DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
NHL, die Spiele mit Schweizer Beteiligung
Pittsburgh – New Jersey (mit Hischier, Müller) 1:5
Jean-Sebastian Dea von den New Jersey Devils ist zu schnell für Pittsburghs Patric Hornqvist.
Jean-Sebastian Dea von den New Jersey Devils ist zu schnell für Pittsburghs Patric Hornqvist.Bild: AP/AP

New Jersey gewinnt endlich wieder – trotz blassem Nico Hischier

06.11.2018, 06:4606.11.2018, 07:45

Die New Jersey Devils mit den Schweizern Nico Hischier und Mirco Müller kehren in der NHL nach drei Niederlagen zum Siegen zurück. Sie gewinnen bei den Pittsburgh Penguins 5:1.

Mann der Partie war Bryan Boyle, der die Tore vom 1:1 (10.) zum 4:1 (40.) erzielte. Devils-Goalie Keith Kinkaid brillierte mit 35 Paraden. Hischier und Müller blieben ohne Skorerpunkt. Letzterer erhielt mit 20:27 Minuten am zweitmeisten Eiszeit bei New Jersey und stand beim einzigen Gegentreffer auf dem Eis.

Die Highlights der Partie.Video: streamable

Für die New York Islanders endete eine fünf Spiele dauernde Siegesserie. Sie verloren zu Hause gegen die Montreal Canadiens 3:4 nach Penaltyschiessen, nachdem sie ein 1:3 aufgeholt hatten. Der Zuger Verteidiger Luca Sbisa war bei den Islanders zum neunten Mal in Folge überzählig. (zap/sda)

Schweizer Meilensteine in der NHL

1 / 23
Schweizer Meilensteine in der NHL
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Unvergessene Eishockey-Geschichten

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Ein Ikarus auf dicken Pneus – das Drama des Mathias Flückiger
Mountainbiker Mathias Flückiger ist nach einem positiven Dopingtest aus dem Verkehr gezogen worden. Anstatt dass er heute in München um den EM-Titel kämpft, wird er psychologisch betreut und muss sich damit auseinandersetzen, dass die Laufbahn wohl abrupt vorbei ist.

Die Geschichte klingt derart plausibel, man kann sich kaum anderes vorstellen, als dass sie sich genau so ereignet hat. Da ist ein Sportler, der sich mit bald 34 Jahren auf der Zielgeraden seiner Laufbahn befindet. Stets musste dieser Sportler im Schatten einer Überfigur leben, die ihn fast immer besiegte.

Zur Story