferrari. Mit dem wollen wir fahren. Komm, wir rufen ihn doch mal an :)

David erklärt, wie man die Drogenhunde austrickst:

Video: watson

Alle Plakate des Gurtenfestivals seit 1991

1 / 41
Alle Plakate des Gurtenfestivals seit 1991
quelle: gurtenfestival
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Elon Musk besucht (mit Kindern) den Papst – die Reaktionen sind köstlich

Noch vor wenigen Wochen hat Tesla-Chef Elon Musk die Öffentlichkeit fast täglich mit provokanten Tweets auf dem Laufenden gehalten. Seit dem 22. Juni herrschte auf seinem Kanal jedoch eine für Musk-Verhältnisse extrem lange Funkstille.

Zur Story