DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Premier League, 32. Runde
Aston Villa – Chelsea 0:4 (0:2)
Stoke – Swansea 2:2 (1:0)
Sunderland – WestBrom 0:0
Norwich – Newcastle 3:2 (1:0)
West Ham – Crystal Palace 2:2 (2:1)
Bournemouth – ManCity 0:4 (0:3)
Arsenal – Watford 4:0 (2:0)
Liverpool – Tottenham ​1:1 (0:0)
Timm Klose (Mitte), seine Mitspieler und die Fans von Norwich City feiern das 1:0 gegen Newcastle.<br data-editable="remove">
Timm Klose (Mitte), seine Mitspieler und die Fans von Norwich City feiern das 1:0 gegen Newcastle.
Bild: Alan Walter/REUTERS

Erstes Tor für Klose – Spurs lassen Punkte liegen – Kantersiege für Arsenal und ManCity

02.04.2016, 20:2902.04.2016, 20:33

Das musst du gesehen haben

Liverpool – Tottenham 1:1

Eine Runde für Leicester City: Verfolger Tottenham Hotspur schafft in Liverpool nur ein 1:1. Philippe Coutinho bringt die Reds nach der Pause in Führung (51.), diese hat rund zehn Minuten lang Bestand. Dann gleicht Spurs-Knipser Harry Kane zum Endstand aus. Damit hat Leicester nun vier Punkte Vorsprung auf Tottenham; der Leader empfängt morgen den Tabellen-7. Southampton.

Liverpools Führungstreffer durch Coutinho …
streamable
… und der Ausgleich durch Kane.
streamable

Aston Villa – Chelsea 0:4

Der erste Abstieg von Aston Villa aus der Premier League (seit 1992) wird immer wahrscheinlicher. Auch die Trennung von Trainer Remi Garde unter Woche nach nur fünf Monaten half nichts.

Ruben Loftus-Cheek erzielt sein erstes Premier-League-Tor.
streamable
Dies gelingt auch Pato: Er wird im Strafraum von den Beinen geholt und trifft gleicht selbst.
streamable
Herrlich kombiniert, Pedro schliesst zum 3:0 ab.
streamable
Wieder der Spanier: Pedro staubt trocken zum 4:0 ab.
streamable

Aston Villa liegt nach dem 0:4 abgeschlagen am Tabellenende. Der Traditionsverein liegt sechs Runden vor Schluss 15 Punkte hinter dem rettenden 17. Platz.

Norwich – Newcastle 3:2

Erfolgserlebnis für Nativerteidiger Timm Klose: Er schiesst sein erstes Tor in der Premier League. Norwich City kommt (spät) zu einem enorm wichtigen Sieg gegen Newcastle United, einen direkten Gegner im Abstiegskampf.

Schweizer Kopfball-Power: Klose bringt Norwich gegen Newcastle in Führung.
streamable
Dieumerci Mbokani mit einem Energieanfall zur 2:1-Führung.
streamable
Praktisch mit dem Schlusspfiff erzielt Olsson in der 93. Minute den Treffer zu Norwichs 3:2-Sieg.
streamable

Dank dem Sieg ist Norwich nun auf einem Nichtabstiegsplatz. Newcastle ist Vorletzter und hat sechs Zähler Rückstand auf das rettende Ufer.

Arsenal – Watford 4:0

Sanchez im zweiten Anlauf zu Arsenals 1:0 gegen Watford.
streamable
Iwobi schliesst einen schönen Angriff zum 2:0 für Arsenal ab.
streamable
Falls der Aufsteiger noch Hoffnungen auf eine Wende hat: Bellerin zerstört diese mit dem 3:0 in der 48. Minute.
streamable

Bournemouth – Manchester City 0:4

Hereinspaziert, der Zirkus ist in der Stadt! Herrlich, wie sich Manchester City zum 2:0 durch De Bruyne kombiniert.
streamable
Agüero schraubt sich in die Höhe, um das 3:0 zu erzielen.
streamable
Wumms! Kolarov hämmert den «Cherries» das herrliche 4:0 rein.
streamable

Stoke City – Swansea 2:2

Ohne den verletzten Xherdan Shaqiri hat Stoke eine 2:0-Führung nicht über die Zeit gerettet. Die «Potters» liegen auf Rang 8.

Nach der schönen Vorarbeit von Arnautovic macht Affelay das 1:0 für Stoke City gegen Swansea.
streamable
Bojans 2:0 scheint nicht unhaltbar.
streamable

West Ham – Crystal Palace 2:2

Kunstschütze! Payet trifft mit einem fantastischen Freistoss zur 2:1-Führung West Hams gegen Crystal Palace.
streamable

Die Telegramme

Aston Villa - Chelsea 0:4 (0:2)
31'120 Zuschauer. - Tore: 26. Loftus-Cheek 0:1. 45. Pato (Foulpenalty) 0:2. 46. Pedro 0:3. 59. Pedro 0:4. - Bemerkung: 85. Gelb-Rote Karte gegen Hutton (Aston Villa).

Bournemouth - Manchester City 0:4 (0:3)
11'192 Zuschauer. - Tore: 7. Fernando 0:1. 12. De Bruyne 0:2. 19. Agüero 0:3. 93. Kolarov 0:4.

Arsenal - Watford 4:0 (2:0)
59'981 Zuschauer. - Tore: 4. Sanchez 1:0. 38. Iwobi 2:0. 48. Bellerin 3:0. 90. Walcott 4:0. - Bemerkung: Watford bis 69. mit Abdi, ohne Behrami (nicht im Aufgebot).

Norwich City - Newcastle 3:2 (1:0)
27'137 Zuschauer. - Tore: 45. Klose 1:0. 71. Mitrovic 1:1. 74. Mbokani 2:1. 86. Mitrovic (Handspenalty) 2:2. 93. Olsson 3:2. - Bemerkung: Norwich City mit Klose.

Stoke City - Swansea 2:2 (1:0)
27'649 Zuschauer. - Tore: 13. Afellay 1:0. 53. Krkic 2:0. 68. Sigurdsson 2:1. 79. Paloschi 2:2. - Bemerkung: Stoke City ohne Shaqiri (verletzt).

Liverpool - Tottenham Hotspur 1:1 (0:0)
44'062 Zuschauer. - Tore: 51. Coutinho 1:0. 63. Kane 1:1.

Die Tabelle

So veränderte sich die Liga-Zugehörigkeit der Premier-League-Klubs

1 / 39
So veränderte sich die Liga-Zugehörigkeit der Premier-League-Klubs
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Unvergessene Fussball-Geschichten aus Grossbritannien

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Nur neun ÖSV-Herren bei Olympia – Österreicher wittern «Ski-Gijon» bei Rennen in Malbun

104 Athletinnen und Athleten aus Österreich reisen an die Olympischen Winterspiele von Peking. Damit ist die Austria-Delegation deutlich kleiner als diejenige der Schweiz: Swiss Olympic wird mit 168 Sportlerinnen und Sportlern in China vertreten sein. Hauptgrund dafür ist, dass Österreich weder im Hockeyturnier der Frauen, noch der Männer vertreten ist.

Zur Story