Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bundesliga, 4. Runde

Leverkusen – Augsburg 0:0

Bayern – Hertha Berlin 3:0

RB Leipzig – Gladbach 1:1

Schalke 04 – Köln 1:3

Werder Bremen – Mainz 05 1:2

epa05551076 Munich's Arjen Robben (2-R) celebratets after scoring the 3-0 goal during the German Bundesliga soccer match between Bayern Munich and Hertha BSC Berlin at the Allianz Arena in Munich, Germany, 21 September 2016.  EPA/Andreas Gebert (EMBARGO CONDITIONS - ATTENTION: Due to the accreditation guidelines, the DFL only permits the publication and utilisation of up to 15 pictures per match on the internet and in online media during the match.)

Bayern bei Comeback von Robben eine Macht. Bild: EPA/dpa

Bremen verliert trotz Traumtor von Hajrovic erneut – Bayern im «Spitzenspiel» eine Macht

Es ist unglaublich. Da schiesst Izet Hajrovic einen Traumtreffer für Bremen, am Schluss steht das Schlusslicht jedoch immer noch ohne Punkt da. Immerhin: Auch Schalke verpasst trotz erstem Saisontreffer den Weg auf die Siegesstrasse. Bayern gibt sich derweil keine Blösse.



Das musst du gesehen haben

Wir beginnen mit dem Highlight aus dem Tabellenkeller. Izet Hajrovics Knaller zum 1:0 für Werder Bremen:

abspielen

Video: streamable

Genützt hat's leider nicht. Mainz (mit Fabian Frei) dreht die Partie und gewinnt dank zwei späten Toren schlussendlich mit 2:1.

Auch nicht vom Fleck kommt Schalke 04. Das 1:3 gegen Köln ist die vierte Niederlage im vierten Spiel. Immerhin: Nach 305 Minuten erzielt Klaas-Jan Huntelaar das erste Tor dieser Saison: 

abspielen

Der einzige Schalker Treffer dieser Saison. Video: streamable

Ganz anders sieht das bei den Bayern aus. Das Team von Carlo Ancelotti gewinnt das «Spitzenspiel» gegen Hertha Berlin ohne Probleme mit 3:0. Hervorheben muss man dabei den Treffer von Arjen Robben. In seinem ersten Spiel in dieser Saison bringt er bereits den klassischen «Robben». Kann man so machen.

abspielen

Arjen Robben ist zurück wie man ihn kennt. Video: streamable

Und Berlin vor der nächsten Partie gegen Bayern so: «Seit 474 Minuten haben wir nicht mehr gegen Bayern getroffen.»

Da sind nun noch 90 dazugekommen.

Die Tabelle

Bild

Bayern und? Diese Klubs wurden schon deutscher Meister

Fussball-Quiz

Jetzt mal eine ganz wichtige Frage: Welcher Ball bist du?

Link zum Artikel

Wer war der häufigste Mitspieler in der Karriere von …?

Link zum Artikel

Was weisst du über die Sponsoren der Premier-League-Klubs?

Link zum Artikel

Wer war alles dabei? Bei diesen legendären WM-Aufstellungen kannst du dich beweisen 

Link zum Artikel

Du wirst dich fühlen wie ein Clown – Teil 2 des Trikot-Quiz wird schwierig

Link zum Artikel

Dieses knifflige Rätsel löste mein Chef in 4:14 Minuten – bitte, bitte, sei schneller!

Link zum Artikel

Dieses logische Rätsel hat noch niemand unter 10 Minuten geschafft. Bist du der erste?

Link zum Artikel

Erkennst du den Fussball-Klub, wenn du nur einen Teil des Logos siehst?

Link zum Artikel

Wenn du diese Trikot-Klassiker nicht kennst, musst du oben ohne spielen

Link zum Artikel

Fussball-Stadien, wie sie früher ausgesehen haben. Na, erkennst du sie auch alle?

