Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
FILE - In this April 18, 2018, file photo, New Jersey Devils center Nico Hischier, of Switzerland, skates against the Tampa Bay Lightning during the second period of Game 4 of an NHL first-round hockey playoff series in Newark, N.J. Hischier is in the spotlight this weekend as he and the Devils return to his junior town of Bern, Switzerland, to practice and play an exhibition game before facing the Edmonton Oilers in Sweden to open the season. He is the poster boy for this generation of Swiss talent that includes Minnesota’s Nino Niederreiter, San Jose’s Timo Meier, Nashville’s Kevin Fiala and Vancouver’s Sven Baertschi. (AP Photo/Julio Cortez, File)

Vor der Rückkehr: Nico Hischier. Bild: AP

Nico Hischier ist wieder fit: «Es war hart, zuschauen zu müssen»



Eine Daumenverletzung hatte Nico Hischier zuletzt für vier Spiele ausser Gefecht gesetzt. Nun kündigt sich die Rückkehr des Stürmers der New Jersey Devils an. «Ich habe mich im Training sehr gut gefühlt», sagte Hischier, mit dessen Comeback im Spiel gegen die Montreal Canadiens in der Nacht auf Donnerstag gerechnet wird.

«Es war hart, zuschauen zu müssen», sagte der 19-Jährige. «Besonders dann, wenn es dem Team nicht gut läuft. Dann willst du aufs Eis und mithelfen. Aber ich war nicht zu 100 Prozent bereit dafür in den vergangenen vier Spielen.» Den Reportern sagte Hischier, dass die Verletzung nichts mit jener des linken Handgelenks in der vergangenen Saison zu tun habe.

Taylor Hall, Teamkollege und MVP der NHL in der vergangenen Saison, freut sich auf die Rückkehr des Nummer-1-Drafts aus dem Wallis. «Ich hoffe, dass er wieder gesund ist, und vielleicht hat er nun etwas mehr Energie, nachdem er ein paar Spiele verpasst hat. Es ist für das ganze Team gut, dass er zurück ist, und besonders auch für unsere Linie.» Hischier ist New Jerseys Center im ersten Block. (ram)

Die Nummer-1-Drafts seit 1984 und was sie daraus machten

Nico Hischiers Teammates packen über ihn aus

abspielen

Video: watson/Adrian Bürgler, Emily Engkent

Meilensteine aus 100 Jahren NHL in Bildern

Link zum Artikel

Diese 4 Stärken machen die Tampa Bay Lightning zum besten Team der NHL

Link zum Artikel

Die 8 wichtigsten Fragen und Antworten zum neuen NHL-Team in Seattle

Link zum Artikel

Niederreiters «Canes» wegen Limbo-Jubel in der Kritik – doch der Klub reagiert grossartig

Link zum Artikel

NHL-Nostalgie – sperrige Klappstühle, viel Papierkram und Festnetz-Telefone

Link zum Artikel

Mats Zuccarello ist jetzt ein Dallas Star – und das macht niemanden glücklich

Link zum Artikel

Hockey-Fan hämmert so lange an die Scheibe der Strafbank, bis sie zerbricht 🙈

Link zum Artikel

Plastik-Schlangen für den «Verräter»! So feindlich wurde Tavares in New York empfangen

Link zum Artikel

Das sind die Sieger und Verlierer der Blockbuster-Trades am NHL-Deadline-Day

Link zum Artikel

«Ad-Meier-able» – Timo Meier hat jetzt mehr Tore erzielt als Sidney Crosby

Link zum Artikel

Wie Freunde, Trainer und Lehrer Hischier erlebten: «Nico, setz dich doch mal richtig hin!»

Link zum Artikel

Mirco Müller fliegt kopfvoran in die Bande: «Er ist ansprechbar und kann alles bewegen»

Link zum Artikel

NHL-Stars in Bern – beim Prospect Camp der Nati gehen Fan-Träume in Erfüllung

Link zum Artikel

Fiala über den Trade nach Minnesota: «Nicht einfach, aber ich muss nach vorne schauen»

Link zum Artikel

NHL-Reporter hat riesiges Schwein, dass ihn der Puck nicht trifft

Link zum Artikel

NHL-Scout Thomas Roost warnt: «Die besten Coaches sollen nicht Profis trainieren»

Link zum Artikel

Tobias Geissers Weg in die NHL führt über den Umweg der Schoggi-Stadt Hershey

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Geld allein macht nicht glücklich – aber was dann, Herr Glücksforscher?

Link zum Artikel

Love-Scamming: Wie ich einer Russin (fast) auf den Leim gegangen bin

Link zum Artikel

Die Geschichte dieses Bildes steht exemplarisch für den momentanen Gender-Knorz

Link zum Artikel

Bond fährt E-Auto? (00)7 Vorschläge, wie er sich noch besser an die Generation Y anpasst

Link zum Artikel

Vegane Influencerin bekommt ihre Periode nicht mehr – jetzt zieht sie Konsequenzen

Link zum Artikel

Warum ich bete

Link zum Artikel

Die Influencer der Zukunft sind nicht menschlich – und sind jetzt schon Millionen wert

Link zum Artikel

Roger Federer ein Spielball der Strömung – das könnte zum Problem werden

Link zum Artikel

Kassieren SVP und SP eine Schlappe? 7 wichtige Punkte zu den Zürcher Wahlen

Link zum Artikel

Im 30'000-Franken-Outfit – so rückt Leroy Sané in die DFB-Elf ein

Link zum Artikel

Bye-bye Beno: Wie der ehemalige Gassen-Mönch in die völkische Szene abrutschte

Link zum Artikel

Das sind die 3 typischen Phasen eines Pyro-Vorfalls

Link zum Artikel

Wie Trump im Fall Manafort schachmatt gesetzt wurde

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Mirco Müller fliegt kopfvoran in die Bande: «Er ist ansprechbar und kann alles bewegen»

Es sind Momente, in denen das Resultat zur Nebensache wird. Beim Spiel zwischen den New Jersey Devils und den Calgary Flames (1:2) fliegt der Schweizer Devils-Verteidiger Mirco Müller mit dem Kopf voran in die Bande.

Dem Zwischenfall vorausgegangen war ein offensiver Zweikampf mit Calgarys Mikael Frolik, als Müllers rechter Schlittschuh auf dem Eis anhängte und der Schweizer die Balance verlor und den Sturz nicht mehr verhindern konnte.

Sofort waren Betreuer und Ärzte auf dem Eis, um den …

Artikel lesen
Link zum Artikel