Sport
Duell

Wenn nicht Messi – wer ist denn wirklich der beste Fussballer der Welt?

Drei Kandidaten für den Titel als bester Fussballer der Welt: Erling Haaland, Lionel Messi und Jude Bellingham (v. l.).
Drei Kandidaten für den Titel als bester Fussballer der Welt: Erling Haaland, Lionel Messi und Jude Bellingham (v. l.).Bild: imago / watson

Wenn nicht Messi – wer ist denn wirklich der beste Fussballer der Welt?

Die Wahl von Lionel Messi zum Weltfussballer 2023 stiess bei vielen Fans und Beobachtern auf Unverständnis. Deshalb wollen wir nun von euch wissen, wen ihr derzeit für den besten Fussballer der Welt haltet.
17.01.2024, 17:2517.01.2024, 17:42
  Sportredaktion
Sportredaktion
Folge mir
Mehr «Sport»

Zum achten Mal wurde Lionel Messi am Montagabend in London zum FIFA-Weltfussballer des Jahres gekürt. Die Wahl sorgte bei vielen Experten und Fans für Kritik, da Messi im relevanten Zeitraum zwar die französische Meisterschaft mit PSG gewann, in den Augen vieler aber nicht an eine Tormaschine wie Erling Haaland, Triple-Sieger mit Manchester City, herankam.

Deshalb fragen wir nun jene, die wirklich Ahnung von diesem Sport haben. Nämlich euch, liebe watson-Fussballexperten. Wir beschränken uns dabei nicht auf irgendeinen vergangenen Zeitraum, sondern wollen wissen: Wer ist in euren Augen derzeit der beste Fussballer der Welt? Vor welchem Spieler zittert ihr am meisten, wenn er in der Aufstellung des Gegners eurer Lieblingsmannschaft steht? Bei wem habt ihr keine Angst, dass die gegnerische Offensive überhaupt zu Chancen kommt, wenn euer Team auf ihn zählen kann?

Um euren Favoriten herauszufinden, haben wir 24 Spieler ausgesucht, die euch jeweils in Zweierpaaren zur Auswahl gegeben werden. Dort könnt ihr jeweils auf den Spieler klicken, der eurer Meinung nach aktuell besser ist. Bei den 24 Spielern handelt es sich um die Top 12 der FIFA-Wahl sowie zwölf weitere Profis, die unserer Meinung nach eine hervorragende Saison spielen.

RanglisteStand: 19.05.24 – 16:58
Kommt dein Favorit in unserer Abstimmung gar nicht vor? Die Kommentarspalte ist offen für deine Argumente!
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Alle FIFA-Weltfussballer seit 1991
1 / 36
Alle FIFA-Weltfussballer seit 1991
2023: Lionel Messi. Im Alter von 36 Jahren wird er zum achten Mal gekürt, taucht bei der Preisvergabe jedoch nicht auf. Dahinter belegten Erling Haaland und Kylian Mbappé die Plätze 2 und 3.
quelle: keystone / martin meissner
Auf Facebook teilenAuf X teilen
«Alain Berset sieht viel besser aus als ich» – FIFA-Boss Infantino erzählt Anekdote
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
18 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
jaähä
17.01.2024 17:42registriert April 2015
Geschmackssache. Aber für mich ist ein reiner Vollstrecker niemals der Beste Fussballer. Ein Weltfussballer muss für mich mehr mitbringen als Wucht und Abschlusstärke. Messi mal beiseite, ich würde ein De Bruyne oder ein Bellingham Haaland jerzeit vorziehen.
245
Melden
Zum Kommentar
18
Was für eine Gala! Schweiz löst Viertelfinal-Ticket mit Kantersieg gegen Dänemark
Die Schweiz gewinnt auch ihr fünftes Spiel an der Eishockey-WM. Das Team von Patrick Fischer qualifiziert sich mit einem überzeugenden 8:0-Sieg gegen Dänemark vorzeitig für die Viertelfinals.

Die Schweiz steht nach fünf von sieben Vorrundenspielen an der WM in Tschechien in den Viertelfinals. Das Team von Trainer Patrick Fischer wahrt mit einem 8:0 gegen Dänemark die Ungeschlagenheit.

Zur Story