bedeckt
DE | FR
Sport
Fussball

Die besten #zlatanfacts nach Zlatan Ibrahimovics gelungener Kreuzband-Operation.

Zur Feier von Ibras gelungener Kreuzband-OP: Die besten #zlatanfacts

Zlatan Ibrahimovic wurde erfolgreich am verletzten rechten Knie (vorderes und hinteres Kreuzband gerissen) operiert. Der 35-jährige Goalgetter von Manchester United werde wieder vollständig gesund, heisst es. Kein Wunder, denn wie wir spätestens seit #zlatanfacts wissen, sagt der Schwede, wo's lang geht.
02.05.2017, 14:0902.05.2017, 14:34
Mehr «Sport»

Der 35-jährige Zlatan Ibrahimovic lässt sich von seiner schweren Knieverletzung nicht aufhalten. Die Verletzung beende die Karriere nicht vorzeitig, erklärte Ibrahimovics Berater Mino Raiola nach der erfolgreichen Operation.

Ibrahimovic selbst liess schon vor Wochenfrist über seinen Instagram-Account verlauten, dass er selbst über seinen Rücktritt entscheide und er sich äusseren Einflüssen nicht füge.

Bild
bild: instagram/iamzlatanibrahimovic
«Ein Ding ist sicher. Ich entscheide, wann es Zeit ist, aufzuhören. Und nichts anderes.»
Zlatan Ibrahimovic nach seinem Kreuzbandriss

Die gewohnt selbstbewusste Aussage des Schweden hat uns an die #zlatanfacts erinnert, die seit Jahren im Umlauf sind. Wir haben die besten davon gesammelt. 

zlatanfacts ibrafacts zlatan ibrahimovic

zlatanfacts ibrafacts zlatan ibrahimovic

zlatanfacts ibrafacts zlatan ibrahimovic

zlatanfacts ibrafacts zlatan ibrahimovic

zlatanfacts ibrafacts zlatan ibrahimovic

zlatanfacts ibrafacts zlatan ibrahimovic

zlatanfacts ibrafacts zlatan ibrahimovic

zlatanfacts ibrafacts zlatan ibrahimovic

zlatanfacts ibrafacts zlatan ibrahimovic

zlatanfacts ibrafacts zlatan ibrahimovic

zlatanfacts ibrafacts zlatan ibrahimovic

zlatanfacts ibrafacts zlatan ibrahimovic

zlatanfacts ibrafacts zlatan ibrahimovic

zlatanfacts ibrafacts zlatan ibrahimovic

zlatanfacts ibrafacts zlatan ibrahimovic

Zlatan, bist es du? Ibra-Doppelgänger spielt Basketball bei Bayern München

1 / 7
Zlatan, bist es du? Ibra-Doppelgänger spielt Basketball bei Bayern München
Dynamisch wie man ihn kennt, auch mit dem Ball an der Hand statt am Fuss: Zlatan Ibrahimovic.
quelle: bongarts / adam pretty
Auf Facebook teilenAuf X teilen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
9 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
nissi
02.05.2017 14:39registriert September 2016
Naja, jeden bekannten Chuck-Norris-Witz zu einem Zlatan-Witz umzuwandeln macht das ganze nicht unbedingt witziger...
8818
Melden
Zum Kommentar
avatar
Raembe
02.05.2017 15:32registriert April 2014
Zlatan kann Frauen die Abseitsregel erklären😂😂😂
474
Melden
Zum Kommentar
avatar
Angelo C.
02.05.2017 14:37registriert Oktober 2014
Affengeiler Artikel - so, oder doch ähnlich, ist er 😆 !

Im Ernst : ich stehe auf Ibrahimovic fast so sehr wie auf Ronaldo, denn er steht ihm in der Tor-Effizienz in nichts nach, was ja auch Paris St. Germain inzwischen feststellen musste.

Die aktuelle TV-Werbung mit ihm (wo er wie ein Wilder mit schwarzer Kapuze bekleidet rennt), wird ihm und seinem männlichen Charakter genauso gerecht 😉.

Hoffentlich erholt er sich wieder von dieser Hardcore-OP, damit er seine glanzvolle Karriere noch einige wenige Jahre lang fortsetzen kann 👏🏽!
489
Melden
Zum Kommentar
9
Wie zwei Liechtensteiner die Olympischen Spiele 1980 zum Familienfest machten
24. Februar 1980: Eine einzige Familie bringt vier Medaillen aus Lake Placid heim. Wie die Geschwister Hanni und Andreas Wenzel die Olympischen Winterspiele zu einem Familienfest machten.

Zu Beginn der Karriere war es gar nicht sicher, ob Hanni Wenzel für das Ländle fahren würde. Geboren wurde sie nämlich in Straubing (D) und hatte einen deutschen Pass. Aufgewachsen ist sie aber in Liechtenstein. Als sie als 15-Jährige bereits mit Spitzenresultaten glänzte, versuchten die deutschen Funktionäre, sie von einem Start für Deutschland zu überzeugen.

Zur Story