Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Wir haben das Marathon-Weltrekord-Tempo auf dem Laufband eingegeben – das Resultat ist 😲

Eliud Kipchoge sprintete in Berlin in 2:01:39 zu einem neuen Marathon-Weltrekord. Wir haben auf dem Laufband sein Durchschnittstempo eingegeben: 20,8 Km/h. Kipchoge lief das gut 2 Stunden lang. Und wir so? – Nicht ganz so lang.



Drei watsons jagen den Marathon-Weltrekord. Aber wie lange?

abspielen

Video: watson/Angelina Graf

Und das passiert, wenn man einen Schuh bei 20,8 Km/h auf das Laufband fallen lässt:

Animiertes GIF GIF abspielen

Hier an dieser Stelle ein Dankeschön ans West Side Fitness, dass wir bei euch Drehen durften.

So ist der Marathon am Sonntag abgelaufen:

Hier noch mehr: Alle Leichtathletik-Weltrekorde

Das könnte dich auch interessieren:

«Sorry, ich muss heute noch fahren» – aus dem Leben eines Rollstuhlfahrers

Link zum Artikel

Die Neue meines Ex ist ein Baby mit Balkanslang und Billig-Mini

Link zum Artikel

Das? Das ist nur die wohl umfangreichste Schatzkarte aller bisherigen Zeiten

Link zum Artikel

8 Dinge, die jeden Schweizer aus der Fassung bringen. Garantiert!

Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

25
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
25Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • eBart! 18.09.2018 20:28
    Highlight Highlight Gestern im Fitness versucht. 21km/h - 25 Sekunden. Und verstörte Blicke geerntet.

    Aber was anderes: ich finde man sollte alle Marathonläufer ehren die unter 2.10 laufen - das ist einfach Wahnsinn. Klar er war ein paar Sekunden schneller als der alte WR-Halter - aber auch dessen Leistung war Wahnsinn.
    • Eine_win_ig 19.09.2018 07:58
      Highlight Highlight Ich hab schon riesen Respekt vor U3.5h Leistungen... während 3.5h einen 10+ Schnitt ist sackstark! Eigentlich generell jeder der einen Marathon läuft :)
    • Hallo I bims. Ein AfterEightUmViertelVorAchtEsser 19.09.2018 08:29
      Highlight Highlight 20.8 km/h zu Fuss über eine solche Distanz ist ja Wahnsinn. Ich schaffe das vielleicht mit dem Velo. Also wenn es bergab geht.

      ;-)
  • DerSimu 18.09.2018 19:56
    Highlight Highlight Mich fasziniert das immer wieder. Und man sieht ja, dass selbst jahrelanges Cardiotraining nicht ein annähernd ähnliches Ergebnis bringt. Was haben die schwarzen Sportler in ihren Genen, dass die so erfolgreich in Maraton, 100m, 200m 800m etc. sind?
    • Mr. Malik 18.09.2018 20:39
      Highlight Highlight Dir ist schon bewusst, dass Afrika ein Kontinent ist, mit vielen, verschiedenen Völkern, Kulturen und "Rassen"(falls du auf das hinaus willst..)?
    • LBefürworter 18.09.2018 21:59
      Highlight Highlight Der simu hat doch nichts von afrika geschrieben?
    • DerSimu 18.09.2018 22:47
      Highlight Highlight Danke @LBefürworter

      @Mr.Maik Kopf einziehen, sonst trifft dich deine Rassismuskeule am ende noch selber.
    Weitere Antworten anzeigen
  • maddoxxx 18.09.2018 19:17
    Highlight Highlight P.s.
    Unfassbar,
    Wenn man das jetzt mal so sieht auf einem Laufband,
    Probier ich gleich morgen auch mal im Studio aus und schaue wie lang ich schaffe 🙈😂😂
  • maddoxxx 18.09.2018 19:15
    Highlight Highlight Lina will ja kein Wein doch!
    Hatte kurz gehofft sie hier als Ausgleich dafür zu sehen 😂🤷‍♂️🤷‍♂️✌️ http://🤷‍♂️😁😁✌️
  • Der müde Joe 18.09.2018 18:42
    Highlight Highlight Ich hoffe ihr habt euch vorher gut aufgewärmt!😅

«Du hast nur 700 Stunden Netflix geschaut? Das ist ja peinlich!»

Diese Woche betrinken und beklagen sich die beiden Mundart-Spezialisten Takeshi Röthlisberger und Ricky Casablanca von ESKIMO. Über Netflix, die Unart der Untertitel und überhaupt das Konsumverhalten der Streaming-Generation. So! Jetzt händers.

Artikel lesen
Link zum Artikel