Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa06608563 Swiss Moto2 rider Dominique Aegerter of Kiefer Racing in action during a free practice session for the Motorcycling Grand Prix of Qatar at Al Losail International Circuit in Doha, Qatar, 16 March 2018. The 2018 MotoGP World Championship season's first race will be held in Doha on 18 March.  EPA/NOUSHAD THEKKAIL

Dominique Aegerter beim Training in Doha. Bild: EPA/EPA

«Ä geile Siech ist er halt doch» – aber Dominique Aegerter fährt hinterher

Allein gegen die ganze Welt. Die Moto2-Saison hat so begonnen, wie es Dominique Aegerter (27) befürchtet hat. Er fährt hinterher.

klaus zaugg, katar



Charisma hat er noch immer. Ein Zaungast aus der Schweiz, der Dominique Aegerter am Abend des ersten Tages der neuen Saison hier in Katar im Fahrerlager getroffen hat, sagt: «Aber ä geile Siech ist er halt doch.» 

Ja, das ist er. Ein junger Mann, der es alleine gegen den Rest der Welt aufnimmt, ist schon mal ein Held. Zumindest für den Augenblick. Noch ist ja kein Rennen der Saison 2018 verloren.

epa06606020 Swiss Moto2 rider Dominique Aegerter of the Kiefer Racing team poses during a photo session of the Motorcycling Grand Prix of Qatar at the Losail International Circuit in Doha, Qatar, 15 March 2018. The 2018 MotoGP World Championship season's first race will be held at Losail International Circuit on 18 March 2018.  EPA/NOUSHAD THEKKAIL

Dominique Aegerter kämpft alleine gegen alle. Bild: EPA/EPA

Die Hoffnung auf einen Spitzenplatz ist nach dem ersten Trainingstag der Saison nicht grösser geworden. Der Lichtstrahl nach dem ersten freien Training am Vormittag (11.) ist am Abend nach dem zweiten freien Training wieder erloschen.

Rang 20. Langsamer als vor einem Jahr. Es ist ein Schritt zurück auf Feld eins. Vor sieben Jahren, beim ersten Rennen zur Moto2-WM stand Dominique Aegerter auf dem 20. Startplatz. Aber da war er noch wohlbehütet in einem professionellen, ausfinanzierten Team und er musste sich nur darum kümmern, schnell zu fahren. Auch jetzt gehört er zu einem Team. Aber die Finanzierung muss er diese Saison zusammen mit seinem Manager Dr. Robert Siegrist erstmals zum grössten Teil selber organisieren.

Wenn jeder auf sich selbst schaut

Wenigstens hat Dominique Aegerter für den ernüchternden Auftakt eine gute Ausrede. «In der letzten Runde haben mich langsamere Fahrer auf der Ideallinie aufgehalten und ich konnte mich nicht mehr verbessern.»

Auf den Einwand, er könnte ja schon früher attackieren und nicht bis am Schluss zuwarten, sagt er fast resignierend: «Ich kann erst angreifen, wenn ich ein gutes Gefühl habe. Dieses Gefühl hatte ich erst gegen Schluss des Trainings.»

epa06606023 Swiss Moto2 rider Dominique Aegerter of the Kiefer Racing team attends a photo session of the Motorcycling Grand Prix of Qatar at the Losail International Circuit in Doha, Qatar, 15 March 2018. The 2018 MotoGP World Championship season's first race will be held at Losail International Circuit on 18 March 2018.  EPA/NOUSHAD THEKKAIL

Aegerter ist noch auf der Suche nach dem guten Gefühl. Bild: EPA/EPA

Die Abstimmung der Maschine war, ist und bleibt das Problem. Nun zeigt sich: Hilfe bekommt er von aussen nicht. Er teilt hier in Katar die Box zwar mit den beiden anderen KTM-Kundenpiloten Sam Lowes (2.) und Iker Leguona (23.). Ein Austausch der Daten könnte viel helfen. Aber den Austausch gibt es nicht. «Das ist halt die Politik von KTM. Die Daten der anderen Fahrer werden nicht herausgegeben. Jedes Team muss für sich selber schauen.»

Ein Fahrlehrer und das beste KTM-Material für Dominique Aegerter

Bereits beim ersten Grand Prix die erste Krisenmassnahme. Ab sofort arbeitet der spanische «Fahrlehrer» Alvaro Molina (mit dem gleichnamigen einstigen Schweizer Hockey-Kultgoalie nicht verwandt) für Dominique Aegerter. Der Spanier war zwischen 1996 und 2007 ein Hinterherfahrer in der 125er- und 250er-Klasse.

Die meisten Töffstars (auch Valentino Rossi) arbeiten mit Fahrlehrern (sog. Riding Coaches), die am Streckenrand stehen, TV-Aufnahmen analysieren, den Fahrern helfen, die Ideallinie, die Bremspunkte und die richtige Sitzposition auf dem Motorrad zu finden und als Gesprächspartner und Mentaltrainer auch das Selbstvertrauen stärken. Legendär war etwa der Brite Andy Ibbott, der als Fahrlehrer in Tom Lüthis Weltmeister-Saison 2005 eine wichtige Rolle spielte.

