DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Schramme im Gesicht, Zigi im Mund: «Gazza» beim Einkaufen.<br data-editable="remove">
Schramme im Gesicht, Zigi im Mund: «Gazza» beim Einkaufen.
bild: the sun

Im Bademantel und mit Zigi im Mund: Einfach nur traurig, den grossen Paul Gascoigne so zu sehen

Wie lange lebt er noch? Es ist pietätlos, diese Frage zu stellen. Aber jeder, der Paul Gascoignes Geschichte kennt und der die neusten Fotos von ihm sieht, wird sich diese Frage stellen.
11.07.2016, 21:4612.07.2016, 15:18

Ich war ein Teenager, als Paul Gascoigne auf seinem Zenit war. «Gazza» war ein Idol, ein Liebling der Massen. Weit über England hinaus. Kürzlich schrieb ich wieder einmal über ihn, als sich vor ein paar Wochen sein sagenhaftes Tor gegen Schottland an der EM 1996 zum zwanzigsten Mal jährte. Er feierte es mit einem Trinker-Jubel – aus gutem Grund. Denn Gascoigne war damals schon Alkoholiker und es geht ihm je länger je dreckiger. Den Artikel schloss ich mit den Worten ab: «Nächstes Jahr wird ‹Gazza› 50 Jahre alt. Hoffentlich.»

Wenn man sich die Bilder anschaut, welche die Zeitung «The Sun» heute veröffentlicht hat, steht Gascoignes runder Geburtstag möglicherweise mehr denn je in den Sternen.

Wir sehen Paul Gascoigne, wie er mit einer Zigarette im Mund aus einem Taxi steigt, um dem Bericht zufolge mehr Zigis, Gin und Schmerztabletten zu kaufen. Der Fussballheld trägt dabei nichts als einen Bademantel. Und er präsentiert nicht nur sein Tattoo am rechten Oberschenkel, sondern auch, was einige Zentimeter links davon baumelt: Sein Bademantel flattert offen.

Einfach nur sehr traurig

Seine Schwester flehte Fans schon vor Jahren an, ihrem Bruder bitte keinen auszugeben. Zwischenzeitlich schien Gascoigne trocken zu sein, doch Mal für Mal wurde er rückfällig. Auch nun scheint er wieder an der Flasche zu hängen.

Was auch immer kommt, das hier bleibt: Gascoignes sagenhafter Treffer an der EM 1996 gegen Schottland.streamable

Paul Gascoigne wurde oft mit George Best verglichen: Beides Genies auf dem Platz, Säufer daneben. Nordirlands Idol Best wurde bloss 59 Jahre alt. Wenn kein Wunder geschieht, müssen die Nachrufe auf Paul John Gascoigne, 57-facher englischer Nationalspieler und Idol einer Generation, früher geschrieben werden.

Es ist einfach nur sehr traurig. Einer der populärsten englischen Fussballer aller Zeiten stirbt vor den Augen aller schrittweise weg und niemand hilft ihm. Oder ist «Gazza» schlicht nicht mehr zu helfen?

Zwei Jahrzehnte her: Gascoigne mit gebleichtem Haar an der EM 1996.<br data-editable="remove">
Zwei Jahrzehnte her: Gascoigne mit gebleichtem Haar an der EM 1996.
Bild: AP

Die besten Fussballer-Zitate

1 / 62
«Gazza» und Co. – die besten Fussballer-Zitate
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Unvergessene Fussball-Geschichten aus Grossbritannien

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

9 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
TodosSomosSecondos
12.07.2016 08:14registriert April 2016
Warum kann man nicht einfach den Entscheid akzeptieren, dass sich jemand zu Tode saufen will und dabei in Ruhe gelassen werden möchte. Dahinter steckt schon lange keine Story oder relevante News mehr, sondern es geht nur drum mit dem armen Kerl noch ein paar Clicks zu generieren. Pfui Watson.. überlasst doch solchen Müll der Sun und dem Blick.
949
Melden
Zum Kommentar
avatar
Tom Garret
11.07.2016 22:22registriert Juli 2014
Das Problem ist doch, dass das ganze mit ein Teil seiner Legende und Beliebtheit ist/war. Die meisten kennen/kannten doch jemand, der die Kurve irgendwie nicht kriegte. Helfen kann man von aussen kaum, helfen kann sich hauptsächlich Gazza selbst... Aber traurig ist es sehr, das mit anzusehen.
712
Melden
Zum Kommentar
avatar
wydy
12.07.2016 08:25registriert Februar 2016
Eine kurze Suche im Internet ergab, dass es mehrere Fotos von Gascoigne gibt, auf denen der Morgenmantel zu wäre. Das hier gezeigte Foto dient nur dazu Klicks zu generieren und weniger darum anständig News zu schreiben. Von Watson hätte ich ehrlich gesagt doch etwas mehr Anstand und Qualität erwartet.
8122
Melden
Zum Kommentar
9
FC Aarau – wie aus den Unabsteigbaren die Aufsteigbaren geworden sind
Ein Punkt im Heimspiel gegen Vaduz reicht dem FC Aarau, um nach sieben Jahren der Zweitklassigkeit ins Fussball-Oberhaus zurückzukehren. Der dreifache Schweizer Meister wäre eine Bereicherung für die Super League.

Alles ist möglich. Winterthur als Aufsteiger. Schaffhausen in der Barrage. Aarau versinkt in der Depression. Es ist noch eine Runde zu spielen. Leader Aarau trennen drei Punkte von den anderen beiden Klubs. Poleposition im Aufstiegskampf. Aber verlieren die Aarauer gegen Vaduz und gewinnen die beiden Konkurrenten, werden sie als die Unaufsteigbaren verspottet.

Zur Story