bedeckt, wenig Regen
DE | FR
7
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Sport
Fussball

Tränen und Rekorde: Cristiano Ronaldo erlebt einen «wunderschönen» Abend

epa10325559 Cristiano Ronaldo of Portugal celebrates scoring the 1-0 by penalty during the FIFA World Cup 2022 group H soccer match between Portugal and Ghana at Stadium 947 in Doha, Qatar, 24 Novembe ...
«Der Weltrekord macht mich sehr stolz»: Cristiano Ronaldo erlebt einen ereignisreichen Abend.Bild: keystone

Tränen, Rekorde und ein geklauter Jubel – das war der Abend von Cristiano Ronaldo

Cristiano Ronaldo hat schwierige Tage und Wochen hinter sich. Nach seiner Vertragsauflösung bei Manchester United gibt der 37-Jährige seine Antwort auf dem Platz. Beim 3:2-Sieg gegen Ghana schreibt der Portugiese wieder einmal Geschichte.
24.11.2022, 21:1627.11.2022, 06:27

Seine Tränen

Ein erstes Mal stand Cristiano Ronaldo bereits vor Anpfiff im Mittelpunkt. Der 37-jährige Stürmer wurde bei seiner fünften WM-Teilnahme während der portugiesischen Nationalhymne von seinen Emotionen übermannt und hatte Tränen in den Augen. Vielleicht war das auch den nervenaufreibenden letzten Tagen und Wochen geschuldet.

Kurz vor WM-Start machte er mit einem Interview auf sich aufmerksam, indem er seinen Klub Manchester United und Trainer Erik ten Hag scharf kritisierte. In der Folge wurde sein Vertrag in gegenseitigem Einverständnis aufgelöst. Nun fiel die ganze Spannung von ihm ab und er konnte sich wieder aufs Wesentliche konzentrieren: mit Portugal Erfolge einfahren.

Sein Rekord

Und das tat Ronaldo mit dem 3:2-Sieg gegen Ghana. Der Stürmer hatte daran entscheidenden Anteil, indem er sein Team in der 65. Minute per Penalty in Führung brachte. Damit hat er wieder einmal Geschichte geschrieben. In seinem 192. Länderspiel erzielte er seinen 118. Treffer – auch das ist Rekord. Gleichzeitig ist er aber der erste Fussballer, der an fünf Weltmeisterschaften (2006, 2010, 2014, 2018 und 2022) ein Tor erzielt hat. «Der Weltrekord macht mich sehr stolz», sagte Ronaldo nach dem Spiel.

Der Elfmeter war jedoch umstritten. Für SRF-Kommentator Reto Held und Schiedsrichter-Experte Sascha Amhof war die Aktion von Mohammed Salisu gegen Ronaldo nicht elfmeterwürdig und der Pfiff von Schiedsrichter Ismail Elfath somit ein Fehlentscheid. Ronaldo war das aber egal: Er liess Ghana-Goalie Lawrence Ati Zigi vom FC St.Gallen keine Chance.

Wie hättest du entschieden?

Sein Trainer-Comeback

Die Bilder gingen um die Welt: Im Finale der Europameisterschaft 2016 musste der damals 31-Jährige mit einer Verletzung früh ausgewechselt werden und trieb seine Mitspieler von der Seitenlinie aus zum 1:0-Sieg gegen Gastgeber Frankreich. Und nach seiner Auswechslung in der 88. Minute gegen Ghana gab Coach Ronaldo sein Comeback.

Sein Imitator

Dieses Mal hatte er jedoch etwas weniger Erfolg. Von der Ersatzbank aus sah Ronaldo, wie Portugal es noch einmal spannend machte. Ghanas Osman Bukari erzielte kurz nach Ronaldos Auswechslung den Anschlusstreffer zum 2:3 und feierte diesen mit einem sehr bekannten Jubel – jenem von Cristiano Ronaldo. Ob das «SIUUU» als Provokation oder als Huldigung gemeint war, ist nicht bekannt.

Das Tor und der Jubel von Bukari ab Minute 4:04.Video: YouTube/SRF Sport

Sein später Schreckmoment

Und beinahe hätte Portugal die Führung ohne den grossen Superstar noch verspielt. In der 100. Minute übersieht Goalie Diogo Costa den hinter ihm lauernden Iñaki Williams und legt den Ball vor sich ab, um zusätzliche Zeit verstreichen zu lassen. Der Stürmer von Athletic Bilbao schnappt dem in der Schweiz geborenen Costa den Ball weg und sorgt für Aufregung bei den Portugiesen. Doch der 28-Jährige rutscht weg und wird von Verteidiger Ruben Dias gerade noch rechtzeitig am Abschluss gehindert.

Seine grosse Freude – und noch ein Rekord

So holt Portugal im ersten WM-Spiel drei Punkte und Ronaldo freut sich: «Meine fünfte Weltmeisterschaft, wir haben gewonnen! Das war sehr wichtig.» Die Partie bezeichnete er als «wunderschönen Moment». Zudem wurde der Torschütze als bester Spieler des Spiels ausgezeichnet. Es ist das siebte Mal, dass Ronaldo an einer WM als «Man of the Match» geehrt wurde – so häufig wie kein anderer.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die Noten der Nati beim 1:0-Sieg gegen Kamerun

1 / 18
Die Noten der Nati beim 1:0-Sieg gegen Kamerun
quelle: keystone / noushad thekkayil
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Bro, hast du schon die neue Folge «Jung, wild & sexy» geschaut, Bro?

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

7 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
_Avils_
24.11.2022 21:38registriert November 2014
War kein Penalty, stimmt! War aber auch in der 1. Halbzeit beim Tor von Ronaldo kein Stürmerfoul.
382
Melden
Zum Kommentar
avatar
banda69
24.11.2022 22:00registriert Januar 2020
Ronaldo sieht müde und gezeichnet aus. Die letzten Wochen sind nicht spurlos an ihm vorbei gegangen.
205
Melden
Zum Kommentar
7
Stadien machen Klubs – die ZSC Lions als freundliche Hipster unseres Hockeys
Einmal ein NHL-Spiel erleben? Der Traum kostet nicht mehr viel: Eine Eisenbahnfahrt nach Zürich und ein ZSC-Matchticket für weniger als 100 Franken. Den ZSC Lions ist es gelungen, ein NHL-Stadion zu bauen und Eishockey nach NHL-Art zu zelebrieren. Was seinen Preis hat: Der neue Hockey-Tempel wird auch die DNA des Klubs nachhaltig verändern.

Mit der gleichen Absicht zum Hockey gehen wie in den Europa-Park? Einfach einen aufregenden Abend erleben, ohne Anhänger irgendeines Hockey-Klubs zu sein? Eine Sportveranstaltung als Event wie eine Aufführung im Zirkus Knie oder ein Popkonzert? Sport als Unterhaltung, bei der das Erlebnis mindestens so wichtig ist wie das Resultat? Das Gefühl, etwas Wichtigem beizuwohnen?

Zur Story