DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Österreich erduselt und erkämpft sich ein Unentschieden – Ronaldo verschiesst einen Penalty



Liveticker: 18.6. Portugal - Österreich

Schicke uns deinen Input
Logo
Portugal
0:0
Logo
Österreich
93'
Entry Type
Das war es! Portugal und Österreich trennen sich 0:0. In der ersten Halbzeit sind die Portugiesen die tonangebende Mannschaft, Nani trifft allerdings nur den Pfosten. Nach der Pause gehören die Grosschancen wieder den Portugiesen, aber immer scheitern sie am grandiosen Robert Almer. Zwischendurch verschiesst Ronaldo einen Penalty, er trifft nur den Pfosten. Nur Zeigerumdrehungen trifft der Superstar Portugals per Kopfball, aber Schiedsrichter RIzzoli gibt den Treffer nicht, da der Stürmer im Abseits stand. Österreich muss nun am 22. Juni einen klaren Sieg gegen die Isländer feiern, ansonsten ist das EM-Abenteuer vorbei. Portugal muss am gleichen Tag die Ungaren schlagen, um ins Achtelfinale einzuziehen.
91'
Gleich ist die Partie vorbei, die Nachspielzeit läuft. Drei Minuten packt Rizzoli obendrauf.
89'
Entry Type
- Portugal
rein: Rafa Silva, raus: Nani
Rafa Silva kommt für die letzten Minuten, Nani geht für ihn vom Platz.
87'
Entry Type
- Österreich - Alessandro Schöpf
Schöpf hat übrigens noch die gelbe Karte bekommen.
87'
Entry Type
- Österreich
rein: Kevin Wimmer, raus: Stefan Ilsanker
Kevin Wimmer darf auch noch ran, er kommt für Stefan Ilsanker.
85'
Ronaldo köpfelt den Ball in die Maschen! Aber Rizzoli hat aufgepasst und sieht, dass Ronaldo im Abseits stand.
85'
Entry Type
- Österreich
rein: Marcel Sabitzer, raus: Lukas Hinterseer
Marcel Sabitzer beendet seinen Arbeitstag, für ihn kommt Lukas Hinterseer.
84'
Entry Type
- Portugal
rein: Eder, raus: André Gomes
André Gomes macht Platz für den 1.90 Meter grossen Eder.
79'
Ronaldo trifft nur den Pfosten! Unglaublich, Almers Aura strahlt den Ball vom Kasten weg!<
78'
Penalty für Portugal! Hinteregger klammert sich an Ronaldo, klarer Fall.
74'
Österreich kriegt einen Freistoss zugesprochen, 26 Meter vom Tor entfernt. Statt aber einen Direktschuss zu wagen, probieren die Österreicher eine wirre Kombination aus Lupfern und Ball-Überlaufen, was nur in Ballbesitz für Portugal endet.
71'
Entry Type
- Portugal
rein: Joao Mario, raus: Quaresma
Quaresma geht vom Feld, für ihn kommt Joao Mario. Super Partie von Quaresma, der hat auf seiner Seite ordentlich für Wirbel gesorgt.
68'
Portugal hat bereits 325 Pässe gespielt, Österreich deren 180. Die Passgenauigkeit beträgt 85%, respektive 78%.
65'
Entry Type
- Österreich
rein: Alessandro Schöpf, raus: David Alaba
Alaba muss raus! Koller zieht die Reissleine und bringt das junge Talent Alessandro Schöpf.
64'
Baumgartlinger foult Joao Moutinho, was eine gute Freistossposition nach sich zieht.
60'
Entry Type
- Österreich - Christian Fuchs
Christian Fuchs mit einem Foul an Quaresma, RIzzoli entscheidet sehr spät auf Foul und verwarnt Fuchs, der sich gegen Quaresma immer wieder nur mit einem Foul zu helfen wusste.
56'
Nach einem Eckball ist es wieder Ronaldo, der frei aufs Tor köpfeln kann. Und wieder ist es Almer, der dem Superstar das Tor vermiest. Stark, wie der österreichische Keeper heute spielt.
55'
Was für ein Knaller von Ronaldo! Aber Almer spielt wieder den Partykiller und vermiest Ronaldo mit einer brillianten Parade den Führungstreffer.
54'
Die Unsicherheiten der ersten Halbzeit konnten die Österreicher mehr oder weniger ablegen. Die Bälle werden nun konsequenter weggearbeitet.
52'
Rizzoli lässt momentan viel laufen, immer wieder wundern sich die Spieler, dass die Pfeife stumm bleibt.
49'
Ronaldo probiert es direkt, aber die Freistossmauer wird ihm zum Verhängnis.
48'
Entry Type
- Österreich - Martin Harnik
Harnik säbelt Joao Moutinho von Hinten um. Rizzoli zeigt ihm dafür die gelbe Karte.
47'
Wieder starten die Österreicher gut. Eine tolle Passstaffette findet ihr Ende bei Ilsanker, dieser drückt ab und zwingt Rui Patricio zu einer schönen Parade.
46'
Weiter geht es im Prinzenpark!
Neun gefährliche Angriffe für Österreich, relativ grosszügig gerechnet
österreich statistik
Portugals Statistik – deutliche Überlegenheit
portugal statistik
45'
Entry Type
Die erste Halbzeit ist passé. Österreich kommt zwar gut in die Partie, hat auch durch Harnik eine hervorragende Möglichkeit. Danach reissen die Portugiesen das Zepter an sich und gestalten das Spiel nach ihrem Gusto. Mehrere Topchancen erarbeiten sich die Portugiesen, die Beste hatte Nani, er traf aber nur den Pfosten. Das Duell der beiden Stars geht an Ronaldo, der Real Madrid-Spieler löst sich immer wieder geschickt von seinem Bewacher. Alaba wirkt überfordert auf seiner ungewohnt offensiven Position. Immer wieder spielt er unnötige Pässe, die Portugal nutzt, um seinerseits einen Konter zu starten.
