Sport
NHL

Meier mit zwei Assists bei irrem 13-Tore-Spektakel – Hertl und Ovechkin mit Hattricks

NHL, die Spiele mit Schweizer Beteiligung
Washington (mit Siegenthaler) – San Jose (mit Meier/2Assists) 6:7nV
Calgary – Carolina (mit Niederreiter) 3:2nV
San Jose Sharks center Tomas Hertl (48), from the Czech Republic, celebrates his game-winning goal for a hat trick past Washington Capitals goaltender Braden Holtby (70) in the overtime portion of an  ...
Tomas Hertl schiesst in der Verlängerung sein drittes Tor zum 7:6-Sieg der Sharks.Bild: AP/AP

Meier mit zwei Assists bei irrem 13-Tore-Spektakel – Hertl und Ovechkin mit Hattricks

23.01.2019, 07:02
Mehr «Sport»

Timo Meier kommt in der NHL mit den San Jose Sharks zu einem spektakulären 7:6-Sieg nach Verlängerung beim Titelverteidiger Washington. Der 22-jährige Schweizer Stürmer liefert zwei Assists.

Meier war am 1:0 nach 12 Sekunden im Startdrittel und am 3:3 nach 52 Sekunden im Mitteldrittel direkt beteiligt. Am Ende verliess er das Eis nicht nur mit den Skorerpunkten 45 und 46 in dieser Saison, sondern auch mit einer beeindruckenden Plus-4-Bilanz, der besten seiner Mannschaft.

Die Highlights der Partie: Nach 14 Sekunden der 1. Assist von Meier, nach 2:50 Minuten der 2. Asisst. Video: YouTube/NHL

Die Sharks feierten einen Sieg, der eine Weile in Erinnerung bleiben wird. Evander Kane schaffte den 6:6-Ausgleich eine Sekunde vor Ende der regulären Spielzeit. In der Verlängerung erzielte der Tscheche Tomas Hertl den entscheidenden Treffer und komplettierte damit seinen Hattrick.

Auch Alexander Owetschkin traf für Washington dreimal, konnte aber die sechste Niederlage in Serie des Stanley-Cup-Siegers nicht verhindern. Der Zürcher Verteidiger Jonas Siegenthaler kam für die Capitals über 13 Minuten zum Einsatz.

Nino Niederreiter bestritt für die Carolina Hurricanes den dritten Einsatz seit seinem Wechsel aus Minnesota und kassierte mit dem 2:3 nach Verlängerung bei den Calgary Flames die zweite Niederlage. (zap/sda)

Die Schweizer Skorer in der NHL:

Bild

Die Nummer-1-Drafts seit 1984 und was sie daraus machten

Unvergessene Eishockey-Geschichten

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
6 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6
Nach dem Fussballfest die nüchterne Pflichterfüllung: Deutschland schon im Achtelfinal
Deutschland kann nach dem zweiten Sieg an der Heim-EM bereits die Achtelfinals planen. Für Ungarn wird es nach dem 0:2 heikel.

Deutschland kann rauschendes Fussballfest. Das haben sie beim fulminanten Auftaktsieg gegen Schottland (5:1) bewiesen. Deutschland kann aber auch geduldig eine eher knifflige Partie über die Ziellinie bringen und eine lästige Pflichtaufgabe erledigen. Das haben sie heute mit dem 2:0-Sieg gegen Ungarn gezeigt.

Zur Story