DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
NHL-Resultate vom Donnerstag
New York Rangers – Pittsburgh Penguins (mit Streit) 3:4 n.P
Colorado Avalanche (mit Andrighetto) – St.Louis Blues 2:1 n.P
Calgary Flames – San Jose Sharks (mit Meier) 5:2
Vancouver Canucks (mit Bärtschi und Sbisa) – Los Angeles Kings 0:2
New York Islanders – New Jersey Devils 2:1
Chicago Blackhawks – Columbus Blue Jackets 3:1
Arizona Coyotes – Washington Capitals 6:3
Mark Streit tackelt Rick Nash. Streits Pittsburgh Penguins beendeten eine Negativserie von vier Niederlagen.
Mark Streit tackelt Rick Nash. Streits Pittsburgh Penguins beendeten eine Negativserie von vier Niederlagen.Bild: Mary Altaffer/AP/KEYSTONE

Keine Schweizer Skorerpunkte in der NHL

01.04.2017, 10:1101.04.2017, 15:50

Die Schweizer NHL-Spieler, die in der Nacht zum Samstag im Einsatz stehen, können sich nicht in die Skorerlisten eintragen.

Für Mark Streit und Sven Andrighetto gab es immerhin Siege nach Penaltyschiessen zu feiern. Streit und die Pittsburgh Penguins beendeten eine Negativserie von vier Niederlagen in Folge und setzten sich 4:3 gegen die New York Rangers durch. Andrighettos Colorado gewann 2:1 gegen die St.Louis Blues. Für die Avalanche, die als schlechtestes NHL-Team keine Playoff-Chancen mehr besitzen, war es der erste Sieg nach zuletzt 7 Niederlagen.

Crosbys Rückhand zum Penguins-Sieg.Video: streamable

Ebenfalls keine Playoff-Chancen mehr haben Luca Sbisa und Sven Bärtschi mit den Vancouver Canucks. Beim 0:2 zuhause gegen die Los Angeles Kings kassierten die Kanadier bereits die 10. Niederlage in den letzten 12 Spielen. Timo Meier kam bei den San Jose Sharks ebenfalls zum Einsatz; das 2:5 in Calgary war schon die sechste Auswärtsniederlage in Folge der Kalifornier, die die Playoffs bereits planen können. (sda)

NHL-Stars, die schon in der Schweiz spielten

Unvergessene Eishockey-Geschichten

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Alex Frei beim FCB offiziell vorgestellt: «Wir werden alles tun, um Titel zu holen»

Mit der Rückkehr von Alex Frei zum FC Basel soll die Ära unter David Degen richtig lanciert werden. Der neue, am Dienstag offiziell vorgestellte Trainer soll die Spieler weiterentwickeln und den Titel holen.

Zur Story