Manager Robert Siegrist zerstreut die Legende, KTM liefere «nur» letztjährige Maschinen und nicht die 2018er-Version. «Die Abänderungen für die 2018er Version sind völlig unerheblich und in erster Linie auf KTM-Werkspilot Brad Binder zugeschnitten. Wir bekommen von KTM alle technischen Neuerungen und wir haben auch die neue Verschalung bereits erhalten. Wir können sie nur hier in Katar nicht einsetzen, weil wir die Werbung noch nicht aufgeklebt haben.» (kza)

Vor einem Jahr schaffte Dominique Aegerter die beim Saisonauftakt dritte Startreihe (7. im Abschlusstraining). Für eine solche Klassierung würde er ein Königreich hergeben. «Das Rennen ist lang und dann zählen Kampfgeist und Ausdauer. Aber wenn ich eine Klassierung in den Top Ten will, muss ich mich im Abschlusstraining verbessern.»

Vor einem Jahr holte er aus der 3. Startreihe heraus am Ende «nur» Rang 11. Das war eine leise Enttäuschung. Jetzt würde Dominique Aegerter für einen 11. Platz blind unterschreiben.

Alle Schweizer Töff-GP-Sieger

Das könnte dich auch interessieren:

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

Link zum Artikel

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Alarm! Genie Bouchard braucht Hilfe beim Sudoku

Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen

Link zum Artikel

Alle reden von der grünen Welle – doch in Bern führt kein Weg am CVP-Orange vorbei

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

Link zum Artikel

Sunrise-Chef spricht Klartext: Die UPC-Übernahme «ist tot» – das hat Folgen für die Kunden

Link zum Artikel

1500 Matches und kein Ende in Sicht – die spannendsten Zahlen zum grossen Federer-Jubiläum

Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

«Euch 2 möchte ich nicht im Dunkeln begegnen» – Nico zwischen «Bachelor»-Kandidatinnen

Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

357
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

25
Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

65
Link zum Artikel

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

216
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

129
Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Alarm! Genie Bouchard braucht Hilfe beim Sudoku

321
Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

73
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen

79
Link zum Artikel

Alle reden von der grünen Welle – doch in Bern führt kein Weg am CVP-Orange vorbei

80
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

141
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

22
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

119
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

81
Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

8
Link zum Artikel

Sunrise-Chef spricht Klartext: Die UPC-Übernahme «ist tot» – das hat Folgen für die Kunden

37
Link zum Artikel

1500 Matches und kein Ende in Sicht – die spannendsten Zahlen zum grossen Federer-Jubiläum

11
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

42
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

«Euch 2 möchte ich nicht im Dunkeln begegnen» – Nico zwischen «Bachelor»-Kandidatinnen

20
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

91
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

357
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

25
Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

65
Link zum Artikel

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

216
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

129
Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Alarm! Genie Bouchard braucht Hilfe beim Sudoku

321
Link zum Artikel

Die Lösung der Lebensmittelkrise könnte aus Nigeria kommen – in Gestalt dieser Frau

73
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen

79
Link zum Artikel

Alle reden von der grünen Welle – doch in Bern führt kein Weg am CVP-Orange vorbei

80
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

141
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

22
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

119
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

81
Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

8
Link zum Artikel

Sunrise-Chef spricht Klartext: Die UPC-Übernahme «ist tot» – das hat Folgen für die Kunden

37
Link zum Artikel

1500 Matches und kein Ende in Sicht – die spannendsten Zahlen zum grossen Federer-Jubiläum

11
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Googles smarte Lautsprecher verstehen nun Schweizerdeutsch – und das können sie sonst noch

42
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

«Euch 2 möchte ich nicht im Dunkeln begegnen» – Nico zwischen «Bachelor»-Kandidatinnen

20
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

91
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen

Der Schweizer Formel-1-Star Jo Siffert erstickt nach seinem Horrorunfall im Boliden

24. Oktober 1971: Jo Siffert crasht mit seinem BRM P160 in Brands Hatch. Sofort geht das Wrack in Flammen auf, der Schweizer hat keine Chance. Schon zu Lebzeiten ist er eine Legende, durch seinen Rennfahrertod wird er zum Mythos.

Dass es überhaupt zu diesem Rennen kommt, ist Schicksal. Samstag, 23. Oktober 1971: Jo Siffert fährt in Brands Hatch mit seinem BRM P160 Trainingsbestzeit und einen neuen Streckenrekord. Hier, etwa 30 Kilometer südöstlich von London, wird die Formel-1-Saison 1971 abgeschlossen.

Eigentlich hätte der GP von Mexiko an diesem Wochenende die Saison beschliessen sollen. Aber weil Pedro Rodrigues am 11. Juli tödlich verunglückt ist, wird dieser GP abgesagt. Der Mexikaner war Teamgefährte Sifferts …

Artikel lesen
Link zum Artikel