DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Dario Cologna blickt seinen vierten Olympischen Spielen entgegen.
Dario Cologna blickt seinen vierten Olympischen Spielen entgegen.Bild: keystone

Cologna hört nach diesem Winter auf: «Will bei Olympia noch einmal voll angreifen»

Eine der erfolgreichsten Karrieren eines Schweizer Sportlers neigt sich dem Ende zu. Langläufer Dario Cologna hat angekündigt, seine Laufbahn nach dieser Saison zu beenden.
03.11.2021, 08:1403.11.2021, 14:55

Vier Goldmedaillen von Olympischen Spielen besitzt Dario Cologna bereits. In Peking, an den Winterspielen 2022, möchte der 35-jährige Bündner ein letztes Mal glänzen. «Ich stehe vor meinen vierten Olympischen Winterspielen und will dort noch einmal voll angreifen», wird Cologna in einer Mitteilung von Swiss-Ski zitiert. Der Entscheid sei über Jahre gereift, führte er im SRF aus.

Es wird der letzte Grossanlass in der überaus erfolgreichen Karriere des Weltmeisters und vierfachen Gesamtweltcupsiegers sein. Cologna hat sich entschieden, nach dieser Saison zurückzutreten. «Ich wollte die Entscheidung vor dem Saisonstart kommunizieren, damit ich den Kopf frei habe und mich zu 100 Prozent auf meine sportlichen Ziele konzentrieren kann», begründet Cologna den Zeitpunkt seiner Bekanntgabe.

Bis zum Start in seine letzte Saison als Langlauf-Profi dauert es noch rund drei Wochen. Am 27./28. November beginnt in Ruka (Finnland) die neue Weltcupsaison.

Die Vorbereitung verlief wegen einer Knieverletzung nicht ganz optimal, Cologna musste auf Schneetraining verzichten. «Aber es geht mir wieder recht gut, ich hoffe, dass ich bald zurück auf den Schnee kann», sagte er. «Ich mache es immer noch gerne, ich habe einen schönen Beruf und bin immer noch motiviert, das ist sicher nicht der Grund für den Rücktritt.» (ram/sda)

Colognas grösste Erfolge

Olympiasiege (4):
2010 Vancouver, 15 km Skating, Einzelstart
2014 Sotschi, 15 km klassisch, Einzelstart
2014 Sotschi, Skiathlon
2018 Pyeongchang, 15 km Skating, Einzelstart

In Südkorea gibt es Gold Nummer vier.
In Südkorea gibt es Gold Nummer vier.Bild: keystone

WM-Medaillen (3):
Gold Val di Fiemme 2013, Skiathlon
Silber Val di Fiemme 2013, 50 km klassisch
Silber Falun 2015, Skiathlon

Siege im Gesamtweltcup (4):
2009, 2011, 2012, 2015

Siege Tour de Ski (4):
2009, 2011, 2012, 2018

2018 mit der Siegertrophäe der Tour de Ski.
2018 mit der Siegertrophäe der Tour de Ski.Bild: EPA/ANSA

Weltcup-Podien:
1. Rang 27 (davon 1 Staffel)
2. Rang 29 (1)
3. Rang 19

Siege Engadin Skimarathon (4):
2007, 2010, 2017, 2019

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die Karriere von Dario Cologna

1 / 25
Die Karriere von Dario Cologna
quelle: keystone / alessandro della bella
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Langeweile war gestern – Vater baut seinen Kindern Bobbahn im Garten

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Djokovic ist geimpft und reist nach Australien +++ Capelas Hawks feiern einen Sieg
Die wichtigsten Kurznews aus der weiten Welt des Sports.
Zur Story