bedeckt, wenig Regen
DE | FR
Sport
Fussball

Traumtor von Carroll, Hattrick von Kane, Shaqiri siegt

Premier League, 21. Runde
Tottenham – West Brom 4:0
Burnley – Southampton 1:0
Hull – Bournemouth 3:1
Sunderland – Stoke 1:3
Swansea – Arsenal 0:4
Watford – Middlesbrough 0:0
West Ham – Crystal Palace 3:0
Leicester – Chelsea 0:3
Am Sonntag:
Everton – Manchester City 14.30
Manchester United – Liverpool 17.00
Britain Football Soccer - Tottenham Hotspur v West Bromwich Albion - Premier League - White Hart Lane - 14/1/17 Tottenham's Harry Kane scores their third goal Action Images via Reuters / Paul Chi ...
Artistisch: Goalgetter Harry Kane erzielt das 3:0 für die Spurs.Bild: Paul Childs/REUTERS

Carroll trifft spektakulär – Chelsea, Tottenham und Arsenal in Torlaune

14.01.2017, 20:1814.01.2017, 21:35
Mehr «Sport»

Das musst du gesehen haben

Leicester City – Chelsea 0:3

Status Quo an der Tabellenspitze der Premier League: Chelsea bleibt ungefährdet auf Platz 1. Beim amtierenden Meister Leicester City kamen die «Blues» zu einem 3:0-Auswärtssieg. Am meisten zu reden gab dabei einer, der gar nicht spielte: Diego Costa. Es gibt Berichte über einen grossen Krach mit Trainer Antonio Conte, weswegen der den Goalgetter aus dem Kader schmiss.

0:1 Marcos Alonso (6.).Video: streamable
0:2 Marcos Alonso (51.).Video: streamable
0:3 Pedro Rodriguez (71.).Video: streamable

Tottenham – West Brom 4:0

Dank dem Kantersieg an der White Hart Lane rücken die Spurs, zumindest vorübergehend, wieder auf Rang 2 vor. Es war der sechste Erfolg der Londoner in Serie. Mann des Spiels gegen West Bromwich Albion war Nationalstürmer Harry Kane mit einem Hattrick.

1:0 Harry Kane (12.).Video: streamable
2:0 Eigentor Gareth McAuley (26.).Video: streamable
3:0 Harry Kane (77.).Video: streamable
4:0 Harry Kane (82.).Video: streamable

Swansea – Arsenal 0:4

Auch Tottenhams ewiger Rivale feierte einen Kantersieg. Gegen Swansea dominierten die «Gunners» beinahe nach Belieben. Granit Xhaka spielte durch.

0:1 Olivier Giroud (37.).Video: streamable
0:2 Eigentor Jack Cork (54.).Video: streamable
0:3 Eigentor Kyle Naughton (67.).Video: streamable
0:4 Alexis Sanchez (73.).Video: streamable

Sunderland – Stoke City 1:3

Wie Granit Xhaka spielte auch Nati-Kumpel Xherdan Shaqiri 90 Minuten lang, ehe er in der Nachspielzeit ausgewechselt wurde. Auch Shaqiri und Stoke durften sich über einen Dreier freuen.

0:1 Marko Arnautovic (15.).Video: streamable
0:2 Marko Arnautovic (22.).Video: streamable
0:3 Peter Crouch (34.). Sein 99. Tor in der Premier League.Video: streamable

West Ham – Crystal Palace 3:0

Das Tor der Runde fiel im Londoner Olympiastadion. Andy Carroll entschied das Derby gegen Crystal Palace mit einem herrlichen Seitfallzieher zum 2:0 zu Gunsten von West Ham United.

2:0 Andy Carroll (79.).Video: streamable
Der Treffer aus anderem Blickwinkel.Video: streamable

Die Telegramme

Leicester - Chelsea 0:3 (0:1)
32'066 Zuschauer. - Tore: 6. Alonso 0:1. 51. Alonso 0:2. 71. Pedro 0:3. - Bemerkung: Chelsea ohne Diego Costa (intern suspendiert).

Tottenham Hotspur - West Bromwich Albion 4:0 (2:0)
31'613 Zuschauer. - Tore: 12. Kane 1:0. 26. McAuley (Eigentor) 2:0. 77. Kane 3:0. 82. Kane 4:0.

Sunderland - Stoke 1:3 (1:3)
42'722 Zuschauer. - Tore: 15. Arnautovic 0:1. 22. Arnautovic 0:2. 34. Crouch 0:3. 40. Defoe 1:3. - Bemerkungen: Stoke mit Shaqiri (bis 89.).

Swansea - Arsenal 0:4 (0:1)
20'875 Zuschauer. - Tore: 37. Giroud 0:1. 54. Cork (Eigentor) 0:2. 67. Naughton 0:3. 73. Sanchez 0:4. - Bemerkungen: Arsenal mit Xhaka.

Watford - Middlesbrough 0:0
20'659 Zuschauer. - Tore: Bemerkung: Watford mit Behrami (bis 77.).

West Ham - Crystal Palace 3:0 (0:0)
56'984 Zuschauer. - Tore: 68. Feghouli 1:0. 79. Carroll 2:0. 86. Lanzini 3:0. - Bemerkungen: West Ham mit Fernandes (ab 87.), Spiegel (nicht im Aufgebot).

Hull - Bournemouth 3:1 (1:1)
17'963 Zuschauer. - Tore: 3. Stanislas (Foulpenalty) 0:1. 32. Hernandez 1:1. 50. Hernandez 2:1. 62. Mings (Eigentor) 3:1. - Bemerkung: Hull mit Jakupovic. (sda)

Die Tabelle

Anfield Road und Co.: Englische Fussballstadien detailgetreu aus Lego-Steinen nachgebaut

1 / 12
Anfield Road und Co.: Englische Fussballstadien detailgetreu aus Lego-Steinen nachgebaut
Der Engländer Chris Smith baut aus Lego-Steinen Fussballstadien nach. Hier die Anfield Road des FC Liverpool. Mehr auf brickstand.co.uk
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Unvergessene Fussball-Geschichten aus Grossbritannien

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Thomas Tuchel schien perfekt zu Bayern zu passen – weshalb er trotzdem scheiterte
Champions-League-Sieger, Meister, Cupsieger und Welttrainer: Trotz seiner hervorragenden Vita ist Thomas Tuchel beim FC Bayern gescheitert. Das sind die Gründe.

Im Vergleich zu seinem Einstand bei den Bayern verlief die Ankündigung der Trennung fast ruhig. Eine einfache Mitteilung auf der Vereins-Website: «FC Bayern und Thomas Tuchel beenden Zusammenarbeit im Sommer.» Der Vorstandsvorsitzende Jan-Christian Dreesen erklärte, dass die Münchner zur Saison 2024/25 eine sportliche Neuausrichtung mit einem neuen Trainer vornehmen wollen, während Tuchel versprach, «weiter alles für den maximalen Erfolg zu geben».

Zur Story