Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Super League Bingo

So witzig wie hier mit Michael Frey geht es bei Spielerinterviews leider nicht immer zu und her.
Bild: freshfocus

Das grosse Bingo zur Super League – hier kannst du unserer Redaktion den Meister zeigen!

Am Wochenende startet die Super League in die neue Saison. Neben Klasse-Fussball werden wir auch wieder unsägliche Plattitüden hören. Darum lancieren wir ein Bingo. Mach mit!



Am Wochenende beginnt bereits wieder die neue Super-League-Saison. Zum Auftakt finden folgende Partien statt:

Spielplan 1. Runde

Was wir im Rahmen der Berichterstattung auch hören werden, sind Standard-Sätze, die sich Jahr für Jahr wiederholen. Hätten wir ein Phrasenschwein – es wäre prall gefüllt. Um der Berichterstattung und den Interviews doch etwas Würze zu geben, machen wir während der 1. Runde ein Bingo. Und das geht so:

1. Schreib fünf Sätze ins Formular-Feld ganz unten, welche in der 1. Runde sicher fallen werden.

2. Gewinner ist, wessen Sätze als erste so (oder sehr ähnlich) von einem Spieler, Trainer, Präsident, Kommentator oder Moderator gesagt werden.

3. Ausschlaggebend dafür ist die Berichterstattung im SRF. Also im «Sport aktuell» vom Samstag, im Livespiel vom Sonntag und im «Sport Panorama» am gleichen Tag. 

Als kleine Inspiration haben einige Tipphelden aus der watson-Redaktion ihre Prognosen hier schon mal gewagt.

Quentin Aeberli

Super League Bingo QUENTIN

Bild: watson

Syl Battistuzzi

Super League Bingo SYL

Bild: watson

Felix Burch

Super League Bingo FELIX

Bild: watson

Reto Fehr

Super League Bingo RETO

Bild: watson

Corsin Manser

Super League Bingo CORSIN

Bild: watson

Ralf Meile

Super League Bingo RALF

Bild: watson

Donat Roduner

Super League Bingo DONAT

Bild: watson

Ralph Steiner

Super League Bingo RALPH

Bild: watson

Das Formular wurde entfernt, die Mitmachfrist ist abgelaufen. Die Auswertung gibt's hier (vermutlich) bald!

Willkommen (zurück) in der Super League! Die wichtigsten Zuzüge der 10 Klubs

Kein Witz! Darum heisst Juventus Turin im neusten FIFA-Game «Piemonte Calcio»

Link zum Artikel

Das neueste Cover von «FourFourTwo» ist ein kniffliges Rätsel – schlägst du uns?

Link zum Artikel

Kevin-Prince Boateng haut neuen Rapsong raus – aber was macht das Pferd da eigentlich?

Link zum Artikel

Der ÖFB-Cup als Fundgrube für jeden mit einem Herz für grossartige Klubnamen

Link zum Artikel

Das sind die Trikots der neuen Fussball-Saison 2019/20 – das von Sion schlägt sie alle

Link zum Artikel

Axel Schwitsel und Co. – das sind die 23 besten #Hitzefussballer

Link zum Artikel

Na, was fällt dir auf?

Link zum Artikel

Das sind die Top 25 der schrägsten Fussballer-Songs aller Zeiten

Link zum Artikel

Diese Jubelgeste von US-Star Alex Morgan finden Engländer geschmacklos

Link zum Artikel

10 Memes, die das Transfer-Dilemma des FC Bayern beschreiben

Link zum Artikel

Diese 13 Amateur-Fussballer triffst du in JEDEM Trainingslager

Link zum Artikel

Wir würden als Sportchefs für 100 Millionen diese Teams zusammenstellen – und du?

Link zum Artikel

Falschen Jallow verpflichtet: Türkischer Klub leistet sich Transfer-Blamage des Sommers

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

11
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
11Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Dubliner 22.07.2016 13:15
    Highlight Highlight "Es ist logisch, dass die Automatismen noch nicht greifen."
  • Shin Kami 22.07.2016 08:58
    Highlight Highlight Bullshit Bingo ist immer gut, dann hat man während dem langweiligen gerede was zu tun.
  • Älü Täme 22.07.2016 07:46
    Highlight Highlight Wieso nur lese ich solche Sätze automatisch mit Dani Wyler Stimme?!?
  • Jazzmusic 21.07.2016 17:22
    Highlight Highlight Früher waren Fussballer Interviews noch unterhaltsam. Heute plappern Fussballer nur noch unerträgliche Floskeln runter, welche sie im Club internen Kommunikations Workshop von PR-Experten eingetrichert bekommen haben.
  • arthur991 21.07.2016 15:42
    Highlight Highlight Hoffen wir mal das am Sonntag noch niemand den Sand in den Kopf steckt
  • Randy Orton 21.07.2016 13:52
    Highlight Highlight Sion will endlich Mal eine konstante Sion hinlegen? 😄
    • Reto Fehr 21.07.2016 15:17
      Highlight Highlight Tatsächlich faszinierend, was wir Fussball-Exponenten alles für Sätze zutrauen.🙈 Ich sag in Anlehnung an Kaiser Franz dazu einfach mal: "Es gibt nur eine Möglichkeit: Entweder jemand sagt den Satz oder niemand sagt ihn."😉
  • Schnurri 21.07.2016 13:11
    Highlight Highlight Gibts n Watson-Bag zu gewinnen?

Alle Spieler suchen neue Klubs – dem FCB droht ein Massen-Exodus

Die Lage beim FC Basel spitzt sich zu. Alle Spieler suchen neue Klubs, neben dem Rasen gibt es Massenkündigungen. Es droht ein Exodus.

Es ist der nächste Dominostein, der fällt. Nach Führungspersonen, die hin geschmissen haben, Nachwuchs-und Profi-Trainern, die im Streit gegangen sind und Fans, die von Basel bis nach Rheinfelden alles mit «Burgener und Heri raus»-Bannern tapezieren, ist auch die Mannschaft des FC Basel wütend. So sehr, dass es zum grossen Exodus kommen könnte. Entweder noch diesen Sommer oder dann im Winter, wenn sich unter Trainer Ciriaco Sforza die Stimmung nicht markant verbessert.

Denn wie diese Zeitung aus …

Artikel lesen
Link zum Artikel