41'
Starker Freistoss von Alaba, Portugals Abwehr kann gerade noch klären. Arnautovic hat es überhaupt nicht geschmeckt, dass Alaba diesen Freistoss treten wollte.
41'
Entry Type
- Portugal - Pepe
Was wäre das für eine Partei, wenn Pepe nicht verwarnt würde. Der Verteidiger grätscht Alaba um, Rizzoli zeigt ihm dafür den gelben Karton.
38'
Ronaldo wieder mit einer guten Chance, der Starstürmer schleicht heute Abend exzellent an der Abseitsgrenze umher. Almer kann sich aber ein weiteres Mal auszeichnen.
35'
Nach einer schlecht einstudierten Freistossvariante der Portugiesen kann Alaba zum Konter ansetzen. Der Bayern-Spieler nimmt sich zu viel Zeit, seine Flanke landet bei der portugiesischen Abwehr.
33'
Den Österreichern gelingt es zwar ziemlich gut, Ronaldo aus dem Spiel zu nehmen, allerdings sind so Nani und Quaresma anspielbar. Die portugiesische Überlegenheit zeigt sich auch in der Statistik: 60% Ballbesitz und 8:1 Torschüsse.
31'
Entry Type
- Portugal - Quaresma
Quaresma legt sich mit dem Schiedsrichter an. Rizzoli ist «not amused» und gibt die erste gelbe Karte.
30'
Riesenmöglichkeit für Nani! Der Portugiese wird perfekt angespielt, sein Kopfball prallt nur an den Pfosten. Österreich schwimmt momentan wie der Goldfisch im Goldfischglas.
26'
Österreich klärt die Bälle immer wieder, um an Selbstvertrauen zu gewinnen. Das klappt bislang nur bedingt. Portugal ist dem Führungstreffer sehr nahe.
22'
Was für eine Möglichkeit für Ronaldo! Der Superstar wird am Elfmeterpunkt angespielt. Er drückt direkt ab, aber sein Schuss verfehlt den Kasten nur knapp. Glück für Österreich.
19'
Slapstickeinlage der Österreicher, Almer will den Rückpass weghauen, schiesst dabei aber seinen Mitspieler an. Allzu sattelfest präsentiert sich die Defensive nicht. Immer wieder stimmt die Abstimmung nicht, Prödl klärt vor seinem Keeper, der eigentlich den Ball haben wollte.
17'
Alaba wirkt nicht so frisch wie auch schon, seine Zuspiele landen immer wieder beim Gegner. Hoffentlich kann sich der junge Mann noch steigern.
14'
Einige gute Möglichkeiten für Portugal, Almer muss gleich mehrmals hintereinander eingreifen. Da waren die Österreicher kurzzeitig überfordert.
12'
Die Österreicher gehen kein unnötiges Risiko ein, lieber werden die Bälle ins Aus geklärt. Sie stehen auch sehr tief und überlassen Portugal ein wenig das Spieldiktat.
10'
Portugals Schlachtplan ist einfach konstruiert, fast alle Bälle werden in den Lauf von Quaresma gespielt, damit dieser dann davonpreschen kann. Bisher hat aber das Abwehrkollektiv der Österreicher um Christian Fuchs gut aufgepasst. Ronaldo steht übrigens viel zentraler als sonst.
6'
Nun auch eine erste Tormöglichkeit für Portugal, Nani kommt zum Kopfball, haut das Leder allerdings deutlich über den Kasten. Die Portugiesen präsentieren sich trickreich.
4'
Riesenmöglichkeit für die Österreicher! Da sahen die Portugiesen gar nicht gut aus, die Abstimmung war da definitiv ungenügend, denn Sabitzer kommt ganz alleine zum Kopfball.
3'
Die Startminuten gehen an die Portugiesen, allerdings kommen sie nicht wirklich gefährlich vor das österreichische Tor.
1'
Entry Type
Die Hymnen sind gesungen – Nicola Rizzoli gibt die Partie frei! Welchem Team gelingt der bessere Start?
Raus aus den Katakomben - Vor dem Spiel
Die Spieler betreten das Stadion – die österreichischen Fans sind deutlich in der Überzahl.
Rekord für Ronaldo - Vor dem Spiel
Cristiano Ronaldo überholt mit dem heutigen Spiel Luis Figo bezüglich absolvierter Länderspiele. Der Superstar kommt heute zu seinem 128. Länderspiel – Rekord.
Auch bei Portugal gibt es Änderungen - Vor dem Spiel
Fernando Santos bringt heute Quaresma von Anfang an, ebenfalls von Beginn weg spielt William Carvalho.
Die Startaufstellungen - Vor dem Spiel
Einige Änderungen bei unserem östlichen Nachbarn
Marcel Koller muss auf Zlatko Junuzovic verzichten, der Bremer zog sich einen Bänderriss zu. Desweiteren ist Aleksandar Dragovic für das heutige Spiel gesperrt. Auf der Bank Platz nehmen muss Basels Stürmer Marc Janko. Für ihn kommt Marcel Sabitzer zum Handkuss.
Portugal - Österreich - Vor dem Spiel
Welches Team holt sich den ersten Sieg an dieser EM? Oder werden die Punkte geteilt? Österreich steht unter Zugzwang, denn mit einer erneuten Niederlage droht das Kofferpacken. Die Portugiesen um Superstar Cristiano Ronaldo wollen den ersten Sieg einfahren, um dem Achtelfinale einen grossen Schritt näher zu sein.

