bedeckt, etwas Schnee
DE | FR
12
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Sport
Fussball

Champions League: Bayern erwischt Hammergruppe und trifft auf Lewandowski

Manchester City's Erling Haaland, left, speaks with Barcelona's Robert Lewandowski ahead of a charity friendly soccer match between Barcelona and Manchester City at the Camp Nou stadium in Barcelona,  ...
Erling Haaland und Robert Lewandowski treffen in der Champions-League-Gruppenphase auf ihre ExKlubs.Bild: keystone

Bayern gegen Lewandowski, BVB gegen Haaland – das sind die Champions-League-Gruppen

25.08.2022, 20:33
Schicke uns deinen Input
avatar
Das doppelte Wiedersehen
Bayern München und Borussia Dortmund haben in Champions League schwere Brocken zugelost bekommen – es kommt gar zu einem doppelten Wiedersehen. Die Bayern treffen auf den FC Barcelona mit Robert Lewandowski, der BVB auf Manchester City mit Erling Haaland.

Bayern-Boss Oliver Kahn nahm das Barcelona-Los im Auditorium des Haliç Congress Center von Istanbul mit einem Lächeln zur Kenntnis. Lewandowski hatte München nach einem Wechsel-Theater im Sommer Richtung Barcelona verlassen, mit den Bayern hatte der Pole alles gewonnen, was es zu gewinnen gibt. «Da haben wir vorher im Büro schon Spässhen gemacht. Solche Geschichten schreibt nur der Fussball», sagte Sportvorstand Hasan Salihamidzic. «Barcelona hat sich verstärkt. Es werden spannende Spiele.»

Bereits im letzten Jahr wurden die Bayern und Barcelona in die gleiche Gruppe gelost. Damals gewannen die Deutschen beide Duelle deutlich mit 3:0. Die weiteren Bayern-Gegner sind Inter Mailand und Aussenseiter Viktoria Pilsen.

Dortmund mit Gregor Kobel und Manuel Akanji musste aus Topf 3 wegen der UEFA-Regularien in die Gruppe mit ManCity gelost werden. Erling Haaland hatte den BVB im Sommer für 75 Millionen Euro verlassen und zum Klub von Trainer Pep Guardiola gewechselt. Jetzt muss er also gegen seinen Ex-Klub auf Torejagd gehen. Für die «Schwarz-Gelben» geht es ausserdem gegen den FC Sevilla und den FC Kopenhagen.

Eine schwierige Aufgabe wartet auch auf Juventus Turin mit Denis Zakaria: Paris Saint-Germain, Benfica Lissabon und Maccabi Haifa sind die Gegner. Djibril Sow trifft mit dem Europa-League-Sieger Eintracht Frankfurt auf Tottenham, Sporting Lissabon und Olympique Marseille. Das von Gerardo Seoane trainierte Leverkusen misst sich mit dem FC Porto, Atlético Madrid und FC Brügge. Leipzig, der fünfte Bundesligist unter den 32 Mannschaften in der Gruppenphase, fordert Titelverteidiger Real Madrid, Schachtar Donezk und Celtic Glasgow mit den beiden Schweizern Alban Ajeti und Benjamin Siegrist heraus.

In der Aussenseiterrolle befinden sich auch Salzbug mit Noah Okafor, Philipp Köhn und Bryan Okoh sowie Dinamo Zagreb mit Josip Drmic. Der österreichische und der kroatische Meister treffen in der Gruppe E auf Milan und Chelsea. (pre/sda)
Die Ehrungen
Europas Fussballer des Jahres: Karim Benzema (Real Madrid)

Europas Fussballerin des Jahres: Alexia Putellas (FC Barcelona)

Europas Trainer des Jahres: Carlo Ancelotti (Real Madrid)

Europas Trainierin des Jahres: Sarina Wiegman (Englische Frauen-Nationalmannschaft)
Die Gruppenauslosung der Champions-League-Saison 2022/23
Gruppe A:
Ajax Amsterdam
FC Liverpool
SSC Napoli
Glasgow Rangers

Gruppe B:
FC Porto
Atlético Madrid
Bayer Leverkusen
Club Brügge

Gruppe C:
Bayern München
FC Barcelona
Inter Mailand
Viktoria Pilsen

Gruppe D:
Eintracht Frankfurt
Tottenham Hotspur
Sporting Lissabon
Olympique Marseille