Link zum Artikel

Italienischer Fussballer oder Pastasorte? Hier kannst du deine Bissfestigkeit beweisen 

Link zum Artikel

Huch, da fehlt doch was! Kennst du das Logo deines Lieblingsklubs ganz genau? Wir sind skeptisch ...

Link zum Artikel

Es sind nicht alle Zitate von Zlatan: Aber zu wem gehören die herrlich arroganten Fussballer-Sprüche dann?

Link zum Artikel

Volume II: Erkennst du den Fussball-Klub, wenn du nur einen Teil seines Logos siehst?

Link zum Artikel

In der Disco, im Kino oder beim Fluchen – finde heraus, welcher Fussball-Star du am ehesten bist

Link zum Artikel

Erkennst du den Fussball-Klub, wenn du nur einen Ausschnitt seines Logos siehst?

Link zum Artikel

Vom Selfie bis zum Kokser-Fake – erkennst du die Fussball-Stars anhand ihres Jubels?

Link zum Artikel

Achtung knifflig! Natürlich weisst du, wo Diego Benaglio, Mats Hummels oder Gerard Piqué spielen. Aber weisst du auch, bei welchem Verein sie vorher waren?

Link zum Artikel

0, 1+8, 23, 52, 618 – weisst du, wieso Fussballer teilweise so schräge Rückennummern tragen?

Link zum Artikel

Volume III: Erkennst du den Fussballklub, wenn du nur einen Teil seines Logos siehst?

Link zum Artikel

Dass dieser Bub Wayne Rooney ist, hast du bestimmt erkannt. Aber wie sieht es mit anderen Fussballstars aus?

Link zum Artikel

Achtung, noch kniffliger! Für welchen Klub haben diese 23 Fussballer denn früher gespielt?

Link zum Artikel

Wenn du von einem Fussballer nur den Lebenslauf siehst: Weisst du, wen wir suchen?

Link zum Artikel

11 Fragen bis zum Henkelpott: Hast du die Königsklasse, um dir den Champions-League-Titel zu holen? Aber Achtung, es ist wirklich knifflig

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

5
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Conny Lia-Bonchinche 22.09.2016 00:57
    Highlight Highlight Trotz der erneuten Niederlage, freue ich mich über Werder bei euch zu lesen. Wohne direkt neben dem Stadion :p #whocares
    • ReierGeier 22.09.2016 14:12
      Highlight Highlight Falls Mal im Stadion, hätte ich gerne ein Foto der Plaketten von allen lebenslangen Mitgliedern ... nur so aus Interesse
    • Conny Lia-Bonchinche 25.09.2016 00:46
      Highlight Highlight Ja, kriegst n Fax.
  • Schreiberling 21.09.2016 23:26
    Highlight Highlight I de Liga, de zweite Liga, da isch de Breel dehei... 😁
  • R10 21.09.2016 22:42
    Highlight Highlight Wenn man über die Bundesliga schreibt, kann man ruhig auch die super Leistung von Martin Schmidt bei Mainz loben. Seit Monaten macht der einen Riesenjob beim FSV, was aber hier in der Schweiz leider kaum gewürdigt wird...
    Warum eigentlich? Muss man dazu früher selber ein Profi wie Favre etc gewesen sein, um als Trainer beachtet zu werden? Schade...

Neymar stellt klar: «Ich habe an der WM nie simuliert»

Spätestens seit der WM in Russland hat sich Neymar zum wohl kontroversesten Fussballer der Welt gemausert. Millionen von Fans rund um den Globus bewundern seine Fähigkeiten, genauso viele ärgern sich über seine unnötigen Schauspieleinlagen.

Was für Schauspieleinlagen? In einem Interview mit dem französischen TV-Sender gibt der 26-jährige Brasilianer an, bei der WM nicht ein einziges Mal simuliert zu haben. Ausserdem spricht der teuerste Fussballer der Geschichte über seine Ziele mit PSG, das …

Artikel lesen
Link zum Artikel