Die Heim- und Auswärtstrikots aller Teams der EM 2016

«Oh Zinédine, pas ça!» Zidanes Kopfstoss im WM-Final gegen Materazzi erschüttert die Welt

Link zum Artikel

Marco van Basten schiesst den «ewigen Zweiten» mit seinem Traumtor zum EM-Titel

Link zum Artikel

Das schlimmste Foul im Schweizer Fussball: Gabet Chapuisat zertrümmert Lucien Favres Knie

Link zum Artikel

Andrés Escobar wird nach einem Eigentor an der WM mit 12 Schüssen hingerichtet

Link zum Artikel

Maradona schiesst das Tor des Jahrhunderts – aber in Erinnerung bleibt die «Hand Gottes»

Link zum Artikel

Ailton wettert: «For mi das nicht Profi-Mannschaft, das nicht Profi-Fussball. Unglaublig»

Link zum Artikel

Ein Carlos Varela in Höchstform: «Heb de Schlitte, du huere Schissdrägg»

Link zum Artikel

Märchenprinz Volker Eckel legt GC mit 300-Millionen-Versprechen aufs Kreuz

Link zum Artikel

Jay-Jay Okocha demütigt Oliver Kahn und drei Verteidiger mit einem Wahnsinnstanz

Link zum Artikel

Der «entführte» Raffael wird zum Fall für die Polizei – und muss ein Nachtessen blechen

Link zum Artikel

«Decken, decken, nicht Tischdecken» – als man(n) im TV noch über Frauenfussball lästerte

Link zum Artikel

Nati-Goalie Zuberbühler schiebt die Schuld für ein Riesen-Ei dem «Blick» zu

Link zum Artikel

Der Goalie mit Pudelmütze sorgt für eine der grössten Sensationen der Fussball-Geschichte

Link zum Artikel

«Hoch werd mas nimma gwinnen» – der legendäre Ösi-Galgenhumor beim 0:9 gegen Spanien

Link zum Artikel

Cabanas fordert Respekt, denn «das isch GC! Rekordmeister! Än Institution, hey!»

Link zum Artikel

Roberto Baggios Penalty in die Erdumlaufbahn lässt ganz Italien weinen

Link zum Artikel

Ronaldo kämpft vor dem WM-Final mit dem Tod – warum er trotzdem spielt, bleibt ein Rätsel

Link zum Artikel

Filipescu macht den FC Zürich in Basel in der 93. Minute zum Meister

Link zum Artikel

Beni Thurnheers fataler Irrtum – es gibt eben doch einen Zweiten wie Bregy

Link zum Artikel

Mit dem letzten Spiel im Hardturm gehen 78 Jahre Schweizer Fussball-Geschichte zu Ende

Link zum Artikel

Martin Palermo schafft's ins Guinness-Buch – weil er 3 Penaltys in einem Spiel verschiesst

Link zum Artikel

Die Schweizerin Nicole Petignat pfeift als erste Frau ein Europacup-Spiel der Männer

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

SRF 2 - HD - Live

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

So sehen die Bilder des «Tschutti Heftlis» für die EM 2020 aus

Seit rund drei Wochen befinden sich viele kleine und grössere Fussballfans in ganz Europa im Sammelfieber. Vor der Fussball-EM im Sommer gilt es für sie, das traditionelle Panini-Album zu füllen. Auch wenn unser redaktionsinterner «Sammel-Gott» Philipp Reich in diesem Jahr einiges kritisiert:

Seit der Euro 08 in der Schweiz und in Österreich gibt es hierzulande aber auch eine Alternative: Das «Tschutti Heftli». In ihm werden die Fussballspieler nicht mit Fotos gezeigt. Stattdessen dürfen …

Artikel lesen
Link zum Artikel