Gruppe E:
AC Milan
FC Chelsea
FC Salzburg
Dinamo Zagreb

Gruppe F:
Real Madrid
RB Leipzig
Schachtar Donezk
Celtic Glasgow

Gruppe G:
Manchester City
FC Sevilla
Borussia Dortmund
FC Kopenhagen

Gruppe H:
Paris St-Germain
Juventus Turin
Benfica Lissabon
Maccabi Haifa
Die Gruppenauslosung beginnt
Dafür kommt natürlich Giorgio Marcchetti auf die Bühne, der seit Jahren für die Auslosung zuständig ist. Der Italiener erklärt, dass die Gruppenphase wegen der WM 2022 in Katar bereits in der ersten November-Woche zu Ende geht und wünscht allen Mannschaften «the best of luck». Noch einmal wird erklärt, wie das Ganze funktioniert.
Bild
Glücksfee Altintop betritt die Bühne
Der ehemalige Bayern- und Real-Spieler ist Botschafter des Finals, der im kommenden Jahr in Istanbul stattfinden wird. Er bringt auch den Pokal auf die Bühne. Auch Altintops Assistent ist bereits da: Yaya Touré, der 2009 mit Barcelona die Champions League gewonnen hat. Die beiden werden später zusammen die Kugel aus den Töpfen nehmen.
Bild
Sacchi erhält den President's Award
UEFA-Präsident Aleksander Ceferin zeichnet den ehemaligen italienischen Coach Arrigo Sacchi mit dem President's Award aus. Der heute 76-Jährige stand für einen offensiven Fussball, was während seiner Aktivzeit nicht selbstverständlich war. Sacchi wurde mit der AC Milan 1988 italienischer Meister und gewann mit den «Rossoneri» sowohl 1989 wie auch 1990 den damaligen Meistercup, den Vorläufer der Champions League.
Bild
Highlights der letzten Saison
In einem eingespielten Video sehen wir die besten Szenen der letzten Champions-League-Saison. Real Madrid setzte sich im Final gegen Liverpool dank eines Treffers von Vinicius Jr. knapp mit 1:0 durch.
epa09985374 Real Madrid players (L-R) Marcelo, Luka Modric, Marco Asensio, and goalkeeper Thibaut Courtois react to fans during an open top bus parade to celebrate Real Madrid's 14th UEFA Champions Le ...
Bild: keystone
Die Zeremonie beginnt!
Pedro Pinto und Reshmin Chowdhury begrüssen alle Gäste in Istanbul und das TV-Publikum. Die beiden erklären kurz den Ablauf der Show. Vor der Gruppenauslosung finden ja noch Ehrungen und Auszeichnungen statt.
Bild
Bald geht's los!
Die Auslosung für die Champions-League-Gruppen beginnt um 18 Uhr. UEFA-Pressechef Pedro Pinto und BBC-Moderatorin Reshmin Chowdhury werden durch die Zeremonie führen, als Losfeen sind die Ex-Fussballer Hamit Altintop und Yaya Touré im Einsatz.
epa08538359 A handout photo made available by UEFA shows presenter Pedro Pinto during the UEFA Champions League 2019/20 quarter-final, semi-final and sinal draw at the UEFA headquarters, The House of  ...
Bild: keystone
Wer wird Europas Fussballer des Jahres?
Nominiert sind Karim Benzema (Real Madrid), Thibaut Courtois (Real Madrid) und Kevin De Bruyne (Manchester City).
Die Spieldaten der diesjährigen Champions League
1. Spieltag: 6./7. September
2. Spieltag: 13./14. September
3. Spieltag: 4./5. Oktober
4. Spieltag: 11./12. Oktober
5. Spieltag: 25./26. Oktober
6. Spieltag: 1./2. November
Die Regeln
Die sind ziemlich unkompliziert: Aus jedem Topf wird jeder Gruppe ein Team zugelost. Es dürfen nicht zwei Teams aus der gleichen nationalen Meisterschaft in einer Gruppe sein. Zudem wird berücksichtigt, dass die Spieltage zwischen allen Teilnehmern der verschiedenen nationalen Ligen fair aufgeteilt werden.
Die Töpfe
Topf 1
🇪🇸 Real Madrid
🇩🇪 Eintracht Frankfurt
🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 Manchester City
🇮🇹 AC Milan
🇩🇪 Bayern München
🇫🇷 Paris Saint-Germain
🇵🇹 FC Porto
🇳🇱 Ajax Amsterdam

Topf 2
🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 FC Liverpool
🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 FC Chelsea
🇪🇸 FC Barcelona
🇮🇹 Juventus Turin
🇪🇸 Atlético Madrid
🇪🇸 FC Sevilla
🇩🇪 RB Leipzig
🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿 Tottenham Hotspur

Topf 3
🇩🇪 Borussia Dortmund
🇦🇹 RB Salzburg
🇺🇦 Schachtar Donetsk
🇮🇹 Inter Mailand
🇮🇹 Napoli
🇵🇹 Benfica Lissabon
🇵🇹 Sporting Lissabon
🇩🇪 Bayer Leverkusen

Topf 4
🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Glasgow Rangers
🇭🇷 Dinamo Zagreb
🇫🇷 Olympique Marseille
🇩🇰 FC Kopenhagen
🇧🇪 Club Brügge
🏴󠁧󠁢󠁳󠁣󠁴󠁿 Celtic Glasgow
🇨🇿 Pilsen
🇮🇱 Macabi Haifa
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Diese Klubs haben den Henkelpott gewonnen

1 / 24
Diese Klubs haben den Henkelpott gewonnen
quelle: ullstein bild / ullstein bild
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Keine Fussball-Fans im Büro, bitte!

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

12 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
12
Wie Louis van Gaal die Niederlande vom Titel träumen lässt

Es menschelt in der niederländischen Mannschaft. Besonders, wenn Louis van Gaal in den letzten Tagen auftaucht. Mal gibt er seinem rechten Aussenbahn-Spieler Denzel Dumfries einen Kuss auf die Stirn, ein andermal taucht er tanzend in einem Video aus dem Teamhotel auf. Der älteste Trainer der Weltmeisterschaft in Katar versprüht gute Laune.

Zur Story