DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Was' los Toni Kroos? «Ref Cam» lässt dich in die Haut des Schiris schlüpfen

16.08.2017, 13:41
Was ein Schiri während eines Spiels so alles erlebt.Video: streamable

Rudelbildung, Schwalben, Fehlentscheide – Fussball-Schiedsrichter haben alles andere als einen einfachen Job. Wer's nicht glaubt, dem sei folgendes Video empfohlen. Schiedsrichter Allen Chapman trug beim Freundschaftsspiel zwischen den MLS-Allstars und Champions-League-Sieger Real Madrid eine Kopf-Kamera («Ref Cam») mit sich.

Im Video kann der Zuschauer hautnah mitverfolgen, wie sich Toni Kroos beim Unparteiischen beschwert, wie Marcelo den entscheidenden Penalty zum 5:3 verwandelt oder wie Bastian Schweinsteiger am Ende mit einem Grinsen im Gesicht zum Handshake schreitet.

Die «Ref Cam» ist übrigens nicht neu: Bereits 2013 gab es diese Kamera im Spiel der MLS-Allstars gegen die AS Roma, im Eishockey und im Basketball wird sie ebenfalls benutzt. 2009 gewährte die Dokumentation «Referees at Work – Schiedsrichter im Fokus» Einblick in die Arbeit der Unparteiischen bei der Europameisterschaft 2008. (pre)

So soll das neue Stadion von Real Madrid aussehen

1 / 8
So soll das neue Stadion von Real Madrid aussehen
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

So würden sich deine Fussball-Stars in der Badi verhalten

Video: Angelina Graf
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Kloten holt den finnischen Zauberzwerg, den der SCB nicht will
Aufsteiger Kloten komplettiert sein Ausländer-Sextett mit einem hochkarätigen finnischen Zauberzwerg: Arttu Ruotsalainen (24) hat unterschrieben.

Die Gewährfrauen und -männer aus Finnland haben telefoniert: Es komme schon wieder ein Finne in die Schweiz. Und tatsächlich: Arttu Ruotsalainen wechselt aus der NHL-Organisation der Buffalo Sabres nach Kloten. Offiziell ist der Transfer noch nicht bestätigt worden: Bis zum 15. Juli hat Buffalo die Option, den Finnen zu halten – allerdings wird dann für Kloten eine schöne Abfindung fällig. Der Vertrag mit Kloten ist ausgehandelt und von beiden Seiten unterschrieben.

Zur Story